THEMA: Erfahrungen mit "leihwagenversicherung.de"?
14 Dez 2018 17:42 #542627
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 146
  • Panini am 14 Dez 2018 17:42
  • Paninis Avatar
Es ist schon ein gewisser Dschungel und eine Unsicherheit bleibt.
Bei dem Versicherer von der Barclaycard Platinum bin ich persönlich unsicher. Es werden offenkundig unterschiedliche Darstellungen an Forenmitgliedern gegeben: Mal ist auch ein Auto mit Dachzelt versichert, mal nichtheinz69 schrieb:
Hallo ihr Reisenden,
Nach mehrmaligem Mailkontakt mit der AprilAssistance dem Versicherungspartner der Barclaycard habe ich nun eine endgültig negative Aussage erhalten, obwohl ich die Zusage von ardiardeche angehängt habe. Eine Telefonauskunft eben besagte, dass gerade ganz neu von der Geschäftsführung beschlossen wurde, dass Autos mit Dachzelt nicht versichert sind.
Schade!
Grüße von Kathrin

Ich persönlich nutze für die Bezahlung die Eurowings Gold KK, die zwar auch von Barclaycard herausgegeben ist, allerdings andere Versicherungsbedingungen und einen anderen Versicherer als die Platinum hat.
Die Option einer Jahresversicherung mit voller Deckung (auch CDW) weltweit inkl. Wohnmobilabdeckung besteht auch bei icarhireinsurance.com. Diese habe ich nach umfangreichen Recherchen auch in Betracht gezogen, da laut zahlreichen Berichten oft unproblematisch und schnell geleistet wurde.

Am Ende ist es eine Risikoabwägung unter Kosten-Nutzen Gesichtspunkten für mich. Sicher gibt mir die Eurowings-KK ein gewisses Gefühl der Sicherheit, ob im Zweifelsfall geleistet wird hoffe ich nicht erfahren zu müssen.
22.000 NAD (voller Selbstbehalt bei Value) ist zwar kein Pappenstiel, aber gemessen an den Gesamturlaubskosten und der von mir subjektiv bewerteten Eintrittswahrscheinlichkeit akzeptabel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: usdiesel
14 Dez 2018 17:48 #542628
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 62
  • earlybird71 am 14 Dez 2018 17:48
  • earlybird71s Avatar
Soweit ich es verstanden habe, sind da auch selbstverschuldete Schäden versichert. Mir wurde gesagt, egal was ist, ausser man hat getrunken oder keinen Führerschein oder das Auto geklaut, es wird gezahlt... Ich hoffe, ich muss es gar nicht herausfinden!
Gut finde ich auch die anderen Reiseversicherungen! Da muss man nicht mal die Karte benutzen. Und ich kann meine Mutter mit versichern! Recht praktisch, wenn man öfter mal reist...
USA 2013-2019
Kanada 2018
Namibia Oktober 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: usdiesel
14 Dez 2018 18:45 #542634
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1418
  • Dank erhalten: 467
  • beate am 14 Dez 2018 18:45
  • beates Avatar
Ich weiss zwar nicht, wie die Bedinungen bei der BarcleyCard sind, da muss man mal halt genauer nachlesen.
Wir jedenfalls haben die Platinum-Card der Sparda-Bank und da sind (neben allen möglichen anderen Versicherungen, z.b. auch Rücktritt) auch die Haftpflichtversicherung nach deutschen gesetzlichen Deckungssummen und die Vollkasko dabei. Die Vollkasko gilt für Autos mit Dachzelt, aber nicht für Wohnmobile (das wäre dann evtl. doch zu teuer für die Versicherung?)

Alle Versicherungen gibts ohne Karten-Einsatz. Nur für die Auto Haftpflicht und Vollkasko muss der Mietwagen mit der KK bezahlt sein.

Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: usdiesel
14 Dez 2018 18:48 #542635
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 62
  • earlybird71 am 14 Dez 2018 17:48
  • earlybird71s Avatar
Hi Beate, das klingt ja ganz ähnlich...
USA 2013-2019
Kanada 2018
Namibia Oktober 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Dez 2018 19:02 #542636
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1071
  • Ernst54 am 14 Dez 2018 19:02
  • Ernst54s Avatar
@ Panini !
Habe die Versicherung bei icarhireinsurance abgeschlossen. Dann diesen Link zu weiterführenden Erklärungen bekommen.
documents.haloinsura..._PW_T16_20180524.pdf
Für alle Mitleser: Die Versicherung kostet incl. der zusätzlichen Erweiterung für Campervans und Fahrzeugen, die in Namibia NICHT als PKW angemeldet sind, ca. 82,-- Euronen pro Jahr. Natürlich sollte man, und das sind sicher alle Namibiareisenden, des Englischen mächtig sein.
Ich rechne es nochmals ganz einfach durch.
Wenn ich 4 Wochen in Namibia (Botswana, Südfrika, nicht Simbabwe, nicht Nordkorea, nicht Irak, nicht Afghanistan) unterwegs bin, kostet mich der Spass ca. 3,-- Euronen pro Tag. Das finde ich echt günstig. Und aus Erfahrungen von anderen Reisenden, die diese Versicherung hatten und einen Schaden hatten, spätestens 2 Wochen nach Einreichung der Schadensmeldung war das Geld am Konto.
Natürlich, und das möchte ich ausdrücklich festhalten, grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten, wird von KEINER Versicherung weltweit abgedeckt.
Wie immer mit LG :)
Ernst
PS: Ergänzung!
1.) Ich bin KEIN Vertreter dieser Versicherung.
2.) Ich bekomme keine irgendwie gearteten Vorteile oder Nachlässe.
3.) Ich mache das einfach, um gewissen Verunsicherungen vorzubeugen und versuche damit, Licht in den Versicherungsdschungel zu bringen.
Letzte Änderung: 14 Dez 2018 19:15 von Ernst54.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jogo, Traveller2017, usdiesel
14 Dez 2018 21:20 #542640
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 146
  • Panini am 14 Dez 2018 17:42
  • Paninis Avatar
Ich bin inhaltlich nah bei dir Ernst54. Wegen der zunächst nicht ganz trivialen Darstellung auf der Website möchte ich ergänzen: Icarhireinsurance bietet verschiedene Versicherungen an. Da ist zunächst nur Europa, USA& Kanada und weltweit. Weiterhin wird zwischen der Excess (= Übernahme der Selbstbeteiligung) und der vollen VK unterschieden. Last but not least kann man bei Bedarf noch den Zusatzbaustein Wohnmobil buchen.
Letzte Änderung: 14 Dez 2018 21:22 von Panini.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: usdiesel