THEMA: Neuer Camper-Verleiher: Safari Car Rental
26 Nov 2018 14:47 #540488
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 332
  • Focus am 26 Nov 2018 14:47
  • Focuss Avatar
Hallo,
an die richtige Ladungssicherung eurer Koffer denkt ihr aber dann bei der Rückbankablage von 2 x 23 kg Koffern...…
Alles hat seinen Grund, warum das Gepäck in den Kofferraum gehört, natürlich auch dort gesichert.

VG
Letzte Änderung: 26 Nov 2018 14:51 von Focus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Ann_Ka
26 Nov 2018 15:04 #540491
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 400
  • Dank erhalten: 450
  • trsi am 26 Nov 2018 15:04
  • trsis Avatar
Wer hat schon 23 kg dabei :woohoo: Natürlich muss man je nach Gepäckstück und Gewicht überlegen, wo der richtige Platz dafür ist ... Bei meiner 12-kg-Softtasche hatte ich keine Bedenken ;) Und definitiv ging es SCR nicht darum, dass das Gepäckstück vorne bei einem Unfall gefährtlich sein konnte.
2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) / 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) / 2015 USA, Kanada & Bahamas (4 Wochen) / 2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) / 2017 USA Südwest (5 Wochen) / 2017 Oman (2 Wochen) / 2018 Kamerun (2 Wochen) / 2018 Namibia & KTP (5 Wochen) / 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) / Dazu immer wieder im schönen Europa unterwegs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2018 15:35 #540495
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 332
  • Focus am 26 Nov 2018 14:47
  • Focuss Avatar
trsi schrieb:
Wer hat schon 23 kg dabei :woohoo: Natürlich muss man je nach Gepäckstück und Gewicht überlegen, wo der richtige Platz dafür ist ... Bei meiner 12-kg-Softtasche hatte ich keine Bedenken ;) Und definitiv ging es SCR nicht darum, dass das Gepäckstück vorne bei einem Unfall gefährtlich sein konnte.

Hi,
ach so, ich wusste nicht, dass 23 kg Gepäck eine Seltenheit bei Namibia Reisen ist und alle mit nur um die 10kg Täschchen reisen....
Das ist egal was oder warum jemand was sagt - oder braucht der gemeine Deutsche mittlerweile immer jemanden der ihm sagt was zu tun ist.
Bei der Sicherung seines Krempels sollte jeder selber darauf kommen was ungesund werden könnte....
Bei einem Crash mit 50km/h glaube ich, ist der Faktor ca. 55 des Ursprungsgewichtes. Also würde deine 12 kg Tasche im günstigstens Fall mit 660kg gegen deinen Kopf fliegen.... Aber du hattest ja keine Bedenken, das ist die Hauptsache, um beruhigt zu reisen.
VG
Letzte Änderung: 26 Nov 2018 15:37 von Focus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2018 15:42 #540496
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 400
  • Dank erhalten: 450
  • trsi am 26 Nov 2018 15:04
  • trsis Avatar
Focus schrieb:
Aber du hattest ja keine Bedenken, das ist die Hauptsache, um beruhigt zu reisen.

Habe ich tatsächlich nicht, da sie entsprechend festgemacht ist :laugh:
2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) / 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) / 2015 USA, Kanada & Bahamas (4 Wochen) / 2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) / 2017 USA Südwest (5 Wochen) / 2017 Oman (2 Wochen) / 2018 Kamerun (2 Wochen) / 2018 Namibia & KTP (5 Wochen) / 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) / Dazu immer wieder im schönen Europa unterwegs
Letzte Änderung: 26 Nov 2018 15:43 von trsi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2018 15:54 #540499
  • Ann_Ka
  • Ann_Kas Avatar
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 129
  • Ann_Ka am 26 Nov 2018 15:54
  • Ann_Kas Avatar
OFF TOPIC
---
Neben den von Focus erwähnten Punkt, gibt es noch Folgendes: Schwerpunkt und Fahrverhalten des Fahrzeugs. Klar, der 23 kg Koffer bzw. der 12 kg Stoffbeutel ist im Vergleich zum Dachzelt und dem Campingequipment etc. "Rauschen" und ich möchte vor Beladen des Fahrezugs auch nicht erst wieder meine alten Vorlesungsunterlagen zu "Technische Mechanik" rauskramen, doch im Zweifel gebe ich der Sicherheit (kann man als Fahrsicherheit und/oder Einbruchsicherheit) Vorrang vor "Gepäck wird nicht staubig". Was die Motivation vom Vermieter ist, das interpretiert sicher jeder nach seiner Präferenz.

www.wheels24.co.za/O...-moose-test-20170525
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Nov 2018 19:53 #540539
  • Giselbert
  • Giselberts Avatar
  • Beiträge: 342
  • Dank erhalten: 118
  • Giselbert am 26 Nov 2018 19:53
  • Giselberts Avatar
albrechtj123 schrieb:
Hallo zusammen,
gestern hat ein Bekannter von mir einen Wagen bei SCR übernommen. Es durften die Koffer nicht mehr auf die Rückbank gelegt werden.
Ist das schon länger so
Gruß Albrecht

Es ist die Frage, warum dürfen die Koffer nicht mehr auf der Rücksitzbank liegen. Wir legen auch schon mal die Koffer dahin, meist dann abends, wenn wir die Klamotten brauchen. Wäre gut da mal bei Safari Car nachzufragen. Vielleicht ist der Grund ja der Sicherheitsaspekt. Könnte ich mir vorstellen, denn ansonsten liegt ja gewöhnlich eh viel Krempel / Gepäck auf der Rücksitzbank was auch schlecht für den Bezug wäre.
Giselbert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.