THEMA: Erfahrung Vollkasko über Kreditkarte
29 Nov 2012 08:29 #265057
  • mynamibia
  • mynamibias Avatar
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 21
  • mynamibia am 29 Nov 2012 08:29
  • mynamibias Avatar
Hello again,

genau für diese Detailsuche sind diesen Foren ja auch da, damit versucht wird, Themen möglichst nachhaltig zu klären, finde ich gut. Und da es mich auch betrifft, mache ich hier auch gerne weiter. Ich habe also erneut ...

Hier die Antwort von der Lufthansa Miles & More Credit Card Versicherungsservice:
"Sehr geehrter Herr x,

uns ist dieses Fahrzeug, dieser Fahrzeugtyp, in unserer täglichen Schadenbearbeitung in allen Details bekannt.

Gerne bestätigen wir erneut, dass der von Ihnen beschriebene Toyota Hilux, gemäß KFZ Schein, mit Dachzelt und Campingausstattung, über die Miles and More Kreditkarte versichert ist, sofern dieser auf öffentlichen Straßen, auch wenn diese oft nur aus Schotter bestehen, genutzt wird und alle weiteren Voraussetzungen gemäß unserer Vertragsbedingungen erfüllt sind."

Ich habe eine Kopie des Schreibens angehängt. Natürlich kann jetzt immer noch irgendwo in den Details noch Auslegungsmöglichkeiten versteckt sein. Aber ich bin jetzt mal blauäugig genug, das mir als ein typisch DEUTSCHER dies als Sicherheit ausreicht.

Gruß
Frank
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: joli, engelstrompete, Butterblume, alpha_kilo, Cheldon
29 Nov 2012 09:27 #265067
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 29 Nov 2012 09:27
  • Guido.s Avatar
Hallo Frank,

besten Dank für Deine Recherche. Ich habe jetzt nicht noch mal gesucht, aber ich bin mir recht sicher, dass andere FoMis hier in der Vergangenheit bezüglich Camper gegenteilige Auskünfte bekommen haben. Hoffen wir, dass das nun die definitive Regelung beim Business-Paket ist.

Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Nov 2012 10:26 #265078
  • holgi
  • holgis Avatar
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 21
  • holgi am 29 Nov 2012 10:26
  • holgis Avatar
Hallo Frank,

kann ich auch so bestätigen, habe eine ähnliche Antwort von LH im Oktober 2012 und vor 2 Jahren bekommen.

Gruß Holger
Gruß Holger
Namibia 2001/2008/2010 Botswana/Namibia 2013
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Dez 2012 07:35 #267371
  • ojn
  • ojns Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 22
  • ojn am 21 Dez 2012 07:35
  • ojns Avatar
Uns nützt es nichts mehr, aber vielleicht ist die Information für den ein oder anderen nützlich: ab 01. Januar 2013 sind über die MLP Platinum nun ausdrücklich Pkw, Lkw und Wohnmobile versichert...

Vorweihnachtliche Grüße
ojn
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Philip Marlowe
13 Jan 2014 13:49 #320728
  • Philip Marlowe
  • Philip Marlowes Avatar
  • Beiträge: 223
  • Dank erhalten: 56
  • Philip Marlowe am 13 Jan 2014 13:49
  • Philip Marlowes Avatar
Ich habe gerade nachgelesen:

[...]
"5. Dauer und Geltungsbereich des Versicherungsschutzes
Versicherungsschutz besteht für maximal zwei gleichzeitig vom Kar-
teninhaber von einem gewerbsmäßigen Vermieter als Selbstfahrer-
mietfahrzeug gemietete Pkw, Krafträder, Leichtkrafträder, Leichtkraft-
roller, Wohnmobile und privat genutzte Lkw, soweit die Anmietung
innerhalb der Laufzeit des Kreditkartenvertrages erfolgt. Der Versi-
cherungsschutz gilt je Anmietung weltweit für höchstens 42 Tage. Bei
einer längeren Mietdauer sind die ersten 42 Tage mitversichert.
Die Versicherungsleistungen der MLP PlatinumCard gelten für Privat-
und Dienstfahrten. Für angemietete Lkw gilt der Versicherungsschutz
nur bei Privatfahrten. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist
die Durchführung der Fahrt innerhalb der Kartenlaufzeit bzw. innerhalb
der Vertragslaufzeit der Kreditkarte.

6. Kasko (Fahrzeugversicherung) für gemietete versicherteKraftfahrzeuge
Wird ein gemietetes Kraftfahrzeug gestohlen oder beschädigt, so
bezahlt der Versicherer alle Beträge, für die Sie nach dem Mietvertrag
verantwortlich sind, einschließlich der Selbstbeteiligung. Dies trifft
zu, gleichgültig, ob Sie für den Unfall oder das Ereignis verantwortlich
sind oder nicht. Die Entschädigung ist jeweils auf den Wiederbeschaf-
fungswert des gemieteten Kraftfahrzeugs, maximal jedoch auf 75.ooo
Euro je Unfall oder Ereignis begrenzt."


Das klingt gut! Oder fällt jemandem etwas auf?

Die vollen Bedingungen finde ich hier:

www.mlp.de/homepage2...erungsleistungen.pdf

Grüße!

tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2014 15:13 #320738
  • Armin
  • Armins Avatar
  • Beiträge: 2345
  • Dank erhalten: 295
  • Armin am 13 Jan 2014 15:13
  • Armins Avatar
Hallo Tom,

eine so eindeutige und großzügige Formulierung bzgl. des Mietwagen-Versicherungsschutzes habe ich bisher noch bei keiner Kreditkarten-Versicherung gelesen. Bei allen mir bekannten Kreditkarten springen einem die Ausschlüsse oft gleich ins Auge oder man ist auf die Auslegung oder Kulanz der Kreditkarten-Versicherung angewiesen - Beispiele: Zulassung des Mietwagens als Pkw oder Lkw, Schaden ohne Fremdbeteiligung, Verhalten der Versicherung bei "Vorrang" der obligatorischen Vollkasko vor Ort.

Mit 160 Euro pro Jahr hat die Karte natürlich auch ihren Preis.

Viele Grüße
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.