THEMA: Erfahrung Vollkasko über Kreditkarte
17 Okt 2019 08:41 #570411
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21864
  • Dank erhalten: 15348
  • travelNAMIBIA am 17 Okt 2019 08:41
  • travelNAMIBIAs Avatar
in Deutschland noch in Namibia ein Toyota Hilux als Pkw zugelassen wird, sondern immer als Lkw.
für Deutschland stimmt das (wohl), für Namibia pauschal natürlich nicht. Mein Hilux (also bis zum letzten Jahr) war immer als PKW zugelassen. Es ist wohl aber korrekt, dass alle (wirklich?) Vermieter hier im Land ihre Fahrzeuge als LCV zulassen.
Wenn Barclaycard die Deckung zusagt, sollten sie daran gebunden sein.
Nein, Versicherungen sind an ihre schriftlichen Versicherungsbedingungen gebunden. Nebenabsprachen haben im Zweifel nie irgendwie geholfen. Die Bedingungen der Barclaycard Platinum schließen eben Lkw klar aus (S. 41, (2).

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
17 Okt 2019 10:18 #570421
  • MatzeHH
  • MatzeHHs Avatar
  • Afrika im Herzen
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 26
  • MatzeHH am 17 Okt 2019 10:18
  • MatzeHHs Avatar
In D sind DoKa Pickups immer erstmal PKW, da nicht 60 % für den Warentransport vorgesehen ist. Erst die Extra Cab (EC) ist eindeutig ein LKW. SC sowieso
Um eine Doppelkabine zum LKW zu machen, bedarf es, je nach TÜV Prüfer, Umbaumassnahmen wie zb hintere Bank raus, evtl sogar Ausbau der Gurte nebst zuschweissen der Befestigungen selbiger.
Unser Staat möchte gern die höhere PKW Steuer einsammeln ;-)

Ich selber fahre einen HiLux EC aus DK, der hat hinten wg LKW Zulassung (dort) weder Sitze noch Gurtbefestigungen. Die dt Versionen schon.
Jedes Land kocht da sein eigenes (Steuer)Süppchen ;-)
Danke und Gruß


Matze
Letzte Änderung: 17 Okt 2019 10:21 von MatzeHH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2019 10:33 #570423
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21864
  • Dank erhalten: 15348
  • travelNAMIBIA am 17 Okt 2019 08:41
  • travelNAMIBIAs Avatar
OFF TOPIC
Hi Matze,
In D sind DoKa Pickups immer erstmal PKW, da nicht 60 % für den Warentransport vorgesehen ist.
scheinbar aber erst seit einer Änderung 2018. Ich habe einen befreundeten Landwirt in Norddeutschland und bei dem waren die Double Cabs (zuletzt Amarok) immer LKW-zugelassen: www.ig-syncro16.com/....php?t=2432&start=10

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2019 13:40 #570446
  • thorx
  • thorxs Avatar
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 52
  • thorx am 17 Okt 2019 13:40
  • thorxs Avatar
Hallo,
der Versicherungsgegenstand der Eurowings- Kreditkarte ist ein Mietfahrzeug. In den Ausschlüssen ist auch nichts von einer Begrenzung auf PKW zu lesen. Ich hoffe man kann es auf dem Bild lesen. Ansonsten über Suchmaschine die Versicherungsbedingungen komplett lesen.
Das ist nur zur Info, ich kann da keine weiteren theoretische Tips und praktischen Erfahrungen liefern.
Grüße Ralf
Anhang:
Letzte Änderung: 17 Okt 2019 14:14 von thorx. Begründung: Rechtschreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA
17 Okt 2019 14:05 #570449
  • buma
  • bumas Avatar
  • Beiträge: 708
  • Dank erhalten: 309
  • buma am 17 Okt 2019 14:05
  • bumas Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Hi Marga,
wie erhält man ein Polizeiprotokoll,
zur nächsten Polizeiwache, Unfallbericht aufnehmen lassen (mach zur Sicherheit Fotos des Führerscheins, Pass/ID und Fahrzeug des Gegners) und gut ist. Oder wie meinst Du Deine Frage?

Viele Grüße
Christian
Uns ist die Anrempelei im Gebiet von Thirdbridge geschehen. Sollten wir dann nachmittags um fünf noch nach Maun fahren?
Gruß Marga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2019 14:08 #570451
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21864
  • Dank erhalten: 15348
  • travelNAMIBIA am 17 Okt 2019 08:41
  • travelNAMIBIAs Avatar
Uns ist die Anrempelei im Gebiet von Thirdbridge geschehen. Sollten wir dann nachmittags um fünf noch nach Maun fahren?
nein, es kann ja auch dann geschehen, wenn ihr das nächste Mal an einer Polizeiwache vorbeikommt. Es geht immer um "reasonable time", d. h. sobald es Euch möglich ist. Oder man lässt es eben und geht das Risiko ein, dass eine Versicherung eben nicht zahlt.

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: buma, Logi