THEMA: Palmwag concession reservations?
13 Mai 2019 12:50 #556123
  • Alias
  • Aliass Avatar
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 5
  • Alias am 13 Mai 2019 12:50
  • Aliass Avatar
Hallo Wüstenfreunde,

Ich suche Informationen über den Campingplätze im nördlichen Teil der Palmwag-Konzession, und würde gerne zwei Dinge wissen:

-ist eine Voranmeldung überhaupt möglich, und wenn ja, ist sie notwendig?
- Kann jemand irgendwelche Kontaktinformationen für die Buchung mitteilen?

Werden hier auch Camping-Reservierungen über das MET-Büro abgewickelt, so wie es die Road Permits?

Ich habe hier, über Google und andere Foren gesucht und kann keine Informationen darüber finden und die freundlichen Leute von Palmwag Lodge / Campingplatz schlagen vor, auch Google zu benutzen.......

Dank fürs Info!
Letzte Änderung: 13 Mai 2019 13:00 von Alias.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Mai 2019 13:08 #556125
  • sternschnuppe
  • sternschnuppes Avatar
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 101
  • sternschnuppe am 13 Mai 2019 13:08
  • sternschnuppes Avatar
Hi Alias,

wir waren letztes Jahr im September für 3 Tage in der Palmwag Concession.
Soweit ich das verstanden hatte, kann man nicht vorbuchen sondern es läuft vor Ort nach FiFo-Prinzip.

Wir haben vor Ort an der Reception der Palmwag Lodge die 3 Tage Permit und Campinggebühr gebucht. An welchen der Campsites wir dann bleiben würden, wollte niemand wissen.....Ich denke es wird so gehandhabt dass wenn ein Campsite besetzt ist, der nächste angefahren wird.

Wir hatten Glück und hatten alle 3 vorab ausgesuchten Campsites "unbesetzt" vorgefunden....Sowieso hatten wir in 3 Tagen nur ein Auto gesehen….wie schön :P

Ich hoffe Ihr habt auch mindestens 2 Nächte vorgesehen - die Palmwag Concession war landschaftlich wunderbar und einsam zugleich. Wollt Ihr auch hoch bis zum Hoanib ?

Bei Fragen gerne nochmal melden.

Grüße
Schnuppe
Letzte Änderung: 13 Mai 2019 13:09 von sternschnuppe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Alias
13 Mai 2019 14:07 #556129
  • Alias
  • Aliass Avatar
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 5
  • Alias am 13 Mai 2019 12:50
  • Aliass Avatar
Merci Schnuppe,

Vielen Dank, sehr hilfreich.

Ich finde es irgendwie lustig, dass nach einem Gespräch mit 4 verschiedenen Leuten bei Palmwag niemand in der Lage war, mir diese Informationen zu geben....ich weiß, Thats Afrika....aber trotzdem! :-)

Wir werden 2 Tage nehmen, um durch die Konzession zu fahren, dann machen wir uns auf den Weg durch den Hoanib und folgen im Allgemeinen der westlichsten Route bis zur Kunene. Was mich daran erinnert, dass ich eine andere Frage zu diesem Gebiet habe: Was die Road Permits für die Puros Conservancy betrifft, gibt es jemanden, der Permits an der Permit Road prüft / verkauft, die direkt nördlich vom Hoarusib-Fluss führt, oder kann man Genehmigungen nur im MET-Büro oder in Puros erhalten?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Mai 2019 16:28 #556141
  • sternschnuppe
  • sternschnuppes Avatar
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 101
  • sternschnuppe am 13 Mai 2019 13:08
  • sternschnuppes Avatar
Hallo Alias,

wir sind letztes Jahr eine ähnliche Route bis ins Mariental/ Kuenen gefahren.

Also zum Purros Conservacy kann ich folgendes berichten. Wir waren uns auch nicht sicher ob wir die westliche Strecke (in T4A steht "Permit" ) fahren dürfen. So habe ich in Purros am Canyon Campsite bei Robin (macht auch teilweise geführte Touren) gefragt, wie das mit dem Permit ist.....Laut seinen Angaben braucht man für die im T4A ausgewiesene westliche Strecke keine Permit....nur wild campen darf/sollte man im Conservacy nicht - und über die Grenze in den Skeleton Coast Park auch nicht.....So haben wir von Purros einen Tagesausflug gemacht: Über D3707 gen Norden - mit Abbiege in den Khumib zum Rock Formation VP - dann gen Süden gen Skeleton Coast VP und zurück über Schoemans's Camp nach Purros über den Purros Canyon. GENIALE Tour !!!
Vielleicht weiß ein andere FoMi mehr über ein Permit ?

Grüße
Schnuppe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alias
13 Mai 2019 17:13 #556143
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 5866
  • Dank erhalten: 4097
  • Logi am 13 Mai 2019 17:13
  • Logis Avatar
Alias schrieb:
Ich habe hier, über Google und andere Foren gesucht und kann keine Informationen darüber finden und die freundlichen Leute von Palmwag Lodge / Campingplatz schlagen vor, auch Google zu benutzen.......

In/bei Palmwag hat ein Wechsel der Eigentumsverhältnisse stattgefunden. Die ganze Angelegenheit befindet sich gerade in der brandheißen Übergabephase. Demnächst also wird Gondwana dafür zuständig sein. Vielleicht wäre es von daher geschickt noch ein paar Wochen abzuwarten und dann erneut bei Gondwana nachzufragen, wie und was demnächst gehandhabt wird.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cruiser, Sasa
13 Mai 2019 19:16 #556147
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 1889
  • Dank erhalten: 1763
  • Sasa am 13 Mai 2019 19:16
  • Sasas Avatar
Logi schrieb:
Alias schrieb:
Ich habe hier, über Google und andere Foren gesucht und kann keine Informationen darüber finden und die freundlichen Leute von Palmwag Lodge / Campingplatz schlagen vor, auch Google zu benutzen.......

In/bei Palmwag hat ein Wechsel der Eigentumsverhältnisse stattgefunden. Die ganze Angelegenheit befindet sich gerade in der brandheißen Übergabephase. Demnächst also wird Gondwana dafür zuständig sein. Vielleicht wäre es von daher geschickt noch ein paar Wochen abzuwarten und dann erneut bei Gondwana nachzufragen, wie und was demnächst gehandhabt wird.

LG
Logi


Palmwag ist zumindest bereits auf der Gondwana Seite buchbar. Habe ich mir eben angeschaut und die Preise sind leider auch wieder gestiegen.

Viele Grüße Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi