THEMA: Abbau Camp tagsüber
03 Apr 2019 20:20 #553024
  • GDJH
  • GDJHs Avatar
  • Beiträge: 1
  • GDJH am 03 Apr 2019 20:20
  • GDJHs Avatar
Hallo,

werden im Oktober erstmalig mit einen 4x4 inkl. Dachzelt in Namibia unterwegs sein.

Fragen uns aktuell ob wir unser "camp", also Tisch, Stühle etc. tagsüber abbauen und verstauen sollten wenn wir mit dem Wagen unterwegs sind? Denken da v.a. an Etosha und Caprivi.

Besteht die Gefahr das die Sachen nach Rückkehr weg sind?

Vielen Dank schon mal für die Rückmeldungen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Apr 2019 09:20 #553077
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5264
  • Dank erhalten: 7718
  • Topobär am 04 Apr 2019 09:20
  • Topobärs Avatar
Wir lassen unsere Sachen immer stehen. In erster Linie aus Bequemlichkeit, aber auch um anzuzeigen, dass dieser Platz belegt ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Apr 2019 10:06 #553084
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Beiträge: 375
  • Dank erhalten: 301
  • Mogambo am 04 Apr 2019 10:06
  • Mogambos Avatar
Hallo,

es ist im Grunde allgemein üblich, Tische und Stühle an der Campsite zu lassen, eben um zu zeigen, dass der Platz bereits besetzt ist und sicher auch um "einsortieren" zu vermeiden. In aller Regel ist das auch unproblematisch, je nachdem wo Ihr seid, würd ich aber ggf. Tische und Stühle zusammenbinden um "Diebstahl durch Vierbeiner" ebenso auszuschließen :laugh:

Aber wie gesagt: im Grunde. Uns wurden letzten Herbst auf der Okaukuejo-Campsite/ Etosha sowohl Tisch als auch Stühle geklaut und unser Platz wurde "fremdbesetzt". Wir haben unsere "Neunachbarn" gefragt, ob sie was gesehen hätten, da hieß es, ein anderer Mann sei gekommen und habe Tisch und Stühle genommen. Er habe gesagt es seien seine Sachen, er habe sich nur einen neuen Stellplatz gesucht.

Nachdem wir 2 Stunden bis in die Dunkelheit jeden Camper auf dem Platz gefragt und jeden Tisch kontrolliert haben, erlaubten wir uns, auch den Tisch unserer Neunachbarn nochmal in Augenschein zu nehmen. Und siehe da: unser Tisch, unsere Stühle. Auf Nachfrage, wie das denn sein kann, hiess es auf einmal "wir dachten die Campverwaltung stellt auf allen Campsites eigene Tische uund Stühle bereit". Auf unsere Nachfrage, warum bei einem Missverständnis dieses nicht einfach eingeräumt wird, stattdessen irgendeine Geschichte von einem anderen Mann erfunden wird und wir deshalb 2 Stunden den kompletten Camplatz kirre machen dürfen, hieß es: "wir verstehen jetzt gar kein englisch mehr, nur französich, wir wissen gar nicht worum es geht". Da wurde es noch einmal sehr laut auf der Campsite. Entschuldigung? Fehlanzeige. Sie zogen sich schnell und heimlich in ihr Dachzelt zurück und verschwanden am nächsten Morgen in aller Frühe....

Wie gesagt: es ist üblich und im Grunde unproblematisch.... solange das Zeug dem nachbarn nicht gefällt :lol:

LG Mogambo :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, petersa
04 Apr 2019 11:17 #553108
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1192
  • Dank erhalten: 1265
  • Clamat am 04 Apr 2019 11:17
  • Clamats Avatar
Mogambo schrieb:

Wie gesagt: es ist üblich und im Grunde unproblematisch.... solange das Zeug dem nachbarn nicht gefällt :lol:

LG Mogambo :-)

............oder den Putzperlen :whistle:
clamat2018.blogspot....18/01/mokala-np.html
LG
Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Letzte Änderung: 04 Apr 2019 11:18 von Clamat.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
04 Apr 2019 11:28 #553111
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Beiträge: 375
  • Dank erhalten: 301
  • Mogambo am 04 Apr 2019 10:06
  • Mogambos Avatar
Clamat schrieb:

............oder den Putzperlen :whistle:
clamat2018.blogspot....18/01/mokala-np.html

Hallo Claudia,

hahaha, ja auch sehr schön, oder vermutlich eher nicht :lol:
Wobei uns ein Mitarbeiter des Camps gesagt hat, es könne tatsächlich auch sein, dass der Putztrupp Dinge, die rumstehen und ggf. nicht zuordenbar seien, zunächst an sich nehmen würde, und diese dann - ähnlich wie bei Euch - zunächst an den jeweiligen Waschräumen abstellen würde. :huh: Ob's stimmt.... wer weiss... B)

LG Mogambo :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Apr 2019 11:53 #553113
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1192
  • Dank erhalten: 1265
  • Clamat am 04 Apr 2019 11:17
  • Clamats Avatar
Hi Mogambo,
es wurde bei der betreffenden Putzperle explizit nachgefragt und sie verneint einen Tisch weggeräumt zu haben (bei insgesamt 6 Campsites müsste man sich an einen vor wenigen Stunden weggeräumten Tisch eigentlich erinnern ) und außerdem war der Tisch nicht einfach am Toilettenhäuschen abgestellt, sondern hinter den Gasflaschen in einem Holzverschlag versteckt.
Ein Schelm wer hierbei Böses denkt
LG
Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi