THEMA: Metzger für vacuumiertes Fleisch in Windhoek
26 Aug 2019 10:30 #565762
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6642
  • Dank erhalten: 4823
  • Logi am 26 Aug 2019 10:30
  • Logis Avatar
Hallo Zusammen,

Achtung: langes Wochenende wegen Feiertag!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Aug 2019 13:27 #565892
  • turtle
  • turtles Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 16
  • turtle am 27 Aug 2019 13:27
  • turtles Avatar
Hallo zusammen,
mein erster eigener Beitrag... :) Aber ich lese nun schon seit einigen Wochen fleißig bei euch im Forum mit.
Da man für Namibia alles soooo weit im Voraus planen und buchen muss, steht nun - 2 Monate vor Abflug - bereits alles (sehr ungewöhnlich für uns) und mir bleibt nichts anderes übrig als mich bereits mit den Details zu beschäftigen. Unter anderem die Fleischbestellung.

Wir (w/46, m/44) sind zum ersten Mal in Namibia unterwegs und machen eine typische Ersttäter-Route. Da wir letztes Jahr in Südafrika z.T. doch etwas enttäuscht waren, was man in Supermärkten an Fleisch kaufen kann, werden wir dieses Mal auf Vorrat kaufen. Irgendwo habe ich gelesen, dass das vacumierte Fleisch ca. 10-12 Tage hält.

Dies ist unsere Route:

Windhoek; Gardens Guesthouse; 26.-28.10. (2N)
Sesriem, Sesriem Camping ; 28.-29.10. (1N Dachzelt)
Tsauchab/ Sesriem, Tsauchab River Camp; 29.-30.10. (1 N Dachzelt)
Swakopmund; Hotel a la mer 30.10.-2.11. (3 N; keine BBQ Möglichkeit)
Erongo; Spitzkoppe Campsite 2.-4.11. (2 N Dachzelt)
Brandberg; White Lady Lodge 4.-6.11. (2 N Dachzelt)
Etosha; Hobatere 6.-7.11. (1 N HP)
Etosha; Eldorado Guest Farm 7.-8.11. (1 N; BBQ Möglichkeit, aber gutes Abendbuffet)
Etosha; Namutoni 8.-10.11. (2 N; BBQ Möglichkeit, Restaurant nur ok)
Waterberg Campsite 10.-13.11. (3 N Dachzelt)
Erindi; Old Traders Lodge 13.-15.11. (2 N HP)

Wie ihr seht übernachten wir nur teilweise im Dachzelt. Und jetzt, wie ich so überlege, wieviel wir in der Windhoek Schlachterei ordern sollten, finde ich, dass sich das vielleicht gar nicht richtig lohnt. Wir sind ja nach 2 Nächten Camping bereits wieder in Swakopsmund. Aber dort bereits für die gesamte Weiterreise eindecken?

Oder hat jemand einen guten Tipp, wo man rund um Erongo oder Brandberg oder zumindest vor Waterberg nochmal gut aufstocken könnte? Am liebsten Game, eher nicht Boerewurst ;-)

Danke schonmal, Claudia
Letzte Änderung: 27 Aug 2019 13:29 von turtle. Begründung: Tippfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Aug 2019 14:16 #565894
  • offbeat
  • offbeats Avatar
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 321
  • offbeat am 27 Aug 2019 14:16
  • offbeats Avatar
Hallo Claudia,

bzgl. der Fleischbesorgung unterwegs kann ich dir nicht so viel sagen (in Outjo auf dem Weg nach Etosha gibt es aber einen normalen Supermarkt).

Ich würde trotzdem Fleisch bestellen. Fragt in Swakopmund einfach in der Unterkunft nach, ob die für euch ein paar Sachen im Kühlschrank zwischenlagern, bei uns hat das immer geklappt. Ne gut erkennbare Plastiktüte (damit ihr hinterher sagen könnt: "die gelbe Tüte") und zuknoten. Darf man nur nicht vergessen wieder mitzunehmen.

Für die Planung dran denken, dass ihr beim Rausfahren aus Etosha kein Fleisch mehr dabeihaben dürft. Ich denke es passt, wenn ihr die Fleischmenge bis zu eurem letzten Namutoni-Abend plant. Falls doch was schlecht wird, könnt ihr immer noch da was im Shop kaufen oder halt 1x Nudeln mit Tomatensauce kochen.

Wir haben unser Fleisch in der größten November-Hitze jedenfalls 9 Tage in der Gegend rumgefahren und hatten nichtmal eine zweite Batterie und waren auch auf Campsites ohne Strom (--> Spitzkoppe). Wenn ihr ne zweite Batterie habt ist es eh entspannt. Das Fleisch wird gefroren und pro Stück einzeln vakuumiert geliefert, (jedenfalls wenn man die Bestellung so abgibt: 2x 400g Beef Sirlon,1x300g Beef Fillet, 2x 400g Oryx Loin, etc.) Entweder stellst du den Kühlschrank auf Minusgrade, oder es taut eben langsam auf. So ein Rindersteak (evtl. auch Wild) packt auch langsam auftauend die 10 Tage. Wurst/Sosaties wäre ich vorsichtig. Und ich würde natürlich immer schauen, ob das Fleisch noch gut aussieht und normal riecht, bevor ich es auf den Grill werfe :woohoo:

Lieben Gruß, Offbeat
Südmarokko März 2012 | Südafrika & Swasiland September 2014 | Namibia & Botswana November 2018
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Aug 2019 14:35 #565897
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6642
  • Dank erhalten: 4823
  • Logi am 26 Aug 2019 10:30
  • Logis Avatar
Hallo Claudia,

Fleischvorräte aufstocken kannst Du prima in Swakopmund im Namaqua Meat Market: www.tracks4africa.co...namaqua-meat-market/

Für den Waterberg einkaufen kannst Du in Otjiwarongo. Wir (und viele andere FoMis) gehen dort immer in Teo´s Superspar - da gibt es "alles": www.tracks4africa.co...er-spar-otjiwarongo/

Über das Angebot bei Theo´s kannst Du Dir hier bereits einen Überblick verschaffen:
www.spar.co.za/Home/...ERSPAR-Theos-Namibia

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Aug 2019 09:43 #565969
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2079
  • Dank erhalten: 1563
  • Cruiser am 28 Aug 2019 09:43
  • Cruisers Avatar
falscher Thread. gelöscht.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Letzte Änderung: 28 Aug 2019 09:44 von Cruiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Aug 2019 12:55 #565992
  • turtle
  • turtles Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 16
  • turtle am 27 Aug 2019 13:27
  • turtles Avatar
Super, danke für die Antworten.
Dann werden wir uns in Windhoek eindecken, so dass es bis zum Etosha ausreicht. Damit müsste es dann 9 Tage gekühlt werden, damit fühle ich mich wohl ;-) . Gegen Schluss kaufen wir dann in Otjiwarongo für den Waterberg nochmal ein.

Viele Grüße, Claudia (die jetzt echt langsam los möchte...)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.