THEMA: NAMIBIA September 2020
05 Dez 2019 14:20 #574563
  • Olinho
  • Olinhos Avatar
  • Beiträge: 10
  • Olinho am 05 Dez 2019 14:20
  • Olinhos Avatar
Liebes Namibia-Forum,

meine 4. Namibia-Reise steht an. Diesmal aber mit meinem Papa. Geplant ist vom
10.09.2020 – 25.09.2020; alternativ vom 10.09. – 27.09.2020. Die Flüge sind noch nicht gebucht. Mein Papa wird
dann, wenn hoffentlich alles gut geht, nächstes Jahr im September 82 sein. Ich versuche jetzt eine Tour zusammenzustellen
als Dachzelt + Lodge. Soll so ein bißchen "altersgerecht" sein ;) Mein Papa ist Gott sei Dank noch ziemlich fit und
geht 3x die Woche ins Fitnessstudio. Er ist da hart im nehmen, aber ich möchte es nicht übertreiben mit ihm :)

Ich hätte von Euch Profis mal eine Meinung. Ich bin für alle Kritik offen. Manchmal ist man ja irgendwann selber was blind was
die Reiseplanung angeht B)


10.09.2020 FLUG Frankfurt Windhoek ABENDS
11.09.2020 Bagatelle Kalahari Ranch (am Nachmittag ankommend)
12.09.2020 Bagatelle Kalahari Ranch
13.09.2020 Mesosaurus Fossil Camp
14.09.2020 Lüderitz (am Nachmittag ankommend)
15.09.2020 Koiimasis Ranch (Vormittag noch Kolmannskuppe)
16.092020 Sossusvlei (Sesriem Campsite)
17.09.2020 Sossusvlei (Sesriem Campsite)
18.09.2020 Barkhan Dune Retreat oder Solitaire Desert Farm oder Mirabib campsite
19.09.2020 Spitzkoppe (muss sein)
20.09.2020 Madisa Lodge
21.09.2020 Etosha (Halali Camp)
22.09.2020 Etosha (Halali Camp)
23.09.2020 Etosha (Halali Camp)
24.09.2020 Waterberg
25.092020 FLUG Windhoek Frankfurt (ABENDS)

Ist das zu krass?

Alternativ könnte man die Tour auch noch um 2 Tage verlängern…

Jetzt schon mal Vielen vielen Dank für euren Input.

OLI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Dez 2019 15:36 #574565
  • V5-TOM
  • V5-TOMs Avatar
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 80
  • V5-TOM am 05 Dez 2019 15:36
  • V5-TOMs Avatar
Hallo Oli,

das finde ich wirklich super, dass du mit deinem Vater zu seinem Geburtstag dieses wunderbare Land besuchen willst.

Drei Punkte sind mir aufgefallen:

a) ihr wollt am 11.09. gleich nach der Landung weiter in die Kalahari. Das würde ich so nicht machen. Bedenke, es geht auch einige Zeit drauf für die Bakkie-Übernahme, dann noch einkaufen, und dann noch soweit fahren. Wenn da irgendwas schiefgeht, also z.B. irgendwas länger dauert als geplant, dann schiebt sich die Ankunft ganz schnell in den Abend rein. Und zum Fahren einer größeren Strecke gleich nach der Ankunft ist hier im Forum auch schon viel geschrieben worden.
Besser fände ich, einen der beiden noch verfügbaren Tage für eine zusätzliche Nacht in Windhoek zu opfern (für den Ankunftstag bevorzuge ich die Etango). Dann könnt ihr erstmal ankommen, ausspannen, und am nächsten Morgen ausgeruht in die Kalahari.

b) wollt ihr denn gar nicht nach Swakopmund?

c) am 15.09. fahrt ihr morgens in Lüderitz los, wollt Kolmanskop besuchen und danach weiter zur Koiimasis. Also die Tagestour Lüderitz - Koiimasis geht, kein Problem, aber ich würde da nicht noch einen Besuch von Kolmanskop zwischenschieben. Denn zumindest mir geht es so bei Kolmanskop, dass ich mich da schnell mit der Zeit vertue, ist alles so interessant, da gehen die Stunden rum wie nix. Und auch wenn man nur zwei Stunden bleibt, sie fehlen halt dann fürs Vorankommen, und man weiß nie was auf der Fahrt so alles passieren wird. Also ich habe an Fahrtagen mit einer ordentlichen Tagesstrecke gerne den ganzen Tag dafür Zeit.
Das würde ich noch entzerren, z.B. durch eine zusätzliche Nacht in Lüderitz. Dann habt ihr für Kolmanskop einen ganzen Tag Zeit.

Und so wären deine beiden noch verfügbaren Tage dann auch schon verplant …

Ansonsten kann man alles gut so fahren wie von dir geplant.

Dann wünsche ich noch viel Spaß beim weiteren Planen.

Viele Grüße
Thomas
Letzte Änderung: 05 Dez 2019 15:50 von V5-TOM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi, Olinho
06 Dez 2019 10:51 #574609
  • Olinho
  • Olinhos Avatar
  • Beiträge: 10
  • Olinho am 05 Dez 2019 14:20
  • Olinhos Avatar
Hi Thomas,
vielen Dank für Dein ausführliches Feedback, das freut mich wirklich sehr.

Guter Punkt mit dem Ankunftstag, das macht schon Sinn erstmal entspannt anzukommen und
am nächsten Tag dann richtig zu starten. Auch der zusätzliche Tag in Lüderitz für Kolmanskop macht auch
absolut Sinn, das ist sonst zu stressig und man kann dann sich den ganzen Tag für Kolmanskop Zeit nehmen.

Bei Swakopmund bin ich mir noch was unsicher. Ist das eine Übernachtung wert?

Vielen Dank nochmal für dein tolles Feedback.

Viele Grüße
OLI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Dez 2019 10:54 #574611
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21527
  • Dank erhalten: 14814
  • travelNAMIBIA am 06 Dez 2019 10:54
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Oli,
Bei Swakopmund bin ich mir noch was unsicher. Ist das eine Übernachtung wert?
mind 2, besser 3, damit Du zwei volle Tage für alle Aktivitäten hättest.

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Olinho
06 Dez 2019 12:21 #574617
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 54
  • earlybird71 am 06 Dez 2019 12:21
  • earlybird71s Avatar
Hallo Oli,
Ich war im Oktober das erst Mal in Namibia. Wir hatten nur eine Nacht in Swakopmund und die auch nur, weil es eben auf dem Weg lag und sich als Übernachtungsort eignete. Aktivitäten wollten wir nicht unternehmen und haben wir auch nicht unternommen. Und es hat uns auch nicht gefehlt, muss ich sagen. Sicher sind die Meinungen dazu hier im Forum meist anders, aber wenn du diese Aktivitäten nicht brauchst, kannst du Swakopmund getrost weglassen! Gerade wenn die Zeit knapp ist. Es gibt in Namibia auch so genug zu erleben, wie ich finde! Aber wie gesagt, andere sehen das anders;)
LG,
Tanja
USA 2013-2019
Kanada 2018
Namibia Oktober 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Olinho, Malbec
06 Dez 2019 12:38 #574619
  • Olinho
  • Olinhos Avatar
  • Beiträge: 10
  • Olinho am 05 Dez 2019 14:20
  • Olinhos Avatar
Danke Tanja,
Swakopmund und Umgebung ist sicherlich sehenswert, aber hat bei mir auch nicht die absolute Prio. Von daher würde ich den Stop aus Zeitmangel auch weglassen…

Danke und LG
OLI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.