THEMA: Iveco Bremach Extrem 35,4x4, Wohnm, in Lusaka
28 Jun 2020 07:42 #591069
  • skrewdrivers
  • skrewdriverss Avatar
  • Beiträge: 204
  • Dank erhalten: 38
  • skrewdrivers am 28 Jun 2020 07:42
  • skrewdriverss Avatar
Verkaufe mein treues und absolut zuverlässiges Allradwohnmobil.
Fahrzeug ist sehr schmal und hat dadurch die gleiche Spurbreite wie ein PKW.
Ist von grossen Vorteil bei vorgegebener Fahrspur im Tiefsand oder im Schlamm.
Weitere Details und Bilder,siehe unter
suchen.mobile.de/fah...ls.html?id=293627071
Bilder von innen habe ich im moment noch nicht,da ich beim Abstellen des Fahrzeug noch nicht an einen Verkauf dachte.Die Innenausstattung, Schränke sind aus mehrschichtverleimten Platten von einer Schreinerei hergestellt.
Einteilung des Fahrzeugs:im hinteren Bereich U förmige umlaufende Eckbank mit darunterliegenden Stauraum,grösserer Bettkasten im Heck für Wäsche und Schlafsäcke,dieser Bettkasten ist faltbar und vergrössert die Liefefläche in der Tiefe bei abgesenkten Tisch,so ist auch ein Schlafen im unteren Stock für Kinder möglich,dann folgt links Zweiflammenherd mit Spühle ,
darunter mehrere Schubladen für Geschirr, Töpfe und Vorräte,dann Richtung Fahrersitz kommen mehrere raumhohe Schränke für Vorräte und intergrierten Kühlschrank,
rechte Seite beginnt mit Steuerungsfeld der Elektrik,Pumpen,Heizung,dann folgt Schrank für Toilettenartikel mit intergrierten Wc,
weitere Fahrzeugbeschreibung siehe mobile,Anzeige

Fahrzeug kann gern In Lusaka vor Ort besichtigt und gemeinsam Probegefahren werden.Das Fahrzeug steht dort auf einem sicheren Langzeitparkplatz.Dieser Parkplatz kann jederzeit übernommen werden.
Das Fahrzeug ist in Deutschland zugelassen und hat eine deutsche und eine einheimische KFZ Versicherung.
Auf Wunsch ist es möglich den deutschen Tüv zu erneuern. Somit ist ein Ummelden in Deutschland jederzeit möglich ohne das das Fahrzeug in Deutschland sein muss .Das Fahrzeug wird in Afrika mit einem Carnet bewegt.Der neue Besitzer kann sich beim ADAC dann ein neues Carnet auf seinen Namen ausstellen lassen.
Auch ist es möglich das Fahrzeug,trotz Linkslenker, in Sambia oder Malawi u.a. direkt zuzulassen.(nicht Namibia und Südafrika)
Da Sambia seine Grenzen im Moment öffnet , ist eine Übernahme des Fahrzeugs, mit Probefahrt, jetzt möglich.
www.24newshd.tv/25-J...-sector-back-to-work
Weitere Details und Fragen bei Intresse gern per mail.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Das Fahrzeug wird altershalber (Besitzer) verkauft.Das Fahrzeug selbst wurde grundsätzlich fachmännisch gewartet.
Sollte es in den nächsten 3 Monaten keinen neuen Besitzer finden,wird es zurückverschifft.
Bei Verkauf in Afrika reduziert sich der Kaufpreis um die Transportkosten nach Deutschland. (ca. 3100,-€)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jul 2020 16:10 #592672
  • petersaus
  • petersauss Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 17
  • petersaus am 25 Jul 2020 16:10
  • petersauss Avatar
Wir haben ein deutsches WoMo in Südafrika. Nur interessehalber: wie kannst Du den TÜV erneuern, wenn das Fahrzeug in Sambia ist? Danke für Antwort evtl als PN.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jul 2020 18:35 #592692
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 331
  • Dank erhalten: 229
  • NamiBilly am 26 Jul 2020 18:35
  • NamiBillys Avatar
Hallo Petersaus,
Wie bekommt denn "Rotel Tours" die jeweils neue TÜV Plakette im südlichen Afrika?
Gruß NamiBilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jul 2020 18:51 #592694
  • skrewdrivers
  • skrewdriverss Avatar
  • Beiträge: 204
  • Dank erhalten: 38
  • skrewdrivers am 28 Jun 2020 07:42
  • skrewdriverss Avatar
hallo
da wird der tüvprüfer eingeflogen
gruss matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.