THEMA: Rund ums Kap oder spektakulär unspektakulär
11 Apr 2018 23:37 #518345
  • tigris
  • tigriss Avatar
  • Beiträge: 181
  • Dank erhalten: 161
  • tigris am 11 Apr 2018 23:37
  • tigriss Avatar
Menno, Carsten!
:S
Mach's doch nicht so spannend.... Ich bin schon total neugierig auf den KNALLER :woohoo:

Die Bilder von Paternoster sind ein Traum - in die Ecke wollen wir beim nächsten Mal, wenn wir in der Kapregion sind.

Gut's Nächtle, Simone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
12 Apr 2018 13:52 #518404
  • sandra1903
  • sandra1903s Avatar
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 309
  • sandra1903 am 12 Apr 2018 13:52
  • sandra1903s Avatar
Du kannst doch jetzt nicht aufhören zu schreiben :evil:

Die Schotterstraße nach Lamberts Bay sind wir erstmals 1996 gefahren, das war damals noch ein richtiges Abenteuer :cheer: Schade, dass es nun geteert ist.
Schöne Grüße
Sandra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
12 Apr 2018 19:06 #518439
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1437
  • Dank erhalten: 2198
  • franzicke am 12 Apr 2018 19:06
  • franzickes Avatar
Hallo ihr beiden,
ja, das war ein schöner Abend in Paternoster!
Ich hab noch 2 Fotos gefunden - einmal ist Kerstin zwar total unscharf, sieht aber sooo glücklich und ganz nach Geburtstagskind aus, dass ich die Bilder jetzt einfach auch ohne Rücksprache hier noch einstelle und euch auch parallel schicke.







Viele Grüße
Ingrid
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Logi, Applegreen
12 Apr 2018 19:29 #518445
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1506
  • Dank erhalten: 3267
  • Applegreen am 12 Apr 2018 19:29
  • Applegreens Avatar
Hallo Ihr Beiden,

Eure Tour gefällt mir richtig gut! Wenn wir im September anlässlich eines Jubiläums nicht nur 14 Tage Zeit hätten und unsere eigentlich geplante Reise nicht in Form einer neuen Heizung an der Wand hängen würde, wäre ich versucht es Euch nachzumachen :P

Aber ich glaube im September ist das Wetter am Kap eh ziemlich wechselhaft und ich muss mir woanders Ideen klauen :whistle:

Liebe Grüße in die Nachbarschaft und ich hoffe, Dein Arbeitspensum reduziert sich bald wieder auf ein normales Maß - den KNALLER möchte ich alsbald zu sehen und lesen bekommen :lol:

Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
12 Apr 2018 22:59 #518474
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 2583
  • Dank erhalten: 8532
  • casimodo am 12 Apr 2018 22:59
  • casimodos Avatar
@Tigris
Mach's doch nicht so spannend.... Ich bin schon total neugierig auf den KNALLER :woohoo:
Ich war echt zu müde. :dry:
Die Bilder von Paternoster sind ein Traum - in die Ecke wollen wir beim nächsten Mal, wenn wir in der Kapregion sind.
Es ist einfach so relaxed schön dort und Abseits der großen Touristenströme.

@Sandra1903
Du kannst doch jetzt nicht aufhören zu schreibe
Tschuldschung :unsure: ;)
Die Schotterstraße nach Lamberts Bay sind wir erstmals 1996 gefahren, das war damals noch ein richtiges Abenteuer
1996 ? B) Bist Du vielleicht doch 1903 geboren ? ;) :kiss:

@Franzicke
ja, das war ein schöner Abend in Paternoster!
Ich hab noch 2 Fotos gefunden - einmal ist Kerstin zwar total unscharf, sieht aber sooo glücklich und ganz nach Geburtstagskind aus, dass ich die Bilder jetzt einfach auch ohne Rücksprache hier noch einstelle und euch auch parallel schicke.
Liebe Ingrid,
ganz herzlichen Dank für die schönen Bilder :kiss: :kiss: :kiss:
Zu Deinen Ehren ein dreifaches Schiraff, Schiraff, Schiraff :)
Wir haben uns über die Bilder sehr gefreut ! Und sind einfach davon ausgegangen, dass das mit den Bildern von Euch auch ohne Abstimmung OK ist !
Wir waren etwas enttäuscht, dass wir selbst sonst gar keine Bilder von dem schönen Abend gemacht hatten. Ich sehe uns mit dem Sektglas plaudernd auf der Terrasse mit Meerblick stehen :)

@Applegreen
Liebe Grüße in die Nachbarschaft und ich hoffe, Dein Arbeitspensum reduziert sich bald wieder auf ein normales Maß - den KNALLER möchte ich alsbald zu sehen und lesen bekommen
Es sieht nicht danach aus...... Ich bin Abends so platt, dass ich bei fast allen Reiseberichten hinterher bin. Sorry, auch bei Dir :(
Aber am Wochenende fahren wir in einen schönen Landgasthof im Grünen. Etwas Kultur ist auch dabei.
Und jetzt schreibe ich den nächsten Teil.....
LG Carsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Applegreen
12 Apr 2018 23:46 #518480
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 2583
  • Dank erhalten: 8532
  • casimodo am 12 Apr 2018 22:59
  • casimodos Avatar
17.01.2018 Grootvlei Guestfarm

Auf dem Weg nach Norden biegen wir nach rechts in die Einfahrt zu einem mondänen Farmhaus ab.
Der nette Farmer ist wohl gerade beim Abendessen, übergibt uns einen Schlüsselbund, erklärt uns einige Details und erwähnt, dass wir die einzigen Gäste sind. Wir könnten alle Einrichtungen benutzen. Aha ! Ich habe eigentlich überhaupt kein Bild von dem, was uns gleich erwartet.

Etwas angespannt öffne wir das elektrische Tor auf der anderen Seite der Landstraße….. und fahren in die Nebelsuppe herein. Grootvlei ist eine sehr beliebte Hochzeitslocation. Wir sollen das Honeymoon Zimmer beziehen. Und das ist nur ein kleiner Teil unseres Zuhauses für zwei Nächte.



Anfänglich sind wir von der riesigen Unterkunft etwas überfordert. Eine riesige Gemeinschaftsküche gibt es. Unser Zimmer ist sehr, sehr gemütlich eingerichtet und das Meer rauscht.









Es ist vielleicht 50 Meter entfernt und momentan kaum zu sehen.



Wir sind völlig alleine und das sollte sich in den nächsten zwei Tagen nicht ändern. Im dichten Nebel erkunden wir den absolut einsamen Strand. Kerstin sammelt Seeigelpanzer.



Eine irre Stimmung herrscht hier. Fast etwas gruselig….



Eigentlich wollten wir im nahen Muisboskerm essen gehen. Aber erstens hat es zu und zweitens wollen wir die Zeit in dieser außergewöhnlichen Unterkunft abwohnen.

Also schwingen wir uns ins Auto und fahren die wenigen Kilometer nach Lamberts Bay.
Dort versorgen wir uns im Supermarkt mit Brot, Käse und Wurst, fahren eine kleine Runde durchs Ort und dann wieder zurück.



Es sollte der Beginn eines der schönsten Abende sein, die wir in unserem Leben bisher hatten.
Unser Käse- und Wurstbrot schmeckt auch köstlich.



Denn nachdem wir zurück sind und eine Flasche Wein geköpft haben, zieht sich die Nebelwand langsam aufs Meer zurück.





Es entwickelt sich eine supergalaktischphantastische Stimmung.





Ganz langsam können wir erfassen, welche phänomenale Lage unser neues Heim hat.







Bis zum Horizont werden wir zwei Tage lang keinen einzigen Menschen sehen.





Die kleine Kapelle ist so gebaut, dass die Hochzeitsgäste das Brautpaar mit dem Meer im Hintergrund sehen. Bei schönem Wetter muss eine Hochzeit in dieser Location ein Tränenschocker sein.



Mit dem Weinglas in der Hand laufen wir kreuz und quer am Strand entlang und teilen uns gegenseitig unsere Begeisterung mit.

Und dann geht die Sonne in der auf dem Meer stehenden Nebelwand unter. Kitschig schön.





Unbekümmert kommen zwei Böckchen und etwas Federvieh vorbei.





Leider lässt sich die Zeit nicht einfrieren. Damit wir selbst nicht einfrieren, heize ich den Bollerofen an und wir ziehen in die zwei bequemen Ledersessel mit Meerblick um.



Ein perfekter Platz….. bis uns die Müdigkeit ins bequeme Himmelbett treibt.



Trotz aller tollen Erlebnisse gibt es auch einen Wermutstropfen. Nach dem Toilettengang in der Nacht liege ich etwas wach und das Gedankenkarussell dreht sich. Die ganzen Überfälle am Kap. Wir sind ganz alleine. Lamberts Bay einige Kilometer entfernt…….. Logisch gedacht muss man sich diese Gedanken hier vielleicht nicht machen….. aber das ist der Nachteil wenn man all die Nachrichten mitbekommt. Es sollte mir noch öfters so gehen. Vielleicht sind diese Gedanken etwas unpopulär, aber sie gehörten im Hintergrund zu dieser Reise dazu.
Anhang:
Letzte Änderung: 13 Apr 2018 00:16 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, jaffles, Eulenmuckel, Fluchtmann, Topobär, maddy, fotomatte, Lotusblume, freshy, sternschnubi und weitere 16