THEMA: Südafrika 2015: Rundreise ab / bis Johannesburg
21 Mär 2018 00:16 #515935
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 828
  • Dank erhalten: 1434
  • Old Women am 21 Mär 2018 00:16
  • Old Womens Avatar
Hallo Dagmar,

so, so, :whistle: Schimanski schaust du also, und Bollywood magst du auch. Eine sehr sympathische Kombination, fast ein wenig wie dein Schreibstil: lebhaft, kunterbunt, aber immer einen kleinen Touch von Ruhrpottschnauze. Nimm es mir nicht krumm, ich denke, du weißt wie ich das meine. :laugh:
Dein Bericht hat mir sehr gut gefallen, sehr kurzweilig, und häufig musste ich schallend lachen, so humorvoll waren einige Szenen beschrieben.
Afrika hat euch gefallen, das geht auch gar nicht anders B) . Unsere 1. Reise auf diesem Kontinent führte uns nach Namibia, und die Landschaft und die Tiere dort haben uns verzaubert, so dass wir gar nicht genug bekommen können.
Ich wünsche euch viel Freude in Namibia und dann auf der Gardenroute, beides landschaftlich einzigartige Fleckchen auf unserer Erde. Wir alle hier in diesem Forum können uns glücklich schätzen, dass wir dies alle genießen dürfen.
In Vorfreude auf weitere Berichte grüßt ganz herzlich

Beate
Reisebericht:
Das schönste Ende der Welt: Südafrika März 2017 www.namibia-forum.ch...rika-maerz-2017.html
Letzte Änderung: 21 Mär 2018 00:18 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: yanjep
21 Mär 2018 08:38 #515948
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 24
  • Schneewie am 21 Mär 2018 08:38
  • Schneewies Avatar
Oh je, hoffentlich kommt das nicht mit den Formularen auf uns zu, allerdings übernachten wir ja auch im Thendele Camp und Didima Camp.

Danke für den Reisebericht und Gruß aus Husen nach Brackel.
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: yanjep
21 Mär 2018 16:02 #516006
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 506
  • Dank erhalten: 633
  • yanjep am 21 Mär 2018 16:02
  • yanjeps Avatar
Freut mich, daß der Bericht Gefallen gefunden hat.

Vielleicht haben sie diesen Formularirrsinn wieder abgeschafft nachdem sich die Erkenntnis durchgesetzt hat, daß einen die Erkenntnis, daß 67,5 Prozent der Besucher Wanderstiefel anhat und 15,3 ein beiges Shirt nicht weiterbringt

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2018 17:35 #516028
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2213
  • Dank erhalten: 2596
  • freshy am 21 Mär 2018 17:35
  • freshys Avatar
Hallo Yanjep,
danke, dass du fürs Forum einen Bericht über eure Reise eingestellt hast. Ein Beispiel dafür, wie unterschiedlich Reisen ins südliche Afrika aussehen können. Auf die Idee, möglichst viele Hamburger (um Verwechslungen zu vermeiden: Ich meine Hämbörger! :laugh: ) zu testen, würde ich nie und nimmer kommen ;) . Es muss nicht unbedingt exotisch sein, nicht wahr? Habt ihr eigentlich Geo Caches gefunden? Wir müssen leider feststellen, dass viele im südlichen Afrika gar nicht (mehr) existieren. Man sucht sich einen Wolf, um letztendlich frustriert feststellen zu müssen, dass das Dösle entfernt wurde :angry: .
Herzlichen Gruß
freshy
Letzte Änderung: 21 Mär 2018 17:37 von freshy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2018 17:46 #516032
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 506
  • Dank erhalten: 633
  • yanjep am 21 Mär 2018 16:02
  • yanjeps Avatar
Ich liiiebe gut gemachte Hamburger, also nicht das Gelabber von McDonalds sondern ordentliche.
Hier esse ich so gut wie keine, aber irgendwie hat es sich so ergeben: Selber kochen oder Burger futtern :)

Caches haben wir ein paar gefunden, ich schrieb ja bei den Forrest Falls, daß Mattes nach oben rauf geklettert ist. Das hatte einen Grund; ohne den Cache hätten wir von den Falls gar nichts gewußt. Aber sonst ist die Auswahl eher übersichtlich und die Dosen nicht gewartet, da hast Du Recht.

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2018 17:51 #516566
  • sandra1903
  • sandra1903s Avatar
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 336
  • sandra1903 am 26 Mär 2018 17:51
  • sandra1903s Avatar
yanjep schrieb:
Wir haben lange hin und her überlegt, ob wir auch mal in einer privaten game lodge Station machen sollen oder nicht. Wir haben uns dagegen entschieden, weil wir viel Geld für Leistungen hätten zahlen müssen, auf die wir keinen Wert legen. Wie z.B. Vollpension und zwei mal täglich organisierte gamedrives mit allen möglichen Leuten an Bord. Allein die Vorstellung, im Morgengrauen ohne eine ausreichende Menge an Kaffee im Bauch im "Sprich mich bloß nicht an-Modus" mit irgendwelchen potentiellen Nervbolzen in einem gamedrive-Fahrzeug durch die Gegend gefahren zu werden, läßt uns schaudern.
Das könnte ich geschrieben haben :laugh:

Vielen Dank für den interessanten und humorvollen Reisebericht, hat Spaß gemacht zu lesen
Schöne Grüße
Sandra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: yanjep