THEMA: Hluhluwe–iMfolozi Park - iSimangaliso Wetland Park
02 Dez 2019 20:08 #574356
  • dakdak
  • dakdaks Avatar
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 23
  • dakdak am 02 Dez 2019 20:08
  • dakdaks Avatar
Hallo Loser,

Ich war im Oktober drei Nächte im Mpila Camp. Einmal sind wir zum Essen ins Hilltop Camp gefahren. Wir haben es überlebt, aber das Essen war nix. Besser Selbstversorgung und dann eben vorher einkaufen.

Liebe Grüße dakdak
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi, martin_p71
03 Dez 2019 09:24 #574376
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1788
  • Dank erhalten: 933
  • maddy am 03 Dez 2019 09:24
  • maddys Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Eine Unterkunft zwischen den beiden Orten bringt meiner Meinung nach ueberhaupt nichts, da verplemperst du nur viel Zeit und unnoetige km auf schlechten Strassen in einem uninteressanten Gebiet!
Verstehe ich nicht. Je nach Unterkunft fährst Du zu beiden Zielen in maximal einer Stunde auf allerbesten Teerstraßen. Aber wie gesagt, wenn man zig Nächte zur Verfügung hat, kann man es aufteilen. So wie ich den Thread verstand ging es um sehr wenige Nächte und da würde ich wie gesagt statt Unterkufthopping lieber ein wenig längere Fahrtzeiten in Kauf nehmen.

Hallo Christian,
So wie ich den Thread verstehe geht es Martin darum, den iSimangaliso Wetland Park etwas genauer zu erkunden. Da kann man sich gut ein paar Tage lang beschaeftigen in St.Lucia! Da macht wohl ausserhalb wohnen keinen Sinn (von zB Falaza bis St Lucia sind ca. 1 1/2 Stunden Fahrzeit, also schon mal 3 Stunden im Tag mit Anfahrt/Rueckfahrt verschwendet. Dann bist aber noch nicht in Cape Vidal.

Martin sagt uns allerdings auch nicht wie lange "etwas laenger" ist... und wie es dann von dort weitergeht!

Ok, von Falaza bis zum Memorial Gate im Hluhluwe Park sind es nur etwa 25 km, aber es wird dir unmoeglich sein in einem Tagesbesuch den iMfolozi Teil auch noch zu erkunden. Vom Mpila oder Nselweni Camp aus kann man aber gut beide Teile in einem Tag erfahren. Deshalb mein Vorschlag, mindestens 2 Naechte im Park drin zu verbringen!

Wer natuerlich nur 2 - 3 Naechte fuer das ganze Gebiet plant, ist selber schuld!

Gruss aus Sodwana
Maddy

OT:
Hluhluwe ist z.B. ein unterbewerteter Standort mit Zugang zu allen Nationalparks in der Gegend.
Wirklich? Zu allen?? Na ja, wem's nichts ausmacht, 160km nach Ithala zu fahren, oder 150km nach Ndumo oder Kosi Bay, oder 130km in den Tembe... sogar St.Lucia und iMfolozi sind noch 80km weit weg! :whistle:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM, martin_p71, loser
04 Dez 2019 16:40 #574487
  • martin_p71
  • martin_p71s Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 7
  • martin_p71 am 04 Dez 2019 16:40
  • martin_p71s Avatar
Danke euch allen für die Antworten, das war sehr hilfreich für mich. Liebe Grüße Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.