THEMA: Hluhluwe–iMfolozi Park - iSimangaliso Wetland Park
02 Dez 2019 16:43 #574334
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 792
  • Randfontein am 02 Dez 2019 16:43
  • Randfonteins Avatar
Glückwunsch zum Regen in Windhoek! Möge er sich über ganz Namibia ausbreiten!

Zum Thema:
Ja, was wollt ihr von/im iSimangaliso?
Ist ja ein Unterschied, ob man nach Sodwana Bay will, oder nur nach Cape Vidal...
Hluhluwe ist z.B. ein unterbewerteter Standort mit Zugang zu allen Nationalparks in der Gegend.
Okay, ich lernte neulich von einer "Reiseleiterin", dass dort "die Zivilisation aufhöre".
Eine Frechheit, die ich umso weniger kommentieren will, als die Dame aus Soweto stammt und behauptet,
Politik, Wirtschaft und Deutsch gelernt zu haben. Von keiner Fakultät scheint 'was geblieben zu sein...

Nun ja, Hluhluwe ist "die Peripherie": "westliche" Hotels, KFC und Superspar auf der einen Seite der Hauptstraße,
trotz Baumaßnahmen immer noch "provisorische" Barbershops, Telefonschacks etc. auf der Anderen.

Nur mal so als Gedanke eingeworfen, vielleicht mit etwas "gefährlicher" Liebe - aber aus Überzeugung.
Was ihr aus eurer Planung macht, ist ohnehin eure Sache und ich wünsche viel Spaß dabei.

Sehnsüchtige Grüßle
Randfontein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: martin_p71
02 Dez 2019 16:54 #574335
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 893
  • Dank erhalten: 1413
  • loser am 02 Dez 2019 16:54
  • losers Avatar
OT
für mich waren Frühstück und Abendessen in Hill Top in Ordnung....Mai 2019
Man kann es eben nie allen recht machen ;) das kann man sich nie erwarten :(
Aber möglicherweise keine Lodgequalität, da fehlt mir einfach der Vergleich, weil meistens Selbstversorger. Das gemeine Volk muss ja auch irgendwohin gehen und findet in den Park-Camps seinen Unterschlupf :), was aber für Viele abschreckend sein könnte :(
Letzte Änderung: 02 Dez 2019 17:16 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: martin_p71
02 Dez 2019 17:52 #574342
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 792
  • Randfontein am 02 Dez 2019 16:43
  • Randfonteins Avatar
Nun ja, @loser, das "Problem" muss ja immer jeder selbst lösen.
Wie weit lasse ich mich worauf ein...
Ist doch schön, dass sich noch verschiedene Alternativen bieten, vom Braai bis zur "zivilisierten" Rundumversorgung.
Wobei es auch mal das eine, mal das andere sein darf.
Chacun à son gout, (man entschuldige den fehlenden circonflexe), solange es "passt".
Wir können (und wollen) ja nur Denkanstöße bieten B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: martin_p71
02 Dez 2019 18:20 #574345
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 893
  • Dank erhalten: 1413
  • loser am 02 Dez 2019 16:54
  • losers Avatar
Hallo Randfontein, überhaupt kein "Problem", das hier schon gar nicht, und trotz dieses SatzesRandfontein schrieb:
....vom Braai bis zur "zivilisierten" Rundumversorgung
halte ich dich, nach Lesens viele Beiträge von dir, trotzdem für zivilisiert :) :cheer:
Grüße, Werner
ich grille übrigens sehr selten, außer wenn ich mit Südafrikanern reise, da gibt es kein Entkommen....willkommen im Land des Fleisches :) und aus den wenigen RBen, die ich hier lese, habe ich den Eindruck, dass Unmengen von Fleisch zu verzehren ein Hauptmotiv der Afrikareisenden ist.
Letzte Änderung: 02 Dez 2019 18:25 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2019 18:42 #574348
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 792
  • Randfontein am 02 Dez 2019 16:43
  • Randfonteins Avatar
Wenn auch OT:
Soooo war das nicht gemeint und ich weiß, Kumpel, dass wir uns respektieren.
Aber hier die Grade von Luxus, Weltanschauung etc. aufzudröseln ist nicht der Platz.
Gerne per BM, aber so sehr ich dich schätze: hier fragt jemand anständig nach Tipps für sich.
Das ist erst mal "abzuarbeiten", der Rest findet sich... ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2019 19:03 #574350
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 893
  • Dank erhalten: 1413
  • loser am 02 Dez 2019 16:54
  • losers Avatar
Hallo Randfontein, genau darum ging’s ja.
Jemand fragt nach Unterkünften für/in die/den Parks und es wird ihm von diesen abgeraten…und auch das Essen dort soll unzumutbar sein. Auch wenn beides nicht verallgemeinernd gemeint war, kann es doch bei einem Unbedarften eine Entscheidung gegen Unterkünfte im Park herbeiführen, was Schade ist, weil sich der Aufenthalt im Park unvergleichlich besser gestalten lässt, als bei Übernachtung außerhalb.

Also langer Rede kurzer Sinn liebe(r) TE, Martin_p71
Übernachten in den Parkcamps hat Vorteile und man kann dort durchaus überleben, ohne gleich in die Barbarei zu verfallen. Und wenn ihr sowieso Lodger seid, dann spart doch bitte allen die Zeit, die sie in eure Anfrage investiert haben.
Grüße, Werner
Letzte Änderung: 02 Dez 2019 19:21 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.