THEMA: Ankunft Kapstadt 23.7.20, Rückflug Jo'Burg 20.8.:
06 Nov 2019 14:51 #572135
  • martin_p71
  • martin_p71s Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 7
  • martin_p71 am 06 Nov 2019 14:51
  • martin_p71s Avatar
Danke, Werner, für deine detaillierte Rückmeldung und die hilfreichen Infos. Wir planen jedenfalls, uns in Kapstadt 3 Nächte niederzulassen und uns dann relativ rasch aufgrund der Jahreszeit mit dem Mietauto Richtung Osten zu bewegen. Beweggrund für die Wahl des Hinflugs war eigentlich ausschließlich, dass wir Kapstadt auch unbedingt einmal sehen wollen (besser einmal im Regen als nie im Leben ...). Die Kilometer schrecken uns nicht, mit dem gleichen Zeitbudget haben wir 2017 in Namibia 6500 km gemacht - und ich gehe davon aus, dass die Straßen in SA doch in deutlich besserem Zustand sind. Liebe Grüße Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loser
06 Nov 2019 16:51 #572145
  • Silver_Surger
  • Silver_Surgers Avatar
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 66
  • Silver_Surger am 06 Nov 2019 16:51
  • Silver_Surgers Avatar
Hallo Martin,

bei 4 Wochen würde ich mir eine Woche für Kapstadt und Kaphalbinsel Zeit lassen. Auf Wetterkapriolen solltest du natürlich eingestellt sein. Was dich erwartet wurde ja schon geschrieben. Der Spruch aus Kapstadt "in Kapstadt kann man an einem Tag alle 4 Jahreszeiten erleben" kommt nicht von ungefähr. Ob es dich zu der Jahreszeit in die naheliegenden Winelands z.B. nach Franschoek oder Stellenbosch zieht hängt von deinem Gusto ab.

Zu den Flugmöglichkeiten kann ich dir folgendes berichten.

Von Kapstadt aus gibt es Direktflüge nach Hoedspruit oder Kruger Mpumalanga Int. (beide nähe Krüger NP) oder via Johannesburg mit umsteigen.
Solltet ihr euch für Kapstadt und die Garden Route entscheiden würde ich ab Port Elizabeth fliegen. Direktflüge sind mir keine bekannt. Geht dann über Johannesburg oder Durban.
Alternativ von Kapstadt / Port Elizabeth (P.E.) bis Johannesburg O.R. Tambo und dort Mietwagen übernehmen.
Wenn man in Johannesburg um die Mittagszeit mit dem Mietwagen startet ist Skukuza oder ein Städtchen an der zum KNP naheliegenden Panoramaroute am selben Tag machbar. (Ca. 400km Teer-/Schnellstraße)
In Kombi mit Krüger würde sich dann je nach zeitlich verfügbarem Rahmen eine Reise über Swasiland bis Durban oder Lesotho/ Drakensberge anbieten.

Die Ecke fehlt uns aber noch in Südafrika, nähere Tipps dafür können dir sicher andere geben, wenn ihr eine Route ausgearbeitet habt.

Grüße und viel Spaß bei der weiteren Planung, Markus
"with the lights out it's less dangerous"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, martin_p71
06 Nov 2019 17:22 #572149
  • martin_p71
  • martin_p71s Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 7
  • martin_p71 am 06 Nov 2019 14:51
  • martin_p71s Avatar
Vielen Dank, Markus, für die vielen interessanten Tipps und Hinweise. Liebe Grüße Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Nov 2019 17:24 #572251
  • Brauni
  • Braunis Avatar
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 132
  • Brauni am 07 Nov 2019 17:24
  • Braunis Avatar
Hallo Markus
Wir haben uns im nächsten Jahr für die Autofahrt von Kapstadt über einige Ziele an der Gardenroute nach Johannesburg entschieden.
Grund war das ganze gespradel mit Rückfahrt nach Kapstadt, Auto abgeben, frühzeitig am Flughafen sein und dort rumsitzen usw. zu vermeiden.

Gruß Joachim
Touristen bringen Souveniers mit nach Hause.
Reisende Geschichten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: martin_p71
08 Nov 2019 10:34 #572328
  • Malbec
  • Malbecs Avatar
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 211
  • Malbec am 08 Nov 2019 10:34
  • Malbecs Avatar
In Kombi mit Krüger würde sich dann je nach zeitlich verfügbarem Rahmen eine Reise über Swasiland bis Durban oder Lesotho/ Drakensberge anbieten.[/colo
Hallo Martin
Kapstadt und Umgebung bis Stellenbosch, Franschoek geniessen. Bis Durban fliegen und über Hluhluwe NP, Drakensberge, Swasiland zum Krüger fahren. Im Krüger kann man locker 5 Tage bis 2 Wochen verbringen. Von Skukuza oder Nelspruit oder Phalaborwa kann man direkt nach Johannesburg fliegen.
Der Teenager wird glücklich sein.
Grüessli


Malbec
Letzte Änderung: 08 Nov 2019 10:35 von Malbec.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, martin_p71
09 Nov 2019 12:59 #572404
  • martin_p71
  • martin_p71s Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 7
  • martin_p71 am 06 Nov 2019 14:51
  • martin_p71s Avatar
Vielen Dank an Joachim und Malbec für die Tipps. Liebe Grüße Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.