THEMA: Johannesburg nach Kasane - Einwegfahrt in 2020 -
02 Aug 2019 22:57 #563601
  • ThF
  • ThFs Avatar
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 89
  • ThF am 02 Aug 2019 22:57
  • ThFs Avatar
Schöne Tour!
Ich persönlich hätte Camp Kwando nicht gemacht. Der Abstecher wäre mir zu weit. Tatsächlich finde ich auch das Camp nicht so toll. Aber bei beidem gehen ja die Meinungen auseinander.
Ich bin sicher, Dunhast eine super Reise zusammengestellt, die Ihr genießen werdet,

Gruß

Thomas
2010 3 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Namibia
2013 4 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Namibia/Botsuana/VicFalls
2015 2,5 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Südafrika
2016 2 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Etosha/Caprivi/Chobe
2019 5 Wochen Mietwagen/Lodge-Rundreise Südafrika/Botsuana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schoggi
08 Aug 2019 16:48 #564179
  • Schoggi
  • Schoggis Avatar
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 5
  • Schoggi am 08 Aug 2019 16:48
  • Schoggis Avatar
Hallo zusammen,

Ich finde es ist der Wahnsinn, dass mehr als ein Jahr im Voraus manche Lodges zum gewünschten Zeitraum schon nicht mehr erhältlich sind. Zudem man ja noch nicht mal weiß, ob dann auch der benötigte Flug erhältlich ist.
Aber nach gefühlt unendlich vielen Planungen und Verwerfungen, weil die eine Lodge schon mal wieder ausgebucht war, und dort mal wieder ein Brückentag fehlte usw., usw., habe ich nun die nachfolgende Route wie dargestellt gebucht.

11. – 13.07. Ankunft Joburg u. Fahrt zur Zimbi Lodge in Bela Bela
13. - 14.07. Fahrt ü. Thabazimbi zum Tlopi Tented Campgeplant: Game Drive rein u. raus
14. – 15.07. Fahrt nach Palapye zur Double L Guest Lodge
15. – 18.07. Fahrt v. Double L. G.L. zur Leopard Plans - geplant: - eigene Fahrt Fluss entlang zum Boteti R.C. und
- Game Drive Makgadikgadi NP oder Nxai Pan
18. – 21.07. Fahrt v. Leopard Plains zur Gweta Lodge geplant: - Game Drive und eigene Tour zu den Baines
Baobabs (Nxai Pan) - oder Nwetwe Pan – Erdmännchen-Tour
21. – 23.07. Fahrt v. Gweta Lodge zur Elephant Sands geplant: - Morgen- o. Abend Game Drive
23. – 27.07. Fahrt v. Elephant Sands ü. Kasane zur Mwandi View
27. – 29.07. Fahrt von Mwandi View zur Chobe River Cottagegeplant: - Bootstour u/o. Game Drive
29.07. – 01.08. Fahrt von Mwandi View zum Zambezi Mubala Campgeplant: - Bootstour
01. – 04.08. Fahrt v. Zambezi Mubala zum Chobe River Campgeplant: - eigene Tour den Fluss entlang im
Chobe NP bis Kavimba und/bzw. Tour im Caprivi (Salambala Conservancy) bis Ibbu H/R 57 km =
- Bootstour oder Game Drive
- spät. heute: Autoabgabe
04. – 06.08. Transfer nach Victoria Falls zum N1 Hotel geplant: - Besuch der VicFalls / Flug
- Rückflug nach Berlin

Mir ist bewusst, dass die Reihenfolge ab Elephant Sands unglücklich ist, war aber nicht mehr besser buchbar.

Probleme gelöst, woraus sich viele neue Fragen ergeben:
1) Ich habe kein GPS-Gerät und kein Navi (lediglich Handy - erworben für die diesjährige SA-Tour) :laugh: , lediglich ne Karte 1:1.000.000. Die MapMe-App wird mir sicherlich nicht weiterhelfen? Welche anderen Möglichkeiten hätte ich?
2) Benötigt man für die Tour Zusatz-Benzinkanister?
3) Von Mwandi aus kann ich als Tagestour nicht viel weiter als bis nach Legotlhwana fahren, richtig? Was kann ich da sonst noch machen? Sinnvolle Loops?
4) Sind eigene Fahrten in die Salambala Conservancy sinnvoll. Kennt jemand Detail-Kartenmaterial?
5) Lt. Route ist der Rückflug von VicFalls.
Sofern jedoch Flüge von Kasane günstiger sind, und wichtig: bessere Umsteigezeiten bieten, würde ich mir das noch überlegen. Bisher ist die 2 Nacht im N1 Hotel nur sicherheitshalber gebucht.
Wie kann der Transfer Chobe River Camp zum VicFalls-Flughaben, wie kann der Transfer vom N 1 Hotel zum Kasane-Flughafen organisiert werden. Kann dies über die jeweilige Lodge geregelt werden, oder gibt’s Travellshops die dies erledigen?

In der Hoffnung, dass viele meiner Fragen eine Antwort finden

LG
Schoggi
<< Verzicht auf protzige Reiseerfahrungen >> zudem ist einfach nicht genug Platz vorhanden !
aber: 2020 Oman, Atlantikkreuzfahrt, SA-Namibia-Botswana-Simbabwe, Ostseekreuzfahrt, 2021 Pflegeheim oder zur Altenpflege in Thailand in Abhängigkeit von der in Afrika verprassten Kohle. 2022 noch völlig offen. Aber wer weiss schon genau was alles passiert!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Aug 2019 17:04 #564180
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21890
  • Dank erhalten: 15409
  • travelNAMIBIA am 08 Aug 2019 17:04
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Schoggi,
Wie kann der Transfer Chobe River Camp zum VicFalls-Flughaben,
z. B. www.capriviadventures.com/transfers oder tutwatourism.com

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schoggi
08 Aug 2019 17:23 #564182
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 105
  • wojnar am 08 Aug 2019 17:23
  • wojnars Avatar
Mapsme oder ähnliches funktioniert gut. Wir hatten Magic earth, fand ich praktisch in der Handhabung, hat fast alle gefunden
Ein Navi kann man sich aber auch ausborgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schoggi
08 Aug 2019 18:05 #564187
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 1398
  • Dank erhalten: 983
  • ALM am 08 Aug 2019 18:05
  • ALMs Avatar
Hallo Schoggi,

ich muß Freshy beipflichten.... Was Elephant Sands anbelangt solltest du mal kurz meinen Reisebericht aus dem letzten Jahr konsultieren --> Klick mich.

Seit unserem Aufenthalt 2018 haben uns Freunde über sehr, sehr ähnliche Zustände dort informiert.

Gruß

Alm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Aug 2019 20:16 #564204
  • Sanne
  • Sannes Avatar
  • Beiträge: 2087
  • Dank erhalten: 1166
  • Sanne am 08 Aug 2019 20:16
  • Sannes Avatar
Hi Schoggi,

mir gefällt die Route ;)
1. GPS kannst Du in der Regel beim Autovermieter zubuchen, weiß nicht, welchen Du hast? Wir buchen ab JHB immer Bushlore, GPS gibt es gegen Zusatzkosten dazu.
2. Ersatzkanister brauchst Du meiner Meinung nach nicht, habe jetzt aber vergessen, was für ein Fahrzeug Ihr habt. Ist es ein 4x4 mit Doppeltank braucht Ihr sicher keine.
3. und 4. kann ich leider nichts zu sagen, weiß ich nicht.
5. Oft sind Flüge von/ab VicFalls günstiger. In der Regel bieten alle Lodges einen Transfer an. Habe noch nie gehört, dass eine Lodge das nicht macht. Manchmal berechnen sie dafür ein Entgelt, oft aber auch nicht. Frag einfach mal bei der Lodge/Hotel.

Viele Grüße aus Steglitz,
Sanne
"Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen." Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schoggi