THEMA: Preisverwirrung
09 Jun 2016 17:01 #433761
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20579
  • Dank erhalten: 13600
  • travelNAMIBIA am 09 Jun 2016 17:01
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Mellie,
Vielleicht mal ein Preisvergleich: Fast 3 Wochen Camping in Botswana (incl. Fahrzeugmiete) Kosten uns (4 koepfige Familie) weniger als der gleiche Zeitraum "All Inclusive" in einem Durchschnittshotel in Mallorca.
jetzt liegt die Preisverwirrung aber bei Dir ;-) Botswana ist, neutral betrachtet, (mit) das teuerste Reiseland in Afrika. Da führt leider kein Weg dran vorbei. 3 Wochen Mallorca für eine 4-köpfige Familie in einem 4-Sterne-Hotel all inclusive inkl. Flügen bekommst Du übrigens schon für 3000 Euro. Dafür kommt man nichtmal nach Botswana (ich persönlich finde Botswana aber wie Du auch, Lichtjahre besser als Malle). Aber der Vergleich hinkt natürlich eh etwas.

OFF TOPIC
Zu glauben, dass das ganze viele Geld in den Naturschutz geht, ist schön, entspricht aber genauso viel oder wenig wie in anderen Ländern der Wahrheit. Du kannst Dir ja mal die Betreiber der 1000-Euro-pro-Nacht-Lodges im Okavango angucken... die leben in Palästen mit Privatfliegern etc. Nur mal ein Beispiel: Eine bekannte Luxuslodge (ich kenne die Besitzer) im Moremi macht an einem Tag das an Umsatz, was die Community bzw. der Staat im Monat als Pacht bekommt. Und nur das Geld würde dann ja theoretisch direkt in den Naturschutz gehen (abgesehen von irgendwelchen Programme, die die Lodge vielleicht selber zum Naturschutz unterhält).

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Nicht im Forum aktiv vom 18. August 2019 bis einschl. 1. September 2019.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fossi, Logi, kOa_Master
09 Jun 2016 17:35 #433764
  • leser
  • lesers Avatar
  • leser am 09 Jun 2016 17:35
  • lesers Avatar
Hi Mellie, der Erlösabfluss (leakage) im Hochpreissegment des BW-Tourismus wird auf bis ca. ¾ geschätzt, siehe z. B. hier www.sundaystandard.i...ent-tourism-leakages
Dazu kommt dann noch die kreative Gewinnveranlagung in offshore Häfen, siehe z. B. unlängst @ Wilderness Safaris, die Khamas und Konsorten.
Grüße
Letzte Änderung: 09 Jun 2016 17:36 von leser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jun 2016 17:40 #433766
  • Mellie1
  • Mellie1s Avatar
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 107
  • Mellie1 am 09 Jun 2016 17:40
  • Mellie1s Avatar
Hallo Christian,
Ich will den thread gar nicht weiter hijacken, daher nur noch soviel:

Wir waren einmal (und nie wieder) in Malle. Es war nur fuer eine Woche, die uns knapp 1500 Euro gekostet hat (billigen Fluege extra). Bei drei Wochen Botswana liegen wir im Juli knapp ueber 3000 Euro (Fluege wiederum extra aber mit Ethiopian seeehr guenstig).

Dass der Umsatz den private Lodges machen nicht unbedingt direkt in den Naturschutz geht ist klar. Ich weiss allerdings auch nicht, was die Besitzer dieser Lodges fuer das "Prime Estate" im Delta an den Staat bezahlen oder bezahlt haben, und wir dieses Geld dann genutzt wurde. Fakt ist jedoch, das der "exklusive" Tourismus (incl. des vergleichsweise teuren Camping Tourismus) harte Devisen ins Land bringt. Und es ist Menschlich, dass man die Dinge die einem richtig Geld einbringen auch pflegt.
Das Botswana teuer ist streite ich ja ueberhaupt nicht ab, dafuer hoert man allerdings auch fast nur gute Nachrichten wenn es um den Artenschutz geht. Ich vermute fast, dass es dort doch einen Zusammenhang gibt.

@leser: sehr interessanter Artikel, danke!


LG, Mellie
2006: Botswana und Sued Afrika
2009: Botswana und Sued Afrika
2012: Sued Afrika (KTP)
2014: Marokko
2016 endlich wieder Botswana und Sued Afrika :)
Letzte Änderung: 09 Jun 2016 17:57 von Mellie1.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jun 2016 17:51 #433769
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1775
  • Dank erhalten: 1887
  • KarstenB am 09 Jun 2016 17:51
  • KarstenBs Avatar
Hallo Mellie,
Wir waren einmal (und nie wieder) in Malle.
Vielleicht hättet Ihr stattdessen mal die wunderschöne Insel Mallorca besuchen sollen?!

LG aus dem sonnigen HH,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 09 Jun 2016 17:51 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Strelitzie, Berg-Eule, kOa_Master
09 Jun 2016 18:02 #433771
  • Mellie1
  • Mellie1s Avatar
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 107
  • Mellie1 am 09 Jun 2016 17:40
  • Mellie1s Avatar
Hallo Karsten,
Beim naechsten mal gerne ;) (das war ein Familientreffen und wir hatten auf die Lokalitaet wenig Einfluss).

LG,
Mellie
2006: Botswana und Sued Afrika
2009: Botswana und Sued Afrika
2012: Sued Afrika (KTP)
2014: Marokko
2016 endlich wieder Botswana und Sued Afrika :)
Letzte Änderung: 09 Jun 2016 18:06 von Mellie1.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jun 2016 20:23 #433777
  • Tomcat
  • Tomcats Avatar
  • Beiträge: 1140
  • Dank erhalten: 498
  • Tomcat am 09 Jun 2016 20:23
  • Tomcats Avatar
Mellie1 schrieb:

Wir waren einmal (und nie wieder) in Malle. Es war nur fuer eine Woche, die uns knapp 1500 Euro gekostet hat (billigen Fluege extra).

Da hast Du aber definitiv etwas falsch gemacht.
Ich ziehe diese Hacienda in Mallorca, in der Mitte der Insel, umgeben von Olivenbäumen und voller Privacy jederzeit diesem Turi Rummel in Botswana vor. Ich bin dort jedes Jahr für eine Woche :-) lg tom





nn
Letzte Änderung: 09 Jun 2016 20:32 von Tomcat.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.