THEMA: Betreutes Wohnen 3.0 - Lion Edition (BOT 08/2018)
07 Dez 2018 16:52 #541848
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 5929
  • Dank erhalten: 10543
  • Champagner am 07 Dez 2018 16:52
  • Champagners Avatar
kalachee schrieb:
Hallo liebe Bele
Also, da kann ich jetzt nicht anders und muss in meinem Aufhol-Marathon kurz eine virtuelle Danke-Umarmung ins Schwabenland schicken. So schön, dass du da an mich gedacht hast und das in deinem Bericht noch extra würdigst! :kiss:
:) :kiss:
Die ist ja wirklich wunderschön und ich überlege mir gerade, was man machen könnte, um auch mal in den Genuss zu kommen. Da ich mir aber so eine Gruppenreise nun wirklich nicht vorstellen kann, muss ich jetzt halt einfach meinen Traum verwirklichen und selber Tourguide (mit HATAB-Lizenz) werden. B)
Ich musste aktuell feststellen, dass man die auch dann nicht bekommt, wenn man bereit für eine Gruppenreise ist und sie gezielt anfragt :( . HATAB-Sites können 2 (in Worten ZWEI :woohoo: ) Jahre voraus von den Mobile Safari Unternehmen gebucht werden.... mal schaun, wann ich soweit bin, dass ich 2 Jahre im Voraus schon weiß was ich will :blink: .

Aber gib bitte Bescheid, wenn du deine Lizenz hast - ich buch' mich sofort bei dir ein :laugh: .
Liebe Grüsse aus dem Krankenbett
:ohmy: Was hasch???

Besorgte Grüße und gute Besserung von Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee
07 Dez 2018 18:01 #541860
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 697
  • Dank erhalten: 1225
  • kalachee am 07 Dez 2018 18:01
  • kalachees Avatar
Sodele. Nach einem Spaziergang zum Outdoorausrüster und erfolgreich erledigten Besorgungen für die anstehende Kalahari-Tour habe ich den Rest des Nachmittags noch den Bericht fertig gelesen.

Soweit wieder alles gut, liebe Bele, mich hatte die letzten anderthalb Wochen eine ganz fiese Virusinfektion darniedergelegt. War noch bis heute krank geschrieben, aber alles in allem bin ich jetzt wieder fit. Einfach noch etwas müde und deshalb musste ich natürlich auch gleich wieder zurück auf's Sofa und den Bericht fertig lesen. :)

Was soll ich sagen... Wow! Da hattet ihr beide ja eine wirklich rundum gelungene Reise und unfassbar tolle Sichtungen. Du nanntest deinen Bericht «Lion Editon», aber was ihr auch an Leoparden gesehen habt... Heiliger Bimbam, dass sind mit Abstand mehr als andere in 14 Afrikareisen zusammen! Ganz geil. Aber wie du in deinem Fazit so schön schreibst; darum geht es ja gar nicht so sehr und das lebe ich/ leben wir Safaribrothers mit viel Leidenschaft ganz genau so. Man freut sich natürlich über jede Sichtung, aber alleine das Draussensein in dieser so tollen Natur dort in unserem Herzensland, die Geräusche, die Sonnenauf- und Untergänge, die Nächte im Zelt, die Morgenstimmungen... Alleine das würde mir nie auch nur im Ansatz langweilig werden. Ach, da gerate ich gerade wieder ins Schwärmen und freue mich grad noch mehr darüber, dass es in einem Monat ja schon wieder los geht!

Vielen herzlichen Dank für euren tollen, wie immer sehr humorvollen, süffisant geschriebenen Reisebericht. Ich bin sicher, dass wir von der nächsten Reise mit den Forums-Allstars in den Genuss eines Berichtes kommen werden - in welcher Form auch immer. Darauf freue ich mich natürlich jetzt schon!

Herzlich,
Sam
«Vor meiner Afrikareise habe ich von Afrika gar nichts verstanden. Heute verstehe ich immer noch nichts. Aber es ist ein bisschen weniger davon.»
-Frédéric Zwicker

Reisebericht: #safaribrothers on Tour Vol. VI - «Wo Problem?»
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
24 Dez 2018 15:16 #543392
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 5929
  • Dank erhalten: 10543
  • Champagner am 07 Dez 2018 16:52
  • Champagners Avatar
Lieber Sam,

wenn auch etwas verspätet, aber dennoch herzlichen Dank für deine lieben Worte :kiss: !
kalachee schrieb:
Aber wie du in deinem Fazit so schön schreibst; darum geht es ja gar nicht so sehr und das lebe ich/ leben wir Safaribrothers mit viel Leidenschaft ganz genau so. Man freut sich natürlich über jede Sichtung, aber alleine das Draussensein in dieser so tollen Natur dort in unserem Herzensland, die Geräusche, die Sonnenauf- und Untergänge, die Nächte im Zelt, die Morgenstimmungen...
Sam

*Seufz* - achja, wenn es nur schon wieder so weit wäre.... :unsure: (bei euch ja schon B) )!

Hier noch eine kleine "Weihnachtsbotschaft" aus Khwai - beim Gute-Wünsche-Austauschen heute hat mir Face dies geschrieben:
"My colleague has seen the pride today inside Moremi, and the 3rd cub was seen - she is healthy! " :)

Die zwei Löwinnen und das Kleine leben inzwischen in folgendem Rudel zusammen: "2 lionesses and 1 cub with a coalition of 3 males" Face meint, dass vielleicht damals die Mutter bislang die Jungen nur der anderen Löwin vorgestellt hatte und damit diese 5 das Rudel waren. Oder sie hatte die Kleinen auch schon den anderen 3 Löwen "introduced", aber die waren nicht in der Nähe.
"If there were 2 females with the cubs it means the mother introduced them to the second lioness (and that's the pride). It is likely that the father's also met the cubs but were not there when you saw the pride."

Ich habe ihm diverse Fotos von dem Abend gezeigt und er ist sich auch sehr sicher, dass dieser Löwe NICHT zur Familie gehört hat.
"Lions always give a strange look to members of the pride if a member disappeared for a while. Within a reasonable time, they relax. If continuously concerned about the approaching member then it means the member is not part of the family. I don't think he was a pride member in that case. "

Liebe - leicht buschsehnsüchtige - Grüße von Bele (schöne Feiertage wünsche ich natürlich!)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee