THEMA: Betreutes Wohnen 3.0 - Lion Edition (BOT 08/2018)
22 Okt 2018 14:15 #536441
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 4968
  • Dank erhalten: 7056
  • Topobär am 22 Okt 2018 14:15
  • Topobärs Avatar
Champagner schrieb:
Vielleicht geht es ihr bis zur nächsten Reise auch wie mir. Ich merke immer mehr an meinen Reaktionen, sei es vor Ort oder beim Lesen von anderen Reiseberichten, dass ich inzwischen nicht mehr nach Afrika fahre, um möglichst viele Tiere zu sehen bzw. "abzuhaken". Ich habe keine Lust, Leoparden zu zählen und Statistiken über Vögel aufzustellen. Es stehen ganz viele andere Dinge im Vordergrund – da ist erstmal der dauernde Aufenthalt in der Natur, in der frischen Luft und die verschiedenen Gerüche. Dann das Schlafen im Zelt, wenn möglich mit Tiergeräuschen. Das Gemeinschaftserlebnis, wenn man das Glück hat, mit netten Leuten unterwegs zu sein. Das Suchen nach Tieren, die Spannung, ob man welche findet. Ich will nicht über sie drüberstolpern… Manchmal auch ein bisschen der Nervenkitzel – es gibt immer wieder Situationen, wo ich mir nicht 100%ig sicher bin, dass sie gut ausgehen. Das Kennenlernen von neuen Gegenden und die Freude darüber, in bekannte zurück zu kehren.
Hallo Bele,
damit hast Du perfekt in Worte gefasst, was für mich den Reiz ausmacht, immer wieder nach Afrika zurück zu kehren.
Danke für den schönen Bericht.
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee, Eulenmuckel, Champagner, BerndW
22 Okt 2018 14:24 #536442
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1678
  • Dank erhalten: 2482
  • franzicke am 22 Okt 2018 14:24
  • franzickes Avatar
Liebe Bele,
einmal mehr ein dickes DANKE!
Natürlich liebe ich es, deine launigen Berichte zu lesen - noch mehr aber berührt mich immer wieder dein Blick auf die vielen vielen kleinen und großen Dinge und ihre Zusammenhänge. Und das wird so richtig vollständig durch die mehrere Reiseberichte in gleiche und unterschiedliche Gebiete. Bissle verwirrend ausgedrückt, gell - aber genau so mein ich's! Und auch deshalb freu ich mich jetzt schon auf deine nächste Reise B)

Und dir, liebe Reni, danke ich ganz besonders - immerhin hast du ja teilweise deine Berufstätigkeit unterbrochen und bist doch immer ziemlich zeitnah aufgesprungen, wenn Bele den ein oder andern Wink mit dem Zaunpföschdle gegeben hat.

Schön war's mit euch!!!
Grüßle Ingrid
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Rennade
22 Okt 2018 16:41 #536460
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 654
  • Dank erhalten: 2724
  • Beatnick am 22 Okt 2018 16:41
  • Beatnicks Avatar
Hallo ihr Zwo,

schade, schon vorbei :( Ich war gerade so schön im Flow...

Vieles hat mir gefallen, unter anderem, dass offenbar nicht nur Bele und Renate ein tolles Team sind, sondern auch Bele und ihre neue Kamera. :) Eure Sichtungen, na klar, Beles Gründe, nach Afrika zu fahren, die meinen so ähneln und so weiter. Am meisten hat mir aber gefallen, dass man eure Begeisterung in jeder Zeile und jedem Bild spürt.

Vielen Dank, ich freu mich schon aufs nächste Mal!
Bettina

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Rennade
22 Okt 2018 17:34 #536470
  • mike303
  • mike303s Avatar
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 590
  • mike303 am 22 Okt 2018 17:34
  • mike303s Avatar
DANKE!!!
Liebe Bele, liebe Rennade,
was für ein Bericht! In den letzten Tagen ist es fast schon zum Ritual geworden, nach Feierabend als erstes zu schauen, ob es weitergeht - und ja, es ging quasi täglich ein Stück weiter, mit dem humorvollen Bericht zu einer tollen Reise mit vielen tollen Bildern von noch mehr tollen Sichtungen! --> Was mache ich denn jetzt, wenn ich heimkomme? :woohoo:
Spaß beiseite, ich habe gleich noch die Berichte 1.0 und 2.0 verschlungen, die waren schließlich auch schon toll. Bisher habe ich einen Bogen um Botswana Berichte gemacht, ich wollte ja nicht angefixt werden, zumal Botswana ja nicht gerade als günstig zu bezeichnen ist.
Aber jetzt ist alles zu spät. Ich hätte nicht lesen sollen. Ungefähr nach der Hälfte habe ich Botswana gebucht und muss nun noch sooo lange warten.
Also nochmal vielen Dank an euch beide für diesen tollen Reisebericht!
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Rennade
22 Okt 2018 17:54 #536471
  • HansiM
  • HansiMs Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 15
  • HansiM am 22 Okt 2018 17:54
  • HansiMs Avatar
Hallo Bele u. Renate,

habe heute euren kurzweiligen Reisebericht gelesen und genossen.
Schöne Bilder u. tolle Rundreise.

Was mir allerdings Kopfschmerzen bereitet ist, dass ich den Zusammenhang zwischen den Touren von Iwanowski und Bush Ways nicht nachvollziehen kann.

Euer Original-Ton:
Morgen geht es dann auf den Chobe – die private Boatcruise habe ich über Iwanowski (wie die ganze Reise inkl. Vorübernachtung usw.) gebucht.

Die Touren sind ja bei Iwanowski und Bush Ways vom Namen her, der Route nach, der Tourlänge, vom Preis her etc. absolut identisch.

Ihr wart ja mit Bush Ways-Fahrzeugen und Guides unterwegs.

Bedeutet dies, dass ich bei Iwanowski buchen kann/könnte und dann von Bush Ways transportiert werde???
Gibt es ggf. unterschiedliche Leistungen bei den beiden Anbietern, die im Preis eingeschlossen sind, oder ????

Würde mich über ne Aufklärung freuen. :)

VG
Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Rennade
22 Okt 2018 18:04 #536472
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 5996
  • Dank erhalten: 10924
  • Champagner am 22 Okt 2018 18:04
  • Champagners Avatar
HansiM schrieb:
Die Touren sind ja bei Iwanowski und Bush Ways vom Namen her, der Route nach, der Tourlänge, vom Preis her etc. absolut identisch.
Bedeutet dies, dass ich bei Iwanowski buchen kann/könnte und dann von Bush Ways transportiert werde???
Gibt es ggf. unterschiedliche Leistungen bei den beiden Anbietern, die im Preis eingeschlossen sind, oder ????
Hans

Ich beantworte das mal schnell: Du kannst das bei wem auch immer buchen - Iwanowski, Ventertours usw.
Du musst dich vorher natürlich versichern, dass es wirklich Bush Ways ist, der fährt (manche Agenturen übernehmen die Originalnamen der Touren, manche erfinden eigene - und manchmal sind dann eben auch welche von anderen Anbietern darunter).

Die Kosten sind identisch. Du kannst übrigens auch bei Bush Ways direkt buchen, auch kein Problem. Die können auch die Sachen drumrum buchen. Sie sind ja ganz dicht an Safari Destination dran, einem Tour Operator vor Ort.

Wir haben die Transfers, diese private Bootstour und die Vorübernachtung sowie den Helikopterflug von Reni und auch die Reise selbst mit unseren Extras (Einzelzelt, zweite Matratze für die Prinzessinnen auf der Erbse, Schlafsack) komplett über eine Agentur gebucht (in unserem Fall Iwanowski, allerdings will ich für die jetzt nicht mehr so viel Werbung machen, weil ich - und auch einige Leute, die ich kenne - finde, dass der Service, vor allem das Tempo, bei denen ziemlich nachgelassen hat). Das ist mir lieber, als alles zu stückeln (bis ich dann immer meine Unterlagen finde, oweia :ohmy: ). Der Voucher für alles war dann von Bush Ways.

Falls du noch Fragen hast - immer her damit!

LG Bele
Letzte Änderung: 22 Okt 2018 18:11 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.