THEMA: 4x4 in Theorie u. Praxis?
14 Apr 2008 12:04 #65036
  • dino
  • dinos Avatar
  • Beiträge: 687
  • Dank erhalten: 507
  • dino am 14 Apr 2008 12:04
  • dinos Avatar
Hab mir dieselbe Frage auch schon gestellt. Wir würden gerne vor der Fahrt in den Kgalagadi ein wenig Tiefsand-Erfahrung sammeln. Einige Farmen bieten die Möglichkeit auf Ihrem Gelände \"Offroad-Praxis\" zu sammeln. Ich frage mich nur, was die Mietwagenversicherung dazu sagt, wenn dabei das Fahrzeug beschädigt wird?

Wenn ich richtig informiert bin, ist doch nur das Fahren auf \"ausgewiesenen Strassen\" erlaubt. Ein Offroad-Trainings-Gelände gehört wohl nicht dazu, oder?

Oder bin ich jetzt wieder übervorsichtig?

Gruß

Dino
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2008 12:21 #65037
  • Filminfo
  • Filminfos Avatar
  • 742250 Flugkm in 42 Länder 18,5 x um die Erde
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 1
  • Filminfo am 14 Apr 2008 12:21
  • Filminfos Avatar
Hallo Parnassia,
gibt es da nicht so eine Art Weisheit \" der Mann (Männe) denkt... die Frau lenkt? Ich \"denke\", dann solltest du lieber den 4x4 Kurs machen:unsure:


Hallo Dino,
bei \"be local\" werden ja \"nur\" Tiefsand-Fahrten geübt... die richtigen Gänge, Geschwindigkeit bei verschiedenem Untergrund, wenn man stecken bleibt, etc. Da kann eigentlich unter Anleitung nichts passieren - da keine waghalsigen Übungen im felsigen Gelände ... wo ein Auto schon mal demoliert werden könnte. Ich glaube auch nicht, das Versicherungen auf Übungsgelände haften.... frag doch mal bei \"be local\" an, ob die eine Versicherung anbieten?

Viele Grüsse vom BodenseeB)
Dieter
Die Spur zum Wildlife-Abenteuer beginnt hier...
www.NAMIBIA und BOTSWANA Reise-DVD fuer Selbstfahrer
(BESTELLUNG AUCH DIREKT BEI Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2008 12:33 #65038
  • Naukluft
  • Nauklufts Avatar
  • so gesund wie möglich bleiben...
  • Beiträge: 1910
  • Dank erhalten: 35
  • Naukluft am 14 Apr 2008 12:33
  • Nauklufts Avatar
Hallo Dieter, leider nur mit eigenem Fahrzeug!!

Filminfo schrieb:
Hallo Dirk,

Du kannst bei ADAC anfragen nach Offroad-Trainingskursen - z.B. im Rhein-Main-Gebiet werden Kurse für 155,- EUR angeboten:

www.adac.de/sp/fsz-r...;SourcePageID=159852


Viel Spass wünscht
Dieter
Gruss, der K l a u s
Nicht behindert zu sein ist ein Geschenk, welches einem schnell genommen werden kann....... In einem Augenblick! ......
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den zweiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2008 12:44 #65040
  • Filminfo
  • Filminfos Avatar
  • 742250 Flugkm in 42 Länder 18,5 x um die Erde
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 1
  • Filminfo am 14 Apr 2008 12:21
  • Filminfos Avatar
Hallo Klaus,

ja, und bei \"be local\" mit dem eigenen Mietfahrzeug.
Das finde ich eigentlich sehr gut a) lernt man seinen Mietwagen besser kennen b) stellt man fest, wie verschliessen die Kupplung bereits vor Reiseantritt ist ;)

Grüsse
Dieter
Die Spur zum Wildlife-Abenteuer beginnt hier...
www.NAMIBIA und BOTSWANA Reise-DVD fuer Selbstfahrer
(BESTELLUNG AUCH DIREKT BEI Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Letzte Änderung: 14 Apr 2008 12:56 von Filminfo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2008 12:55 #65043
  • Naukluft
  • Nauklufts Avatar
  • so gesund wie möglich bleiben...
  • Beiträge: 1910
  • Dank erhalten: 35
  • Naukluft am 14 Apr 2008 12:33
  • Nauklufts Avatar
Ja Dieter,
logisch... für Newbies sowieso! Schrieb es ja auch in meinem Post weiter oben...
Gruss, der K l a u s
Nicht behindert zu sein ist ein Geschenk, welches einem schnell genommen werden kann....... In einem Augenblick! ......
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den zweiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2008 14:56 #65059
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 14 Apr 2008 14:56
  • Volkers Avatar
Parnassia schrieb:
Dieter,
das ist toll!
Dass ein solcher Kurs in WH angeboten wird und nur 1,5 h geht, ist absolut für jeden machbar.
Das werden wir vielleicht machen. Muss nur noch Männe überreden. Der meint bestimmt, er hätte es nicht nötig. ;)

Der Gert hätte eher einen Kurs zum Auffinden von speed traps nötig ;-)

Und zusätzlich einen Kurs - Verhandeln/Bestechen/Überreden von/mit einheimischen Amtsträgern ;-)

Aber mal im Ernst: Tiefsandfahren lernt man recht schnell - selbst wir Westfalen packen das...
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.