THEMA: Wohnmobi
23 Sep 2018 21:02 #533436
  • Wernher
  • Wernhers Avatar
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 3
  • Wernher am 23 Sep 2018 21:02
  • Wernhers Avatar
Kennt jemand eine andere Möglichkeit als mit einem 4x4 Pickup und 2 Dachzelten zu campen. Wir sind 2 Erw und 2 Kinder 10 u 14 Jahre, wir würden gerne mit einem 4x4 Wohnmobil wie zum Beispiel ein Sprinter, also mit einer festen Kabine fahren.
Nächstes Jahr soll es Botswana sein, kann aber von Windhuk aus gehen.
Ein "normales Wohnmobil" würde die Grawelroads nicht überstehen und auch im tieferen Sand nicht zu fahren sein und ein Anbieter mit Wohnmobilen aus Südafrika erlaubt nur Asphaltstrassen.

BG
Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Sep 2018 21:06 #533437
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 808
  • yanjep am 23 Sep 2018 21:06
  • yanjeps Avatar
Warum nicht einen Hilux mit Camperausstattung und statt der Dachzelte zwei Bodenzelte mieten?

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wernher
23 Sep 2018 22:23 #533450
  • Wernher
  • Wernhers Avatar
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 3
  • Wernher am 23 Sep 2018 21:02
  • Wernhers Avatar
es geht darum nicht immer aufbauen abbauen aufbauen abbauen, wir haben mit 2 Dachzelten und Hilux immer vom Aufstehen bis zur Abfahrt gute 2 Stunden gebraucht.
Vielleicht kennt jemand einen Vermieter von Wohnkabinen
BG
Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Sep 2018 22:34 #533452
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2189
  • Dank erhalten: 985
  • Jambotessy am 23 Sep 2018 22:34
  • Jambotessys Avatar
Hallo Werner,

wo in Botswana wollt ihr denn fahren? Mit Sprinter etc. würdest du ja nur Teerstraßen und feste Gravelroads fahren können. Damit fielen dann ja schon alle Pads in Nationalparks aus.

Wie baut ihr denn die Dachzelte ab? Wir bauen jetzt schon ewig Dachzelte auf und wieder ab und benötigen für 1 Zelt max 10 Minuten. Und da müssen wir noch nicht einmal hetzen. Wie yanjep bereits vorgeschlagen hat, lasst doch einfach die Dachzelte weg und nehmt dafür Bodenzelte. Die könntet ihr dann stehen lassen, wenn es nur auf Gamedrives geht und ihr anschließend zum Campplatz zurück kommt.

Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Letzte Änderung: 23 Sep 2018 22:36 von Jambotessy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wernher
23 Sep 2018 22:55 #533454
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 434
  • Dank erhalten: 670
  • Dillinger am 23 Sep 2018 22:55
  • Dillingers Avatar
Hallo Werner,

so ganz kann ich dein Problem auch nicht verstehen. Wir reisen auch mit zwei Kindern. Dachzelte werden spätestens beim dritten Mal, in 5 bis 10 Minuten abgebaut und super verstaut. Wenn da jeder mitmacht, hast du in der Zeit auch noch Schlafsäcke, Isomatten, Tisch und Stühle verstaut. Kannst mal unseren Film anschauen, ganz bis zum Ende vorspulen, da wird das komplette Auto gepackt und Zelte abgebaut. Bei 4 Helfern, ob Groß oder Klein, ist das Abbauen der Zelte wirklich kaum der Rede wert.

Gruß Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wernher
24 Sep 2018 07:19 #533460
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1756
  • Dank erhalten: 2778
  • GinaChris am 24 Sep 2018 07:19
  • GinaChriss Avatar
Hallo Werner,

einen Sprinter, wie du ihn meinst, gibt es nicht zu mieten.
Alles was dbzgl und als 4x4 angeboten wird, ist entweder nur für 2 pax, oder/und trotz 4x4 für Fahrten in BOTS völlig ungeeignet.
Am ehesten kommt da noch der Ranger von Avis Safari deinen Wünschen nahe.
Das Dachzelt ist mit 2 Schnappverschlüssen zu öffnen, und mit einem Schubs nach oben ein fertiges Schlafzimmer für 2.
Beim unteren Schlafplatz muss eine Klappe nach außen geöffnet und der Zeltstoff mit 2 Stangen fixiert werden; fertig ist das Schlafzimmer für weitere 2. Zeitaufwand gesamt: geschätzte 2 Min.
Näheres findest du in meinem Erfahrungsbericht hier > namibia-forum.ch/for...2-6auto.html?start=0
oder direkt bei Avis Safari hier > www.avis.co.za/safar...e/ford-ranger-camper
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wernher