THEMA: Landcruiser Single Cab - Platzangebot für Fahrer
11 Sep 2017 21:56 #489062
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6102
  • Dank erhalten: 2884
  • chrigu am 11 Sep 2017 21:56
  • chrigus Avatar
Wenn Ihr mit vier Fahrzeugen fahrt, dann sollte das kein Problem sein. Für diesen Teil müsst Ihr die Kühlschränke etwas aufteilen und den Inhalt clever organisieren.

Wir haben immer wieder mal Touren bei denen wir 7-10 Tage im Busch sind. Bei der letzten Erckert Tour in Botswana waren wir 28 Personen. Da hatten wir sechs Kühlschränke mit einem Total von ca. 350 Litern dabei. Durch cleveres Packen hatten wir mehr als 100kg Fleisch, Milch, Butter, Käse etc., Getränke und sogar für jeden ein Speiseeis im Busch dabei.

Mit ein bisschen Planung ist das mit acht Personen und vier x 40 Liter kein Problem.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Letzte Änderung: 11 Sep 2017 21:57 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Sep 2017 23:49 #489066
  • kitty191
  • kitty191s Avatar
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 136
  • kitty191 am 11 Sep 2017 23:49
  • kitty191s Avatar
Hallo,
zur Not kauft Ihr Euch noch eine Kühlbox mit 12 V Anschluß, quasi als Kühlschrankerweiterung und nehmt das bequemere Auto. Immerhin verbringt Ihr viel Zeit darin.

LG
Kitty
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2017 07:46 #489077
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2208
  • Dank erhalten: 1015
  • Jambotessy am 12 Sep 2017 07:46
  • Jambotessys Avatar
Hallo,

wenn es nur am Kühlschrank liegt, rate ich zum DC. Fleisch, Eier, Butter bekommst du locker auch für 6 Tg. in den einen Kühlschrank. Getränke legst du einfach immer wieder nach. Ich nehme eine große (eckige) Tupperdose fürs Fleisch (portionsweise vakuum-verpackt).

Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2017 14:29 #489102
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5113
  • Dank erhalten: 7315
  • Topobär am 12 Sep 2017 14:29
  • Topobärs Avatar
Hallo,

wenn es einzig und allein der Kühlschrank ist, würde ich auch einen DC nehmen. Ein 40l Kühlschrank reicht bei 2 Personen locker für 6 Tage. Man muss halt ein wenig Tetris spielen.

Grundsätzlich stehe ich mit dem Fahrzeug aber gerade vor dem gleichen Problem. Ich habe mit meinen 1,96m gerade bei Bushlore einen Bushcamper gebucht, der bekanntlich auf Basis eines SC aufgebaut ist und hoffe, dass ich mich da irgendwie reingefaltet bekomme. Aufgrund verschiedener Aspekte kam bei uns nur der Bushcamper in Frage.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2017 16:22 #489113
  • Idube2011
  • Idube2011s Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 3
  • Idube2011 am 12 Sep 2017 16:22
  • Idube2011s Avatar
Hallo,

naja, der Landcruiser hat halt auch die stärkere Maschine und die ist vielleicht im Mai - Ende Regenzeit- auch noch ganz praktisch.
Topobär, ich bin gespannt, wie Du Dich in den SC faltest. Wann geht es denn los?

An alle anderen, schon mal lieben Dank für Eure Antworten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2017 16:57 #489118
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 951
  • Dank erhalten: 485
  • sternschnubi am 12 Sep 2017 16:57
  • sternschnubis Avatar
Topobär schrieb:


wenn es einzig und allein der Kühlschrank ist, würde ich auch einen DC nehmen. Ein 40l Kühlschrank reicht bei 2 Personen locker für 6 Tage. Man muss halt ein wenig Tetris spielen.

Grundsätzlich stehe ich mit dem Fahrzeug aber gerade vor dem gleichen Problem. Ich habe mit meinen 1,96m gerade bei Bushlore einen Bushcamper gebucht, der bekanntlich auf Basis eines SC aufgebaut ist und hoffe, dass ich mich da irgendwie reingefaltet bekomme. Aufgrund verschiedener Aspekte kam bei uns nur der Bushcamper in Frage.


Hallo topobär,

warum nimmst du dann nicht einfach den Hilux bushcamper von Bushlore, der ist ein DC und mit dem kommst du auch überall hin.
Wir nehmen den immer, und sind bis jetzt noch überall durch gekommen.
Und das mit der stärkeren Maschine ist relativ, die neuen Hilux haben jetzt auch über 400NM Drehmoment :unsure:
LG
Uwe
Letzte Änderung: 12 Sep 2017 16:59 von sternschnubi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.