THEMA: Xakanaxa Campsite: Elefant holt Dachzelt vom Dach
31 Jul 2019 16:38 #563438
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 1302
  • Dank erhalten: 869
  • ALM am 31 Jul 2019 16:38
  • ALMs Avatar
Moin,

ich denke, vor solchen burschikosen Elefantenepisoden kann man nirgendwo gefeit sein.
Als wir 2011 im Nxai Pan NP waren, wurde uns im South Camp dort die erste Campsite (vom Gate aus gesehen) zugewiesen. Der Weg von dort zum Ablutionblock war damals durch dichtestes Dickicht zugewuchert. Nach erledigtem Mittagessen und dem dazugehörigen Abwasch entschieden wir uns, die Campsite zu wechseln. In der Mitte des South Camps befinden sich ja hohe Bäume und die Campsites dort ware bereits belegt. Uns blieb nur noch das äußerst östlich gelegene, was uns jedoch zusagte, da der zweite Ablutionblock dort besser erreichbar war. Nach vollendetem Abendbraai wollten wir dann den Abwasch erledigen, als sich ein halbwüchsiger Eli heranschlich. Vermutlich nur durch die Fülle an Normalverzehrbarem kam er nicht näher zu uns heran. Aber noch näher als 5 m (so war die Distanz zwischen ihm und unserem 4x4) wäre dann ja auch mit "Auf-den-Schoß-hüpfen" präziser zu beschreiben.

Auch 2014 hatten wir im The Wildlife Camp im South Luangwa einen Abend extrem nahen Elibesuch. Auch dort wurden Bäume geschüttelt und gerüttelt und herunterfallende Früchte vertilgt, bevor das Rüsseltier zuerst gen Swimmingpool und dann runter zum Luangwa verschwand.

Gruß Alm
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 12:51 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi