THEMA: Motopi Campsite
02 Mai 2019 08:16 #555250
  • fordfahrer
  • fordfahrers Avatar
  • Beiträge: 904
  • Dank erhalten: 477
  • fordfahrer am 02 Mai 2019 08:16
  • fordfahrers Avatar
Hi,
CKTAU-02 kann nicht vorgebucht werden, weder DWNP noch bigfoot. Das ist ein DWNP site, das nur an den Gates gebucht werden kann (wenn frei).

Camp squatter sind einfach total nervig und es macht keinen Spass, wenn man abends auf seinem gebuchten Site ankommt und dann erst Diskussionen anfangen muss. Sowas muss nicht sein.

Gruss
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, lilytrotter
02 Mai 2019 10:56 #555264
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1540
  • Dank erhalten: 2342
  • GinaChris am 02 Mai 2019 10:56
  • GinaChriss Avatar
So, hier die Klärung von zwei Seiten:

CKTAU-02 ist eine DWNP campsite, und kann nicht, wie von mehreren bereits geschrieben, im Vorfeld gebucht werden.
Das Angebot bei meiner Buchung heuer war ein Fehler. (wir hatten uns sowieso für 03 entschieden)
02 dient einerseits als overflow-cs, und wird andererseits von Kwalate Safaris genutzt.
Diese Infos stammen von: HATAB und NDM Travel.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lilytrotter, buma, Logi
02 Mai 2019 11:21 #555274
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3815
  • Dank erhalten: 3900
  • lilytrotter am 02 Mai 2019 11:21
  • lilytrotters Avatar
aos schrieb:
@lilytrotter
Indirekt wollte ich zum Ausdruck bringen, dass bigfoot die Campsites nicht betreibt. T4A ist nicht das Maß der Dinge. Auf der Seite von bigfoot sind sie auch nicht aufgeführt (www.bigfoottours.co.bw/general_page.html).
Ja, deshalb schrieb ich ja auch, „mal angenommen“...

aos schrieb:
Wie schon zwei mal geschrieben: Nach Motopi fahren, wenn San Pan durch irgend jemand anders (wie auch immer) gebucht wurde.
Natürlich habe ich auch deinen Hinweis gelesen, nach Motopi zurück/weiter zu fahren, wenn die Campsite sich als besetzt herausstellt.

Und eben darum geht es: Wie sinnvoll ist der Ratschlag, eine "bessere, grad mal freie" Campsite zu besetzen? ...auch wenn man theoretisch bereit ist, diese wieder zu verlassen... - im Dunkeln...

Was in meinen oben gestellten Fragen indirekt zum Ausdruck kommt, ist die Tatsache, dass man sich dem Ratschlag folgend, ggf. am späten Nachmittag auf eine solch frei erscheinende Campsite stellt, sich aber erst zum/nach Sonnenuntergang zeigt, ob das auch so bleibt...
– denn Jemand, der sich auf seine Buchung verlässt, trudelt mitunter spät ein – wir z.B. immer.

Nun wissen wir alle, dank GinaChris, die San Pan Campsite ist buchbar.
Was ist mit demjenigen, der nach einem schönen Tag auf seiner gebuchten Campsite ankommt auf der sich ein anderer Camper befindet und sich mit sowas auseinandersetzen muss? Das ist, gelinde gesagt, eine Zumutung.
Und es ist auch nicht nett, so was zu empfehlen.
Denn letztlich müsste dann der kleine Camp-squatter ggf. in der Dämmerung seine Sachen wieder einpacken und im Dunkeln 2 Stunden nach Motopi zurückfahren... ?
Das ist doch in der Realität keine Option, was du da vorschlägst, aos.

Gruß lilytrotter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, Logi, MichaelAC
02 Mai 2019 12:30 #555281
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1540
  • Dank erhalten: 2342
  • GinaChris am 02 Mai 2019 10:56
  • GinaChriss Avatar
@ lilytrotter > ...Nun wissen wir alle, dank GinaChris, die San Pan Campsite ist buchbar...

Bin verwirrt! :unsure:

deshalb nochmal, damit es zu keinen Unklarheiten kommt:
CKTAU-01...lag direkt an der Tau Pan...nicht mehr buchbar wg der Lodge
CKTAU-02...liegt an der San Pan und ist NICHT durch Individualreisende im Vorfeld buchbar (overflow site)
CKTAU-03...liegt in der Phokoje Pan und ist im Vorfeld buchbar.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
02 Mai 2019 13:14 #555285
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3815
  • Dank erhalten: 3900
  • lilytrotter am 02 Mai 2019 11:21
  • lilytrotters Avatar
Hab ich schon richtig verstanden und nur nicht ganz umfangreich/vollständig wiedergegeben. :)
fordfahrer schrieb:
CKTAU-02 kann nicht vorgebracht werden, (...) Das ist ein DWNP site, das nur an den Gates gebucht werden kann (wenn frei).
Gina Chris schrieb:
CKTAU-02 ist eine DWNP campsite, und kann nicht, wie von mehreren bereits geschrieben, im Vorfeld gebucht werden. (...) 02 dient einerseits als overflow-cs, und wird andererseits von Kwalate Safaris genutzt.

Das ergab: Sie ist buchbar.
Es ging darum, darzustellen, dass man mit Leuten rechnen muss, die diese Site am Gate ganz frisch gebucht haben! In diesem Zusammenhang sind die genaueren Umstände ja nicht von Bedeutung. :)

Ich hatte nicht gedacht, dass ich für Jeden noch einmal wiederholen muss, was du und fordfahrer schon exakt beschrieben habt:
Buchbar ausschließlich am Nationalpark Gate des CKGR.
:)

Gruß lilytrotter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, Logi
02 Mai 2019 13:34 #555290
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1540
  • Dank erhalten: 2342
  • GinaChris am 02 Mai 2019 10:56
  • GinaChriss Avatar
@lilytrotter
jetzt hab ich dich! :)

Und zum Rest:
Wir erlauben uns, wenn wir Mittags an einer freien cs vorbeikommen, dort unser Tischchen aufzustellen,
und unsere Sandwiches zu essen; einfach weils schöner ist als im Auto.
Vom vor Ort fragen, ob man sich dazustellen darf, halte ich gar nichts,
denn wir gehen davon aus, dass andere den gleichen Beweggrund haben hierher zu kommen wie wir,
nämlich die Einsamkeit dieser Gegend zu genießen und der Natur zu lauschen.
Macht man sich das im Vorfeld aus, zB hier im Forum, ist das etwas ganz anderes.
Klar haben vermutlich viele ihre Lieblings-cs, und versuchen diese zu buchen;
mir erschließt sich nur nicht ganz was daran so schrecklich ist, eine Alternative zu nehmen,
wenn die Präferenz nicht mehr zu haben ist.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, Logi