THEMA: Mokoro oder Motoboot-Third Bridge oder Xakanaxa??
15 Jun 2016 17:17 #434445
  • AndreasG2523
  • AndreasG2523s Avatar
  • Beiträge: 938
  • Dank erhalten: 2023
  • AndreasG2523 am 15 Jun 2016 17:17
  • AndreasG2523s Avatar
Es wurde zwar schon gesagt, aber ich schreibe es trotzdem nochmal. Wir waren Ende Mai in Shinde, dort gab es beides Mokoro und Boot. Wir haben beides gemacht.
Mokoro: Absolute Stille, man sieht kleinste Frösche und Blüten, aber nichts großes (ein Sitatunga war eher zu hören als zu sehen.)
Motorboot: Laut, Spass beim fahren durch engere Kanäle, aber dadurch auch Hippoanfälliger. Wir haben eines mehr oder weniger gerammt, das war ganz schön knapp.
Mokoro, macht nur Sinn, wenn es enge Kanäle gibt, die so flach sind, dass Hippos nicht drin tauchen können. Motorboot kommt weiter, man sieht mehr Vögel, Hippos, Kroks und ev. Elefanten.
LG
Andreas
Aktueller Reisebericht September/Oktober 2018: Wüste, Wind und der KTP
Reiseberichte von uns
Letzte Änderung: 15 Jun 2016 17:17 von AndreasG2523.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: namibiafieber
20 Jun 2016 18:36 #435039
  • Agnes47
  • Agnes47s Avatar
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 4
  • Agnes47 am 20 Jun 2016 18:36
  • Agnes47s Avatar
Vielen Dank für Eure Tipps:
Doch habe ich das jetzt richtig verstanden:
In Third Bridge kann man entweder direkt von der Campsite über den Campingplatz eine Motorboot-Tour buchen
oder 15 km weiter über www.wildsideafrica.net an der Mboma-Station. Warum dann eigentlich zur Mboma-Station fahren?

Und in Xakanakka gibt es ebenfalls direkt am Platz eine Motorboot-Möglichkeit.
Hat da jemand einen Link dazu? Wurde leider nicht fündig.

Welcher Platz ist denn der schönere für eine Bootstour (auch wenn ich weiß, dass da bestimmt wieder die Geschmäcker auseinander gehen, lese doch immer wieder gerne die einzelnen Ansichten). :)
Und ist eine Sonnenaufgang- oder eher Sonnenuntergangtour besser?

Würdet ihr raten, dass vorzubuchen?

Ohje, es sind doch wieder mehrere Fragen geworden. :ohmy:

Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge und viele Grüße
Agnes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2016 07:44 #435090
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 494
  • Sadie am 21 Jun 2016 07:44
  • Sadies Avatar
Hallo Agnes, wir haben nun schon zweimal eine Bootsfahrt durchs Delta von Xakanaka aus gemacht. Die erste Tour in 2012 begann um 4Uhr und da fuhr der Mann gemütlich durch kleine Kanäle und es gab allerlei Vögel zu sehen, einige im Nest, und haben auch einen Ellie Bullen im Schilf getroffen. Ganz nette Tour.
In 2014, fuhr ein Junger wie wild nur durch die meist offenen Kanäle und da gab es keine Tiere zu sehen, er wollte uns mehr eine rassige Fahrt bieten. Nicht so nach meinem Geschmack. Dafür war dann der Sonnenuntergang ganz Klasse und es gab ein so schönes Bild dass wir das gerade zu Postergrösse vergrössert haben.
Vorbuchen brauchst du nicht. Wenn du ankommst, machst du mal Kontakt und frage nach dem Preis. Es war so dass je mehr Leute im Boot waren , desto tiefer wurde der Preis pro Person. Also für nur zwei Personen käme das recht teuer. Wir waren aber am Schluss etwa 10 Personen und da passte der Preis. Am Besten fragst du noch andere Camper ob sie mitmachen wollen, da es so billiger wird für alle Teilnehmer. Viel Spass. Wir werden die Tour sicher noch zum dritten Mal machen anfangs Oktober.
If life is a journey be sure to take the scenic route

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2016 09:05 #435099
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1751
  • Dank erhalten: 884
  • maddy am 21 Jun 2016 09:05
  • maddys Avatar
Hallo Agnes,

Ist zwar schon eine Weile her (2009), aber so war das damals:
www.namibia-forum.ch...it=6&start=12#166590

Ob man nun die Bootfahrten im Third Bridge Camp buchen kann weiss ich nicht.
Warum dann eigentlich zur Mboma-Station fahren?
Weil von dort die Boote fahren! B)

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2016 14:02 #435134
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2094
  • Dank erhalten: 1582
  • Cruiser am 21 Jun 2016 14:02
  • Cruisers Avatar
Mboma ist bei weitem schöner als Xakanaxa. Man ist dort noch mehr in der Wildnis anstatt neben einem gut besuchten und lauten Campingplatz. Die Fahrt dorthin von 3rd Bridge alleine ist es wert. Nicht viel befahren, super abwechslungsreiche Vegetation, und wir haben dortin viel Game gesehen, auch Löwen. Die Ranger sind super nett, kennen sich aus, erklären gerne, sind etwas billiger als Xakanaxa und verhandeln auch, speziell wenn man etwas länger draußen bleiben will.

Ich schlage auch Motorboot vor, da man höher sitzt und auch stehen kann. Man sieht viel mehr über das hohe Grass hinweg, ist manövrierfähiger in der Nähe, 10m, von Ellies und Hippos.

Wir haben beide Anlegestellen im November und Dezember 2015 gemacht.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Letzte Änderung: 21 Jun 2016 14:05 von Cruiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2019 16:58 #570466
  • mumam
  • mumams Avatar
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 9
  • mumam am 17 Okt 2019 16:58
  • mumams Avatar
Hallo zusammen,
war jemand von euch in letzter Zeit mal bei Mboma? Meint Ihr man könnte im Dezember von der ThirdBridge aus hinfahren und spontan gucken was möglich ist und dann entweder in ein Boot oder in ein Einbaum steigen oder sollte das besser vorab gebucht werden?
LG Manuela
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.