THEMA: Kennt jemand den Tuli Block?
08 Feb 2008 19:41 #60167
  • muk
  • muks Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 11
  • muk am 08 Feb 2008 19:41
  • muks Avatar
Hallo,

wir fahren im August/September mal wieder nach Botswana und haben u.a. den Tuli Block ins Auge gefasst. Vor einiger Zeit kam da mal was im Fernsehen darüber, das sehr interessant aussah. War denn mal jemand von Euch dort und kann das als lohnenswertes Reiseziel bestätigen bzw. uns eventuell noch Tipps geben?

Vielen Dank schon mal im Voraus

Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Feb 2008 19:53 #60170
  • Wolfgang
  • Wolfgangs Avatar
  • Beiträge: 12
  • Wolfgang am 08 Feb 2008 19:53
  • Wolfgangs Avatar
Hi,
waren letzten Oktober in der Tulli Safari Lodge im Tended Camp nach unserer Botswana Tour. Nach Regen fing alles an zu blühen. So muss das Paradies ausgesehen haben, nur nicht so teuer.

Gruss

Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2008 13:06 #60215
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3487
  • Dank erhalten: 449
  • joli am 09 Feb 2008 13:06
  • jolis Avatar
Hallo Michael,
Deine Frage kommt für mich zur \"Unzeit\" - weil wir auch dieses Jahr in den Tuli Block wollen - im Juli. Da wir aber erst Ende August zurückkommen, ist es für Euch zu spät. Ich weiß nicht, von wo aus Ihr den Tuli Block anfahren wollt - wir kommen von Jo´burg. Und da gibt es dann ein Problem mit dem Limpopo - führt der Wasser, muss man das Auto auf der südafrikanischen Seite abstellen und nach Ende des Tuli- Block- Aufenthalts, so man denn weiter nach Botswana will, einen Riesenumweg über Martins Drift fahren, weil es erst dort die nächste Brücke über den Limpopo gibt. Aber nach allem, was ich bisher über den Tuli Block gehört habe, ist er diese Mühsal wohl wert. Also wünschen wir uns alle das Beste.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2008 15:08 #60227
  • muk
  • muks Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 11
  • muk am 08 Feb 2008 19:41
  • muks Avatar
Hallo Joli,

nach unserer derzeitigen Planung kommen wir Mitte September aus Richtung Norden (Kasane, Nata, ...) in das Gebiet. Da wir Ende August von Jo'burg nach oben fahren, können wir uns ja unterwegs, wenn wir uns begegnen, vielleicht zuwinken ;-).

Wir haben jetzt schon gehört, dass wir auf jeden Fall über Martins Drift fahren sollen, denn zum einen ist die Strecke wohl sehr schön und Pontdrift wäre ohnehin immer kritisch.

Viele Grüße

Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2008 15:11 #60228
  • muk
  • muks Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 11
  • muk am 08 Feb 2008 19:41
  • muks Avatar
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für Deine Info. Seid Ihr nur in der Lodge bzw. im Park gewesen, oder könnt Ihr auch etwas (z. B. Tierbeobachtung, Landschaften usw.) über die Gebiete außerhalb der Wildschutzgebiete sagen.

Viele Grüße

Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Feb 2008 12:50 #60541
  • Wolfgang
  • Wolfgangs Avatar
  • Beiträge: 12
  • Wolfgang am 08 Feb 2008 19:53
  • Wolfgangs Avatar
Hi Michael,
wir waren im wesentlichen innerhalb des Parks. Speziel das Gelände der Tuli Lodge ist ein Traum. Dort gibt es Tiere im Ueberfluss und die Landschaft am Limpopo mit den Roten Felsen ist super. Das weitere Umfeld kenne ich nicht. Wir sind direkt aus Botswana angereist und dann über den Fluss weiter. Wenn Ihr vor der Regenzeit seit dürftet Ihr mit dem Limpopo kein Problem bekommen, so Mama Afrika will.
Wir hatten echt das Glück dass alles zu grünen begonnen hatte, gelbe Blumen zwischen Gras und roter Erde / Steinen als Teppich erschienen und dann noch jede Menge Tiere dazwischen waren. Traumhaft. Raubtiere haben wir Hyänen ca. 300 Meter neben unserem Zeltcamp in einer Höhle gefunden.
Selbstfahren im Park ist meines wissens, ausser auf der Durchfahrtsstrasse nicht erlaubt. Sind alles private Farmen die sich zu einem Gebit zusammengeschlossen haben.

Gruss

Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.