THEMA: Botswana Jan / Feb 2020 Moremi oder Makgadikgadi
09 Dez 2019 23:10 #574928
  • Lenschen
  • Lenschens Avatar
  • Beiträge: 6
  • Lenschen am 09 Dez 2019 23:10
  • Lenschens Avatar
Nochmals ich,
entschuldigt bitte meine Fragen, aktuell bin ich am überlegen ob es für den Zeitraum geschickter ist Moremi / Chobe oder Makgadikgadi mit Sua Pan zu fahren.
Moremi hätten wir außerhalb geschlafen und einen Tagestrip gemacht.
Habt ihr noch Tipps für Chobe oder Makgadikgadi zum übernachten?
Bin aktuell sehr unentschlossen, möchten Tiere sehen, allerdings planbar fahren, da wir ein Kind dabei haben.
Vielen Dank nochmal.
Lena
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Dez 2019 23:21 #574930
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 252
  • Dank erhalten: 155
  • Panini am 09 Dez 2019 23:21
  • Paninis Avatar
Hallo Lena,

vorab die Bitte nicht zu jeder Frage ein neues Thema zu erstellen, das hätte wunderbar in deinen andern Thread gepasst ;-)

Ich verstehe leider eure Routenplanung noch nicht ganz:
Ihr wollt mit 1-2 Monaten Vorlaufzeit in der Regenzeit mit Kind losfahren, Moremi soll dabei sein aber als Tagesausflug, richtig?

Als Tagesausflug der Moremi geht imho nur von Maun, das stünde mir zeitlich nicht in einem sinnvollen Verhältnis von (Zeit-) Aufwand zu Nutzen.
Das Wetter kann euch auch gehörig einen Strich durch die Rechnung machen, was Befahrbarkeit der Routen angeht.
Das gilt für Moremi aber auch für Magkadikadi.

Poste doch mal bitte eure Route und dann bekommst du sicher schnell konkretere Hinweise.

Was habt ihr schon gebucht?
Wie alt ist euer Kind?

Viele Grüße
Simon


*****

Nachtrag:
Ich habe eben deine alte Fragestellung mit Routenvorschlag von November gelesen. Da gab es doch schon sehr gutes Feedback.
Wenn die Tour weiter so aussehen soll rate ich euch davon ab: Viel zu viel, nichts richtig und wetterbedingte Unsicherheiten, die bei einer Tour die zeitlich so auf Kante genäht ist schnell Probleme machen können.
Letzte Änderung: 09 Dez 2019 23:27 von Panini.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
09 Dez 2019 23:40 #574932
  • Lenschen
  • Lenschens Avatar
  • Beiträge: 6
  • Lenschen am 09 Dez 2019 23:10
  • Lenschens Avatar
Danke Simon.
Ich hab mir tatsächlich kaum Gedanken gemacht, da ich immer spontan unterwegs war. Was aber scheinbar für Botswana schwierig wird.
Insgesamt sind es jetzt 21 Tage, die wir verplanen können.
Windhuek -Ghanzi 2 Stopps
Ghanzi - Xade 1 Stopp
Xade - Rakops 2 Stopps

Und jetzt bin ich mir nicht sicher, entweder Magkadikadi / Nata oder Moremi / Chobe nis nach Kasane.


Wobei ich wie gesagt für Moremi nur einen Tag ab dem Kaziikini Community Camp geplant hätte.
Moremi Eintritt habe ich gelesen, geht auch vor Ort?

So ich hoffe, ich hab mich nun besser ausgedrückt.

Danke vorab. Lena
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Dez 2019 08:11 #574940
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2002
  • Dank erhalten: 3319
  • GinaChris am 10 Dez 2019 08:11
  • GinaChriss Avatar
Hi Lena,
ich möchte dir dringend davon abraten die Pfannen in der Regenzeit zu befahren!
Was an der Oberfläche trocken aussieht, ist darunter Matsch und trägt kein Auto.
Du findest dazu einige Video-Bsp im Netz die das veranschaulichen.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Dez 2019 11:57 #575065
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 252
  • Dank erhalten: 155
  • Panini am 09 Dez 2019 23:21
  • Paninis Avatar
Hallo Lenschen,

auf Basis der sehr spärlichen Informationen kann ich dir wenig Konkretes raten.
Ich empfehle dir daher nochmal eine komplette Route auszuarbeiten und dann diese zu posten.
Speziell für die Kalkulation von Fahrzeiten und Strecken solltest du Tracks4Africa nutzen, mit Googlemaps etc kommst du nie zu verlässlichen und realistischen Fahrzeiten.
Dennoch erneut der Hinweis, dass du in der Regenzeit unterwegs sein wirst. Gerade in dem von dir skizzierten engen zeitlichen Korsett (in 2 Tagen quer durch CKGR) kann das bei falscher Witterung/Pistenverhältnissen alles über den Haufen werfen, da solltest du flexibel sein oder Puffer planen.
Und ja, Parkeintritt für Moremi kann am South Gate bezahlt werden.

Viele Grüße
Simon
Letzte Änderung: 11 Dez 2019 17:00 von Panini.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi