THEMA: Bitte um Feinschliff für den CKGR
28 Okt 2019 17:51 #571484
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1219
  • Dank erhalten: 1715
  • MooseOnTheLoose am 28 Okt 2019 17:51
  • MooseOnTheLooses Avatar
Liebe Leute,

wir wollen nächstes Jahr Ende September zum 1. mal in den CKGR. Irgendwie tue ich mich etwas schwer mit der Planung, obwohl ich jetzt schon so viel in älteren Beiträgen gelesen habe.
Momentan sieht es so aus:

Tuuthebe Lodge Lethakane
Kubu Island
CKGR Kori
CKGR Sunday
CKGR Passarge 3
CKGR Piper
CKGR Motopi
Maun

Wir haben also 5 Nächte zur Verfügung. Schaffen wir es von Kubu Island nach Kori? Lohnt Motopi? Welche "Nummern" bevorzugt Ihr? Falls wir denn noch eine Wahlmöglichkeit haben... Buchen wollen wir über Botswana Footprints.
Mit der Bitte um ein paar Anregungen. :lol:
Danke und liebe Grüße,

Moose.l
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2019 18:00 #571487
  • Wüstenruhe
  • Wüstenruhes Avatar
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 34
  • Wüstenruhe am 28 Okt 2019 18:00
  • Wüstenruhes Avatar
Ist nicht die optimale Reisezeit für das CKGR: sehr heiß, sehr trocken, wenig Tiere.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2019 18:55 #571492
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2298
  • Dank erhalten: 1141
  • Jambotessy am 28 Okt 2019 18:55
  • Jambotessys Avatar
Ich schließe mich Wüstenruhe an, würde zu der Zeit nicht fahren wollen. Wir waren mehrfach dort und immer kurz nach oder auch während der Regenzeit und da waren die Tiersichtungen im Verhältnis zu anderen Parks schon nicht sehr üppig. Könnte mir vorstellen, dass du nur ganz wenige Tiere siehst, da sie ja auch ziehen (müssen). Wenn du aber nur mit Einsamkeit und Weite auskommst, dann fahre.

Sunday Pan- da bevorzugen wir die Campsites 4 oder 3
Passarge Campsite 2
Piper Campsite 1

Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
28 Okt 2019 19:05 #571493
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 171
  • Dank erhalten: 108
  • wojnar am 28 Okt 2019 19:05
  • wojnars Avatar
Wir fanden Passage 3 wunderschön, 2 ebenso.
Bei kori hatte wir 1x 1, 1x 4.....da finde ich die Unterschiede nicht so groß.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2019 19:10 #571494
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1219
  • Dank erhalten: 1715
  • MooseOnTheLoose am 28 Okt 2019 17:51
  • MooseOnTheLooses Avatar
Ich danke Euch für die Hinweise. An dem Zeitraum können wir nicht mehr soviel ändern.
Aber wenn wir ein weiteres mal den CKGR besuchen, würde ich das auf jeden Fall berücksichtigen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2019 20:47 #571502
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1036
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 28 Okt 2019 20:47
  • aoss Avatar
Hallo,

davon mal ab, dass ich persönlich Motopi nicht abgewinnen kann, liegt es ungünstig, wenn am nächsten Tag Maun erreicht werden soll.
"Meine" Runde sehe so aus:
Kori - Passarge - San Pan - Piper Pan - Kori

Sonst noch zum Thema:
namibia-forum.ch/for....html?start=0#523098
namibia-forum.ch/for....html?start=0#567556
namibia-forum.ch/for....html?start=0#559058
namibia-forum.ch/for....html?start=0#553432
namibia-forum.ch/for....html?start=0#544643
namibia-forum.ch/for....html?start=0#537573
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606