• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Botswana 2020 September oder Oktober
26 Mär 2019 13:18 #552261
  • MK80
  • MK80s Avatar
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 1
  • MK80 am 26 Mär 2019 13:18
  • MK80s Avatar
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage.
Nach wochenlanger Planung habe ich nun mal eine grobe Planung für meinen Trip nach Botswana im September oder Oktober 2020 gemacht und wollte von euch mal wissen was ihr davon haltet ? Bin für jeden Kritikpunkt, Lob, Vorschlag dankbar.
Die Frage ist nur ob ich alles selber buchen kann per Email (ist ja noch recht lange hin und sollte von Stellplätzen keine Probleme geben) oder ob ich mir Hilfe beim buchen hole. Auch da wäre ich für Infos und Tipps dankbar.

Zudem würde ich gerne wissen ob man in Kasane eventuell auch Mokoro Fahrten buchen kann ? Machen diese im Oktober Sinn oder ist eher der Caprivi Steifen sinnvoller.
Der andere Gedanke war von Windhuk erst in den Etosha zu fahren, dort 3 Tage zu verbringen auf den Zeltplätzen, allerdings weiß ich nicht ob dieser im Oktober Sinn macht ?

Danke im Voraus schon mal


1. Ankunft Johannesburg oder Windhuk ---einkaufen-Auto holen---Richtung Botswana
2. Maun ..da nochmal essen gehen, in einem richtigen Bett schlafen
3. Third Bridge Camp
4. Third Bridge Camp
5. Xanakaxa (ich weiß die beiden sind sehr nahe beieinander)
6. Xanakaxa (ich will halt schon viel Zeit im Moremi verbringen, soll ja DAS HIGHLIGHT sein)
7. Khwai North Camp
8. Khwai North Camp (oder gibt es in der Khwai Region was besseres)
9. Linyanti Campsite
10. Linyanti Campsite
11. Savuti Campsite
12. Savuti Campsite
13. Ihaha Campsite
14. Ihaha Campsite
15. Kasane (dort wohl auch feste Unterkunft)
16. Kasane und rüber zu den Viktoria Fällen
17. Dann entweder noch eine Mokoro Tour für 3 Tage oder Caprivi
18. Mokoro / Caprivi
19. Mokoro /Caprivi
20. Mokoro / Caprivi
21. Richtung JHB oder WHK so weit wie möglich
22. Auto abgeben Abflug
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2019 13:49 #552268
  • Maecs
  • Maecss Avatar
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 287
  • Maecs am 26 Mär 2019 13:49
  • Maecss Avatar
Hallo,
wir planen auch Botswana im August 2020, und freuen uns schon! Wie buchst Du das alles, bzw. über welche Agentur?

LG Maecs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2019 13:58 #552269
  • MK80
  • MK80s Avatar
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 1
  • MK80 am 26 Mär 2019 13:18
  • MK80s Avatar
Ich überlege gerade ob ich alles selber buchen soll oder ob ich es mir planen lasse. Eventuell über Dreamtravel Africa. Darüber habe ich viel gutes gehört.

Wie sieht die Planung bei dir aus ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2019 16:03 #552282
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1192
  • Conny + Micha am 26 Mär 2019 16:03
  • Conny + Michas Avatar
Hallo MK80 ,
eine schöne Tour hast du dir zusammengestellt , dennoch ein paar Hinweise von mir .
Bei der Anreise von Windhoek aus könnte es so klappen - ist halt viel Fahrerei und kommt auch darauf an , wie " schnell " der Grenzübertritt geht .
Ab Jo-burg kann ich es nicht einschätzen .
Falls du alle Campsites so bekommst ( ???) würde ich Savuti und Linyati tauschen da du sonst über Savuti nach Lin . fährst und dann wieder zurück .
Ich würde die Camps über eine Agentur buchen - das kann auch schon sehr stressig werden - weil alle CS von verschiedenen Betreibern sind und wenn einer absagt , klappt das andere auch nicht mehr . Wir haben auch sehr zeitig mit einer Agentur die Buchungen begonnen und dennoch nicht alles so bekommen , wie wir es wollten . ( haben dann vor Ort doch noch was ergattert - muß aber nicht klappen ) .
Ab Tag 17 - sollte es über den Caprivi gehen , finde ich die Zeit für die Rückreise etwas knapp .
Da hast du wenig Zeit in einen Park zu fahren und Tiere zu beobachten . Ich würde evtl. in Linyati 1 Tag streichen und den im Caprivi einsetzen .
Die Zeit reicht sowieso nie - leider .

Ich hoffe , ich konnte dir etwas helfen.
Viel Spass und Vorfreude beim weiteren Planen .
Conny
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
26 Mär 2019 16:13 #552284
  • MK80
  • MK80s Avatar
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 1
  • MK80 am 26 Mär 2019 13:18
  • MK80s Avatar
Hallo Conny,

vielen Dank für die Info erstmal. Werde es mal überdenken. War nur mal die grobe Feinplanung :)
Kannst du Vermittler empfehlen ? Ich hoffe mal das ich die Plätze bekomme. Bin ja recht zeitig dran. Ist ja erst in 1,5 Jahren.

VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Mär 2019 10:15 #552353
  • RoPe
  • RoPes Avatar
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 5
  • RoPe am 27 Mär 2019 10:15
  • RoPes Avatar
Hallo,
wir wollen im Dezember 2019 in den Moremi und Chobe NP und haben die Campsites über die Agentur "click&travel" in Swakopmund gebucht. Diese Empfehlung hatten wir von "freshy" hier aus dem Forum übernommen und wir können die guten Erfahrungen nur bestätigen. Die Buchung hat ganz wunderbar geklappt, der Kontakt war sehr sympathisch und die Buchungsgebühr ist absolut ok. Ohne Stress hat man alle Campsites in einem Paket gebucht - ganz wunderbar!

viel Erfolg

Rosa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi, MK80
  • Seite:
  • 1
  • 2