THEMA: Oktober 2019 / vieles schon ausgebucht...
05 Dez 2018 19:34 #541585
  • Tanja73
  • Tanja73s Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 3
  • Tanja73 am 05 Dez 2018 19:34
  • Tanja73s Avatar
Hallo zusammen
Nachdem ihr mich in einem anderen Thread überzeugt habt, dass wir als Selbstfahrer unterwegs sein sollen, habe ich meine Anfrage über meinen Arbeitgeber (arbeite in einem Reisebüro) bei einem lokalen Agenten deponiert. Wir haben nur 14 Tage Zeit, sind an die Daten +/- gebunden..... Die Anfrage resp Rückantwort dauerte schlussendlich ca 2.5 Wochen - hier der Vorschlag des Agenten (alles provisorisch vorreserviert)..... (hatte über Agenten in Botswana angefragt, weil wir selber kaum Zeit zum selber Anfragen/Organisieren.... und x-Mal wieder umstellen)

19.-20.10.19 / 1 N Kubu Lodge Kasane und Übernahme Landcruiser
20.-21.10.19 / 1 N Chobe Safari Lodge Campsite
21.-22.10.19 / 1 N Ihaha Campsite
22.-23.10.19 / 1 N Muchenje Campsite
23.-24.10.19 / 1 N Savute Campsite
24.-26.10.19 / 2 N Mbudi Community Campsite
24.-28.10.19 / 2 N Xakanaxa Campsite
28.-30.10.19 / 2 N 3rd Bridge Tented Camp Self Caterin
30.-31.10.19 / 1 N Crocodile Camp Maun
danach noch 2 N Fly-In-Okavangodelta in Lodge

Meine "Grundanfrage" war, dass wir in ca 12-14 Tagen von Kasane nach Maun (oder umgekehrt) fahren. Angeblich sind soooooooo viele Campsites bereits ausgebucht (vor allem anfangs auch 2 N aufeinander, oder aber Moremi selber, auch 3rd Bridge Campsite), dass wir mit dieser Lösung (sind leider nicht flexibel in den Daten) fast schon einverstanden sein müssen, wenn wir diesen Traum von Botswana im Okt 2019 verwirklichen wollen.

Bevor ich definitiv zusage: seht ihr dieses Routing als realistisch? Wobei ich bemerken muss: wir haben glaublich nich viel Handlungsspielraum, weil gewisse Campsites effektiv schon ausgebucht sind...

Ich wäre super froh,wenn ich ein paar Rückmeldungen erhalten könnte bevor ich "the final go" geben würde so as Sicherheit :-) )

Danke euch und liebe Grüsse, Tanja73
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Dez 2018 08:23 #541620
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2001
  • Dank erhalten: 3315
  • GinaChris am 06 Dez 2018 08:23
  • GinaChriss Avatar
Hi Tanja,

mMn so durchaus machbar.
Je nachdem wie zeitig die fly-in ab Maun startet, würde ich das Crocodile Camp versuchen gg South Gate zu tauschen.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Dez 2018 10:08 #541638
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5257
  • Dank erhalten: 7701
  • Topobär am 06 Dez 2018 10:08
  • Topobärs Avatar
Der Vorschlag ist doch super. Ich würde buchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Dez 2018 17:42 #541691
  • Tanja73
  • Tanja73s Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 3
  • Tanja73 am 05 Dez 2018 19:34
  • Tanja73s Avatar
@ GinaChris: Die Flyin startet in Maun verm. gegen Mittag/früher Nachmittag, weil die Flugzeit an die Langstreckenflüge angepasst sind...

Habe mittlerweile gebucht, bin dann aber erschrocken, wie teuer die Flüge geworden sind: hatte vor 1.5 Wochen Preise ab der Schweiz gesehen - heute dieselben Flüge CHF 1'000.00 mehr... Ich bin ja sogar vom Fach und kenne da Tipps und Tricks, aber erhielt effektiv den "günstigen" Preis nicht mehr...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2018 14:17 #541934
  • berti70
  • berti70s Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 46
  • berti70 am 08 Dez 2018 14:17
  • berti70s Avatar
Hallo Tanja
Für 2 Wochen eine super Tour und gut machbar!! Diese Tour haben wir schon 3 mal gemacht. Mein Favorit: 3rd Bridge. Da könnte ich 2 Wochen bleiben.
Ich würde eine kleine Änderung vornehmen: Zweit Übernachtung würde ich im Senyati Safari Camp anstatt in der Chobe Safari Lodge buchen.

Wünsche euch viel vergnügen!
Liebe Grüsse
Sandro
Mit dem Motorrad 1994 180 Tage: Tunesien, Algerien, Niger Nigeria, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Zaire, Uganda, Kenya, Tansania
Mit dem Rucksack und ÖV: Kenya und Tansania
Mit gemietetem 4x4 und Dachzelt: 3x Südafrika, 5x Namibia, 3x Botswana
Mit eigenem 4x4 und Trailer: 3x Südafrika 2x Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Dez 2018 09:12 #541980
  • Tanja73
  • Tanja73s Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 3
  • Tanja73 am 05 Dez 2018 19:34
  • Tanja73s Avatar
Hallo Sandro

Der Anfang der Tour war glaublich effektiv nicht mehr anders buchbar... Senyati ging nur noch 1 Nacht. Ich bin ja grundsätzlich extrem froh, dass der Agent schlussendlichein Routing zusammenstellen konnte. Es dauerte insgesamt rund 3 Wochen, bis das Routing stand und offeriert wurde. Dachte zwischenzeitlich schon, dass wir das Projekt verschieben müssen, weil in unserem Zeitraum nichts mehr zu buchen sei...

Auch dass wir bei 3rd Bridge auf die selfcatering tents ausweichen mussten ist halt ein Kompromiss, da der Campsite anscheinend auch schon ausgebucht war, aber vielleicht gibts ja noch Stornierungen, so dass wir auch dort noch auf dem Campsite Platz finden...

Grüsse Tanja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.