• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Botswana/Namibia im September/Oktober 2019
27 Nov 2018 10:21 #540592
  • fiedlix
  • fiedlixs Avatar
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 311
  • fiedlix am 27 Nov 2018 10:21
  • fiedlixs Avatar
Guten Morgen,
nächstes Jahr im September werden wir das erste Mal Botswana und den Caprivi bereisen. Nachdem ich mich von dem schönen Video von Freshy in ihrem diesjährigen Reisebericht anfixen habe lassen, bin ich gerade dabei die 2 ÜN in der Namushasha Lodge in eine 2 Tages Bootstour bei Dan umzuwandeln. Mal sehen ob es noch buchbar ist. Dabei fiel mir auf, dass ich auch eine ÜN in Maun eingeplant habe. Jetzt frage ich mich ob diese nötig ist und ob es schönere oder sinnvollere Möglichkeiten gibt.
Wir werden mit einem Bushcamper unterwegs sein und in Botswana vorwiegend campen.
Unsere Route sieht so aus:

Tag 01 ÜN Windhoek
Tag 02 ÜN Xain Quaz Camp
Tag 04 ÜN El-fari Bush Camp
Tag 05 ÜN Moremi South Gate
Tag 06 ÜN Moemi 3rd Bridge
Tag 07 ÜN Moremi Xakanaxa
Tag 08 ÜN Moremi Khwai (North Gate)
Tag 09 ÜN Moremi Khwai (North Gate)
Tag 10 ÜN Maun
Tag 11 ÜN Ntwetwe Pan Overnight Trip
Tag 12 Ün Nata Lodge
Tag 13 Senyati Camp
Tag 14 Senyati Camp ( Tagesausflug zu Vic Falls)
Tag 15 Ihaha Camp
Tag 16 Namushasha Lodge --> bzw. 2 Tages Bootstour Mavunje Camp
Tag 17 Namushasha Lodge --> bzw. "
Tag 18 Shametu River Lodge
Tag 19 RiverDance Lodge
Tag 20 RiverDance Lodge
Tag 21 Hakusembe River Lodge
Tag 22 Frans Idongo Lodge
Tag 23 Frans Idongo Lodge
Tag 24 Voigtland Guesthouse
Tag 25 Aus is

Macht die Übernachtung in Maun Sinn ? Evtl. nur wenn man einen Flug übers Delta bucht ? Was meint ihr ?
Gecampt wird nur in Botswana, die letzte Woche in Namibia werden wir nicht mehr campen. Ist ja auch mal schön sich bekochen zu lassen.

viele Grüße
Elke
Menschen, mit denen man lachen und weinen kann, sind die Menschen, die das Leben ausmachen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2018 10:32 #540594
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1192
  • Conny + Micha am 27 Nov 2018 10:32
  • Conny + Michas Avatar
Hallo Elke ,
eine schöne Runde habt ihr geplant .
Wir sind so ähnlich in diesem Jahr gefahren - nur andersherum .
Wenn ihr in Maun seid macht unbedingt den Deltaflug .
Ob ihr ansonsten nicht in Maun übernachten müßtet , kann ich nicht einschätzen .
Bekommst bestimmt noch Tips .
LG Conny
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fiedlix
27 Nov 2018 11:07 #540599
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7592
  • Dank erhalten: 5774
  • Logi am 27 Nov 2018 11:07
  • Logis Avatar
Hallo Elke,

Maun macht Sinn, da Ihr ja Vorräte einkaufen müsst. Und wo wollt Ihr das sonst in Botswana machen?

Das würde ich dann mit einem Delta-Rundflug am Nachmittag kombinieren.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fiedlix
27 Nov 2018 11:40 #540603
  • fiedlix
  • fiedlixs Avatar
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 311
  • fiedlix am 27 Nov 2018 10:21
  • fiedlixs Avatar
Hallo Angelika,

ja, aber nach der ÜN in Maun haben wir nur noch 3 ÜN in Camps, da werden wir nicht mehr besonders viel einkaufen.
Ich bin mir unsicher was den Flug übers Delta betrifft, ich gestehe ich mag das Fliegen nicht besonders und in so kleinen Dingern noch weniger. Da muss ich noch in mich gehen. Ist ja nicht so, dass es das erste Mal wäre, Inselhopping auf den Seychellen oder Rundflug über den Grand Canyon, das ging ja auch nur mit so Winzdingern. Aber Genuß ist anders...

viele Grüße
Elke
Menschen, mit denen man lachen und weinen kann, sind die Menschen, die das Leben ausmachen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2018 13:18 #540619
  • LucatheTraveler
  • LucatheTravelers Avatar
  • Immer unterwegs auf Reisen. Verliebt in Afrika
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 23
  • LucatheTraveler am 27 Nov 2018 13:18
  • LucatheTravelers Avatar
Hallo Elke

Hört sich nach einer spannenden Route an, sehr cool...

Habt ihr die Camps schon gebucht oder noch nichts? wir sind auch dabei die Route für nächstes Jahr zu planen und ist doch schon einiges ausgebucht.

Unsere route:
Windhuk-Ghanzi-Maun-3rdBridge-Kwai-Savuti-Kasane-Ihaha-Ngepi-Khaudum-Waterberg-Mowani-Swakopmund-Sossusvlei-FarmNamtib-Ketmanshoop-Windhuk

Grüsse
Luca
Bereiste Länder: Namibia 3x, Botswana 2x, Zimbabwe 1x, Uganda1x, Kenia 2x, Costa Rica, Panama, Peru, Kolumbien, Chile, Bolivien, Argentinien, Paraguay, Uruguay, Brasilien 6x, Kanada, USA, Thailand 11x, Australien, Malaysien, Singapore, Israel 2x, Libanon, Iceland,
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2018 14:30 #540640
  • fiedlix
  • fiedlixs Avatar
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 311
  • fiedlix am 27 Nov 2018 10:21
  • fiedlixs Avatar
LucatheTraveler schrieb:
Hallo Elke

Hört sich nach einer spannenden Route an, sehr cool...

Ja, ich denke auch. Reiseberichte lesen, hilft :laugh:
LucatheTraveler schrieb:

Habt ihr die Camps schon gebucht oder noch nichts? wir sind auch dabei die Route für nächstes Jahr zu planen und ist doch schon einiges ausgebucht.

Ja, es ist alles gebucht, aber noch können evtl. Änderungen vorgenommen werden. Von daher hoffe ich sehr, dass es mit der 2 Tages Bootstour bei Dan klappt.

viele Grüße
Elke
Menschen, mit denen man lachen und weinen kann, sind die Menschen, die das Leben ausmachen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2