• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Roundtip SA-Botwana-Simbabwe-Botswana-SA
21 Okt 2018 17:22 #536329
  • Röhrich
  • Röhrichs Avatar
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 6
  • Röhrich am 21 Okt 2018 17:22
  • Röhrichs Avatar
Hi Leute. Wir fahren zu viert mit 2 Allrads und Dachzelt nach Botswana. Waren schon mal für 10 Tage da und wollen es diesesmal richtig machen. Allraderfahrung haben wir. Nur ob der Plan Sinn macht wissen wir nicht. Deswegen bitten wir euch um eure Hilfe. Vielleicht könnt ich ja mal drüber kucken und uns ein paar Tipps geben. Was sollten wir vorbuchen? Wir wollen beide Jeeps auf eine Campsite stellen. Wir sind für alles offen. Danke schon mal im voraus. Ich hoffe ich habe nicht allzu viele Fehler gemacht bei der Planung:
  • 16.09.2019 Fahrt Pretoria-Khama Rhino Sanctuary/Camping im Park- 462 km in 04:30 Stunden
  • 17.09.2019 Khama Rhino Sanctuary/Camping im Park
  • 18.09.2019 Fahrt KhamaRhinoSanctuary-Matsere Gate Kahlahari/Camping Sunday Pan Nr. 3 - 408km in 08:30 Stunden
  • 18.09.2019 Kalahari - Camping Piper Pan Nr. 2 oder Kori Nr. 3 oder Leopard Pan
  • 19.09.2019 Kalahari - Camping Passarge Valley Nr. 1 od. 2
  • 20.09.2019 Fahrt Passarge Valley - Tsau Gate - Sehitwa/ Übernachten in der Pampa am Lake Ngami?? 210 km in 10 Stunden
  • 21.09.2019 Fahrt Sehitwa - Popa Falls/ Camping Riverdance Lodge o. Mahango Safari Lodge Campesites 320km in 4:30 h
  • 22.09.2019 Fahrt Popa Falls - Mahango Game Reserve - Susuwe/ Camping Mazambala Lodge o. Mavunje Camp 200km in 2:15 h
  • 23.09.2019 Fahrt Susuwe - Kasane/Camping Senyati Safari Camp, od. Chobe Safari Lodge 240 km in 3 h
  • 24.09.2019 Fahrt Kasane - Grenze Kazangula - Zimbabwe - Viktoriafalls/Camping VictoriaFalls Restcamp
  • 25.09.2019 Fahrt Viktoriafalls - Hwange Nationapark/Camping im Nationalpark??? 100 km in 1 Stunde
  • 26.09.2019 NP Hwange
  • 27.09.2019 Hwange - über Kasane - in Chobe bis Ihaha/Camping Ihaha Nr. 6,10 od. 2,7,9 - 230 km in 3:30 Stunden
  • 28.09.2019 Ihaha - Savuti/Camping Savuti Restcamp 130 km in 3:30 Stunden
  • 29.09.2019 Savuti/Camping Savuti Restcamp
  • 30.09.2019 Savuit - nach Moremi NPCamping Xakanaxa Restcamp /km?? Zeit ???
  • 01.10.2019 Moremi/Camping Third Bridge
  • 02.10.2019 Moremi/ Camping Third Bridge
  • 03.10.2019 Fahrt Moremi-Maun/Camping ohne Buchung vorher
  • 04.10.2019 Fahrt Maun - Makgadukgadi Pans/Camping Khumaga Campsite
  • 05.10.20019 Makgadukgadi Pans und Nxai Pans/Camping Khumaga Campsite
  • 06.10.2019 Fahrt Khumaga Campsite - Vaalwater Südafrika/ Übernachtung bei Bekannten 740 km in 7:30 Stunden
  • 07.10.2019 Vaalwater
  • 08.10.2019 Vaalvater
  • 09.10.2019 Vaalvater-Pretoria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2018 18:17 #536339
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1991
  • Dank erhalten: 3288
  • GinaChris am 21 Okt 2018 18:17
  • GinaChriss Avatar
Hallo Röhrich,

woher hast du die Fahrzeiten?
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2018 19:49 #536353
  • Röhrich
  • Röhrichs Avatar
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 6
  • Röhrich am 21 Okt 2018 17:22
  • Röhrichs Avatar
Hi Gina. Die Fahrzeiten sind von Googel Maps
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2018 19:52 #536354
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7592
  • Dank erhalten: 5774
  • Logi am 21 Okt 2018 19:52
  • Logis Avatar
GinaChris schrieb:
Hallo Röhrich,

woher hast du die Fahrzeiten?


;)

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Okt 2018 07:44 #536403
  • Röhrich
  • Röhrichs Avatar
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 6
  • Röhrich am 21 Okt 2018 17:22
  • Röhrichs Avatar
Wieso? Stimmen die Fahrzeiten wohl nicht? :woohoo:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Okt 2018 07:59 #536406
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1991
  • Dank erhalten: 3288
  • GinaChris am 21 Okt 2018 18:17
  • GinaChriss Avatar
Guten Morgen Röhrich,

hab ich mir gedacht. MMn ist die Berechnung der Streckenzeit mit Google Maps im südl. Afrika, freundlich ausgedrückt,
ein trügerisches Werkzeug. Es weiß nicht, dass es selbst auf geteerten Straßen tlw unmöglich ist, mehr als 50 km/h zu fahren, wegen der vielen Schlaglöcher, und in BOTS, den unzähligen Eseln und Kühen auf den Straßen. In Gebieten wie dem CKGR ists dann ganz vorbei mit der Realität.
Zu hinterfragen ist auch, ob ihr da überall nur durchbrettern, oder auch für Tiere, Fotos, menschliche Bedürfnisse, ect. anhalten wollt.
Ich nehm jetzt nur ein Bsp deiner Planung her, obwohl es derer viele gibt, nämlich den 4.+5.10.
Khumaga > Makgadikgadi > Nxai > Khumaga
Was es da alles zu sehen gäbe! Die unzähligen Tiere entlang des Boteti, die Geier auf den Palmen in Makgadikgadi, oder die Erdmännchen dort, die Baobas im Nxai NP, die Marabus in der Pfanne, das Wasserloch vor dem South Camp mit seinen ständig kommend und gehenden Elefantenherden, ...

Überdenke doch bitte, ob bei deiner Planung nicht ein Weniger an Strecke, ein viel Mehr an Reisefreude, Erlebnissen, und Eindrücken bringen würde.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Röhrich, Logi
  • Seite:
  • 1
  • 2