THEMA: Route Jo'Burg - Kasane zwei Wochen bitte um Input
10 Okt 2018 12:50 #535075
  • bNNddd?!
  • bNNddd?!s Avatar
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 5
  • bNNddd?! am 10 Okt 2018 12:50
  • bNNddd?!s Avatar
swisschees schrieb:
Hallo Mirfoxx

Weinger wäre mehr, es ist kaum ein Ort mit zwei Übernachtungen geplant.

In Maun kann ich Dir das Crocodile Camp empfehlen super schöner, neu eingerichteter Campingplatz.



Ein Hinweis, den ich hier des öfteren lese und nicht wirklich teile.
Bei einer Campingtour muss man sowieso immer wieder alles einpacken morgens, von daher ist es völlig egal ob man am gleichen Ort nochmals nächtigt oder weiterfährt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mirfoxx
10 Okt 2018 14:05 #535085
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3084
  • Dank erhalten: 4315
  • freshy am 10 Okt 2018 14:05
  • freshys Avatar
bNNddd?! schrieb:
swisschees schrieb:
Hallo Mirfoxx

Weinger wäre mehr, es ist kaum ein Ort mit zwei Übernachtungen geplant.

Ein Hinweis, den ich hier des öfteren lese und nicht wirklich teile.
Bei einer Campingtour muss man sowieso immer wieder alles einpacken morgens, von daher ist es völlig egal ob man am gleichen Ort nochmals nächtigt oder weiterfährt.

Wir hatten häufig auf unseren Touren irgendwann ein Problem, das uns veranlasste, einen Stopp auslassen oder einbauen zu müssen. Bei einer dermaßen eng getackteten Reise frage ich mich, wo und wie das gelingen soll. Hinzu kommt, dass Game Drives, Bootsfahrten o. ä. zu bestimmten Zeiten stattfinden, die dann nicht unbedingt zum Zeitfenster passen, das man an einem Platz verbringt. Es kostet auch Zeit, Veranstalter zu finden und die Fahrten zu vereinbaren. Wie ist das mit einkaufen, ATM bedienen und tanken? Wurde Zeit dafür eingeplant?

grübelt freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mirfoxx, Logi
10 Okt 2018 14:13 #535090
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1630
  • Dank erhalten: 723
  • swisschees am 10 Okt 2018 14:13
  • swisscheess Avatar
Ja das kann jeder halten wie es ihm gefällt.
Gerade in Namibia sind die Anfahrtsweg oft relativ lang und oft anstrengend da bleibt wenig Zeit um am Ziel etwas zu unternehmen.

Das bezog sich ja auf die erste Planung und da habe ich schon bei der Idee am ersten Tag und nach dem Flug mehere hundert Kilometer zu fahren, zurück gehalten.

Wir sind halt da andere extreme, Zeit ist kein Problem und deshalb können wir es meistens langsam angehen.

Gruss
Emanuel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mirfoxx, Logi
21 Okt 2018 13:39 #536308
  • Mirfoxx
  • Mirfoxxs Avatar
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 5
  • Mirfoxx am 21 Okt 2018 13:39
  • Mirfoxxs Avatar
Hallo,

hier kommt der neue Plan, bin gespannt auf Eure Kommentare:

27.04. Jo'Burg to – Marakele NP – overnight stay: Marakele

28.04. stay in Marakele NP, overnight stay: Marakele

29.04. drive to Khama rhino sanctuary, overnight stay: Khama rhino

30.04. drive to Brakah Camp (Haina Kalahari), overnight stay: Brakah camp

01.05. drive to CKGR,overnight stay: Sunday pan

02.05. stay in CKGR, overnight stay: Kori pan

03.05. stay in CKGR, overnight stay: where?

04.05. drive to Khumaga, overnight stay: ex Tiaan or Khumaga camp / alternatively: Drifter’s lodge. What do you think?

05.05. drive to Maun, delta flight, overnight stay: Thamalakane River Lodge

06.05. stay in Maun, overnight stay: Thamalakane River Lodge

07.05. drive to Moremi GR, overnight stay: Xakanaxa oder 3rd bridge campsite

08.05. drive to Chobe NP, overnight stay: paradise campsite, Savuti

09.05. stay in Chobe NP, Kasane, overnight stay: Muchenje campsite / Ngoma

10.05. Reserve day, Chobe Riverfront, overnight stay: Chobe Safari Lodge

11.05. flight to Jo'Burg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2018 14:44 #536314
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1991
  • Dank erhalten: 3288
  • GinaChris am 21 Okt 2018 14:44
  • GinaChriss Avatar
Hallo Mirfoxx,

persönlich würde ich die Nacht im Brakah Camp gegen eine in der Makumuto Lodge and campsites tauschen,
macht die Sache irgendwie runder.
Nach der Nacht auf der Sunday Pan cs versuchen die Passarge cs #1 für eine Nacht zu bekommen,
und danach Kori.
Die 2. Nacht in Maun würde ich auch streichen und entweder im Moremi od CKGR einbauen.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mirfoxx
21 Okt 2018 15:12 #536316
  • Mirfoxx
  • Mirfoxxs Avatar
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 5
  • Mirfoxx am 21 Okt 2018 13:39
  • Mirfoxxs Avatar
danke!
Das war eine echte Hilfe,
wir sind zu viert und haben einen Afrikaanfänger unter uns, daher dachte ich 2 Nächste Maun mit Zimmer und Dusche....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.