• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Botswana im Oktober
30 Jul 2018 10:48 #527576
  • KleineHexe
  • KleineHexes Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 50
  • KleineHexe am 30 Jul 2018 10:48
  • KleineHexes Avatar
Hallo,
wir waren im Mai drei Nächte in Senyati und fanden es wunderbar, direkt an einem Wasserloch zu campen. Von der Campsite #1 hatte man immer im Blick, ob sich was tut und konnte dann zur Bar oder in den Bunker gehen. Wir haben viele Elefanten mit Jungtieren gesehen und eine riesige Büffelherde, die jeden Abend zum Trinken kam. Die Büffel tranken alles, die Elis nur das Frischwasser aus der sprudelnden Quelle. Man muss sich allerdings klar sein, dass es dort noch mehr Touristen gibt, so abgelegen wie Ihaha, Savuti oder Third Bridge ist es nicht.
Viele Grüße von der kleinen Hexe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Jul 2018 11:36 #527581
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 1200
  • Conny + Micha am 30 Jul 2018 11:36
  • Conny + Michas Avatar
Hallo Hermann ,
auch uns hat das Senyati aus den genannten Gründen sehr gut gefallen , Im Vergleich zu anderen Campsites war es dort ziemlich voll , also würde ich vorbuchen .
Solltet ihr abends eine Bootstour auf dem Chobe planen , wäre natürlich ein Quartier in Kasane auch nicht zu verachten . Bis zum Senyati ist es doch noch ein Stück zu fahren und es wird schnell dunkel . Wir hätten beinahe kurz vor dem Camp 2 Elefanten angefahren . Die standen ganz dicht am Straßenrand und wir sahen sie zu spät . Da hieß es , Gas geben . Zum Glück waren sie entspannt und haben uns garnicht beachtet.

LG und freu dich auf den Urlaub
Conny
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
30 Jul 2018 11:37 #527582
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 1200
  • Conny + Micha am 30 Jul 2018 11:36
  • Conny + Michas Avatar
Nachtrag - diese Beiden waren es selbstverständlich nicht .

Conny
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Aug 2018 15:43 #527818
  • Giselbert
  • Giselberts Avatar
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 148
  • Giselbert am 01 Aug 2018 15:43
  • Giselberts Avatar
Hallo, wir waren auch schon einige Male im Senyati. Die letzten beiden Male waren wir ohne Reservierung da und haben noch Plätze bekommen allerdings in den hinteren Reihen. Beim letzten mal mussten wir in den drei Nächten, die wir dort waren jede Nacht woanders campen. Der Kasane-Wald ist nicht ohne. Beim letzten Aufenthalt hatten wir sehr häufig Elefanten im Wald dort. Sogar eine Herde, die sehr lange auf dem Fahrweg verweilte. Hyänen haben wir auch schon mehrfach gesehen. Im Senyati hatten wir in zwei Nächten sehr viel Löwengebrüll. Es schien so, als ob der Löwe um das Camp herumlief. Ich finde, das Senyati ist eine Reise wert auch wenn es dort sehr voll ist. Tagsüber ist es aber sehr ruhig.
Gruß Giselbert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
05 Aug 2018 17:24 #528226
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1224
  • Dank erhalten: 122
  • Hermann am 05 Aug 2018 17:24
  • Hermanns Avatar
Vielen Dank für Eure Antworten und Tips.
Wir werden dann wohl lieber in Senyati buchen, da wir auch mit 2 Autos dort sein werden. Besser ist besser.
Bin schon sehr gespannt!!

Gina: Khama Rhino hatte meine Frau schon auf dem Plan. Danke

Gruß
Hermann
Letzte Änderung: 05 Aug 2018 17:27 von Hermann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2