THEMA: Fully serviced mobile camping Botswana
01 Mai 2015 11:14 #383592
  • Cheetah123
  • Cheetah123s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 4
  • Cheetah123 am 01 Mai 2015 11:14
  • Cheetah123s Avatar
Hallo, zusammen,
seit Wochen befasse ich mich mit der Organisation einer sogenannten "Fully serviced Camping Safari" mit 10 Tagen Dauer durch die Gebiete Moremi, Khwai, Savuti und Chobe, also mit Beginn in Maun bis Kasane Grenze zu Sambia, denn danach geht es noch für 2 Tage an die Vic. Falls.
Ich möchte gemeinsam mit 10 Anderen die schöne Tour machen. Erst wollten wir eine Selbstfahrer Tour , wie vergangenes Jahr durch Namibia machen. Aber davon bin ich dann bei so einer großen Anzahl von Fahrzeugen und der Lodgepreise doch abgekommen, zumal nicht jeder in der Lage sein würde, die Tiefsand- und Wasserdurchquerungen zu beherrschen. Eine reine Fly In - auch zu preisintensiv. Also kam ich letztlich auf die Zelt-Variante OHNE Mithilfe beim Auf- und Abbau, alles dabei und sogar jedes Zelt für sich eine eigene Busch-Dusche und Toilette.
Jetzt bin ich in der Phase der Entscheidung für einen Veranstalter. Wichtig ist mir dabei eben, dass er zuverlässig ist. Papier ist geduldig und wenn man da vor Ort den "Hut auf hat" ... Ich darf mal die schreiben, die bei mir vom Preis-Leistungsverhältnis her für 2016 September , trotz gestiegenem Dollarkurs und allgemeiner Preissteigerung , ein gutes Preisangebot gemacht haben für 3 Nächte Moremi, 2 Nächte Khwai, 3 Nächte Savute und 2 ächte Chobe:
Endeavour Safaris
Swampland Trails Safaris
Unlimited Tours & Safaris
Lucky Adventure Safaris
Wer hat schon Erfahrungen? Wäre nett, wenn Ihr berichten könntet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mai 2015 11:21 #383596
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6353
  • Dank erhalten: 11957
  • Champagner am 01 Mai 2015 11:21
  • Champagners Avatar
Hallo Cheetah,

ich bin jetzt zu faul zu googeln, daher meine Frage: sind das die Endanbieter, sprich führen die die Safari durch oder vermitteln die nur?

LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mai 2015 11:27 #383598
  • Cheetah123
  • Cheetah123s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 4
  • Cheetah123 am 01 Mai 2015 11:14
  • Cheetah123s Avatar
das sind die Endanbieter, aber , wenn Du eh erst googeln müßtest... , das habe ich schon gemacht. Mir geht es um persönliche Erfahrungen mit dem ein oder anderen Tour Operator vor Ort.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mai 2015 11:30 #383599
  • _Matthias_
  • _Matthias_s Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 277
  • _Matthias_ am 01 Mai 2015 11:30
  • _Matthias_s Avatar
Die genannten Anbieter kenne ich nicht, bin aber gerade von einer semi-participation Tour mit Bushways zurück, die bieten auch fully serviced und private Touren, wir sind unterwegs auch so einer begegnet. Ich war mit der Durchführung unserer Tour sehr zufrieden und denke, dass es bei fully serviced genauso sein wird, da gibts dann ein extra Versorgungsfahrzeug, dass sich um alles kümmert und eins mit den Leuten (bei semi ist alles in einem Fahrzeug).
franzastische Reisen, Fotos und mehr - franzastisch.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mai 2015 11:31 #383601
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6353
  • Dank erhalten: 11957
  • Champagner am 01 Mai 2015 11:21
  • Champagners Avatar
wenn Du eh erst googeln müßtest... , das habe ich schon gemacht. Mir geht es um persönliche Erfahrungen mit dem ein oder anderen Tour Operator vor Ort.

Ist schon klar - aber es wäre was anderes gewesen, wenn sie zu dem einen vermittelt hätten, den ich kenne. Dann hätte ich dir gerne Auskunft gegeben. Daher meine Frage - und danke für deine nicht sehr freundliche Antwort :P !

Gruß Bele
Letzte Änderung: 01 Mai 2015 11:35 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernd
01 Mai 2015 11:33 #383604
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6353
  • Dank erhalten: 11957
  • Champagner am 01 Mai 2015 11:21
  • Champagners Avatar
_Matthias_ schrieb:
Die genannten Anbieter kenne ich nicht, bin aber gerade von einer semi-participation Tour mit Bushways zurück, die bieten auch fully serviced und private Touren, wir sind unterwegs auch so einer begegnet. Ich war mit der Durchführung unserer Tour sehr zufrieden und denke, dass es bei fully serviced genauso sein wird, da gibts dann ein extra Versorgungsfahrzeug, dass sich um alles kümmert und eins mit den Leuten (bei semi ist alles in einem Fahrzeug).

Matthias, freut mich, dass es Dir gefallen hat - ich war mit BW ja auch sehr zufrieden :) !

LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.