• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Hunters Road von Elephant Sands nach Kasane
05 Jun 2019 23:09 #558168
  • Bluesbrother928
  • Bluesbrother928s Avatar
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 9
  • Bluesbrother928 am 05 Jun 2019 23:09
  • Bluesbrother928s Avatar
Ist schon etwas her der letzte Eintrag, aber ich ergänze ihn trotzdem mit meiner Erfahrung von April 2019:

Wir sind das Stück von Pandamatenga bis Kasane/Elephant Valley Lodge gefahren. Man kann vor der Grenze zu Zim links hinein fahren. Grundsätzlich recht unkomplziert, bis auf ca 30 km im Bereich nach Kazuma. Da war die Straße/Weg/was auch immer schlicht weg nicht mehr da. Das Gras ging bis zur Windschutzscheibe. Der Track so er überhaupt zu erahnen war, von Elefanten so zerstört das man nur im halben Schritttempo fahren konnte. Die Nähe zu Zimbabwe und die Einträge auf der T4A map (Danger poachers) waren auch stimmungsvoll.
Meiner Meinung hätte es gereicht unterhalb von Kasane das Stück bei der Elephants Valley Lodge zu fahren. Dort hatten wir eine wunderschöne Stimmung im Sonnenuntergangslicht, mit einer Unmenge an Giraffen.

Aber es war ein tolles Abenteuer die Strecke zu meistern. Ein Guide den wir dann bei der Nxabii Cottages getroffen haben, sagte uns: "Nobody drives there" Genau ausser uns verrückten Touristen.

Noch eine Ergänzung: Alle Abzweiger die laut T4A map in dem beinahe unpassierbaren Stück nördlich von Kazuma in Richtung Hauptstrasse gehen hätten sollen, waren wenn überhaupt zu erahnen, noch schlechter. So blieb nur die Wahl zwischen umdrehen oder durchhalten.
In der Regenzeit ist es vermutlich unmöglich dort durchzukommen.
Anhang:
Letzte Änderung: 06 Jun 2019 09:33 von Bluesbrother928.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
06 Jun 2019 08:39 #558186
  • Brauni
  • Braunis Avatar
  • Beiträge: 274
  • Dank erhalten: 118
  • Brauni am 06 Jun 2019 08:39
  • Braunis Avatar
Anbei mal Erfahrungen zur Hunters Road aus einem anderen englischsprachigen Forum.

4x4 community
Touristen bringen Souveniers mit nach Hause.
Reisende Geschichten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2