THEMA: Corona und flexibles Reisen
17 Aug 2020 13:33 #593702
  • Farbenwunder
  • Farbenwunders Avatar
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
  • Farbenwunder am 17 Aug 2020 13:33
  • Farbenwunders Avatar
Puuuhh.… was ihr alles von mir verlangt, ist euch klar, dass ich bereits 2x alles verschoben habe :woohoo: :pinch: :pinch:

Nein, ich weiß schon was ihr meint, wir müssen tatsächlich abwarten.
Ich war auch schon kurz davor auf die Kanaren zu buchen, aber wenn man sich die Zahlen in Europa derzeit ansieht, dann
sollte man das höchstens eine Woche vorher machen und hoffen das noch was frei ist.
Geht halt gerade nicht anders...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Aug 2020 13:45 #593703
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2298
  • Dank erhalten: 1141
  • Jambotessy am 17 Aug 2020 13:45
  • Jambotessys Avatar
@ Farbenwunder

Ja, ich weiß es- auch wir haben den KTP bereits 2x verschoben. Von April/Mai auf Nov/Dez und jetzt erst wieder zu Okt. 2021.

Wir haben noch unsere Flüge nach Windhoek (auch die wurden bereits 1x verschoben) und unser Fahrzeug (ebenfalls bereits 1x verschoben). Ich hoffe, dass wir wenigstens kurzfristig nach Namibia kommen und falls nicht.... wir werden es überleben. Ob die Menschen in Namibia es alle überleben, wollen wir es hoffen. Unsere Probleme sind doch reiner Luxus im Vergleich mit den fehlenden Einkünfte der arbeitenden Bevölkerung in Namibia.

Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alex_Muc, CuF, loser
17 Aug 2020 13:59 #593705
  • Farbenwunder
  • Farbenwunders Avatar
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
  • Farbenwunder am 17 Aug 2020 13:33
  • Farbenwunders Avatar
Genau so ist es!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Aug 2020 13:03 #593895
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1490
  • Dank erhalten: 1021
  • M@rie am 24 Aug 2020 13:03
  • M@ries Avatar
Lufthansa erlässt strengere Maßnahmen für Maskenpflicht

Die Lufthansa verschärft die Maskenpflicht an Bord ihrer Maschinen. Bislang genügte ein formloses ärztliches Attest, um an Bord keine Mund-Nase-Bedeckung tragen zu müssen. Vom 1. September an müssen Passagiere zusätzlich einen negativen Corona-Test vorlegen, der zum geplanten Abflug nicht älter als 48 Stunden sein darf. Außerdem müssen Atteste auf einem Lufthansa-Formblatt vorgelegt werden, wie das Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte. Mit den neuen Regeln werde ein besserer Schutz für alle Fluggäste sichergestellt. Sie gelten für alle Gesellschaften des Lufthansa-Konzerns.

Lufthansa verschärft Maskenpflicht
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

bei Virenmeldungen zu Reiseticker bitte erst die eigene Virensoftware überprüfen, nicht der Ticker ist das Problem, sondern überempfindliche Virensoftware!
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, Logi, Sasa, Kaeptn Haddock
09 Sep 2020 16:09 #594530
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7714
  • Dank erhalten: 5861
  • Logi am 09 Sep 2020 16:09
  • Logis Avatar
Ab 1.10.20 entfällt die "Pauschale Reisewarnung"

Laut einem Beschluß des Bundeskabinetts soll ab 01.10.20 die pauschale Reisewarnung für rund 160 Länder und den Schengenraum aufgehoben werden. Demnach wird dann die Lage in den einzelnen Staaten bei Bewertungen berücksichtigt.

So ist eine offizielle EU-Webseite da u.a. in Vorbereitung: reopen.europa.eu/de

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Strelitzie, Alex_Muc, Sasa, mika1606
14 Sep 2020 07:46 #594708
  • Maecs
  • Maecss Avatar
  • Beiträge: 309
  • Dank erhalten: 292
  • Maecs am 14 Sep 2020 07:46
  • Maecss Avatar
Sodderle, am Samstag hatten wir Krisensitzung. Wir müssen unsere Urlaube - insbesondere den Betriebsurlaub im Unternehmen - festlegen, und können daher nicht länger auf neue Erkenntnisse und Entwicklungen warten. Daher haben wir uns entschlossen, unsere Reise nochmal zu verschieben, jetzt auf Dezember 2021/Januar 2022. Da haben wir dann 3 Wochen Zeit, das ist der Vorteil an der Sache...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.