THEMA: Die Mai-Tour der African Vocals a cappella Band
30 Mär 2018 14:06 #517032
  • Mopane
  • Mopanes Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 409
  • Mopane am 30 Mär 2018 14:06
  • Mopanes Avatar
Dies war dann auch der Abschied für mich von Swakopmund





...und von den African Vocals mit einem letzten gemeinsamen Abend im Bitz n´Pizza und einigen Abschiedsliedern.



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, freshy, Logi, Nachtigall
30 Mär 2018 15:20 #517042
  • Mopane
  • Mopanes Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 409
  • Mopane am 30 Mär 2018 14:06
  • Mopanes Avatar
Als Fazit muss ich zunächst ein paar Danksagungen loswerden.

Ohne das großzügige Sponsoring von Gondwana Collections wäre die ganze Tour nicht möglich gewesen. Die Vocals hatten dadurch nicht nur die Möglichkeit, für sich in Namibia - und durch die ausländischen Lodgegäste auch international - Werbung zu machen, sondern auch noch etwas von ihrem Land kennenzulernen. Sie haben die Tour in vollen Zügen genossen.
Den Kontakt zu Gondwana hat ein lieber Freund aus Pretoria hergestellt, ich kann immer noch nicht ganz fassen, dass es wirklich alles so gut geklappt hat.
Der Dank an Gondwana erstreckt sich ausdrücklich auch auf das gesamte Personal der besuchten Lodges. Wir wurden überall quasi auf Händen getragen und richtiggehend verwöhnt.

Ohne unseren Forums-Gerd - Gerd 1942 - würde es die African Vocals vielleicht gar nicht mehr geben. Er unterstützt und fördert die Band seit Jahren, und er hat sie durch die Deutschlandtourneen einem größeren deutschen Publikum überhaupt erst nahegebracht.

Martin hat sein Lob schon abbekommen ;) , ihr werdet das Ergebnis seiner Arbeit spätestens während der AV Tour in Deutschland im Mai 2019 zu sehen und noch mehr zu hören bekommen.

Viel Unterstützung in Form von Ratschlägen, Ermutigung und Ideen gab es von Bele Champagner, und von ihrem kreativen Sohn in Form der tollen Tourflyer und -poster.

Vor Ort hatten die Vocals Sponsoring in Form von Mineralwasser und einem sehr günstigen Preis für den Quantum organisiert - ich kann jetzt nicht einmal sagen, von welchem Vermieter der Quantum war.... :whistle:

Wie immer gab es ganz viel Unterstützung von Michi :kiss: :cheer:

Mein persönliches Fazit: es war eine traumhafte, emotionale und äußerst lehrreiche Erfahrung für mich. Die Tour hat mir neue Eindrücke von und Einblicke in den namibischen Alltag vermittelt. Ich habe die African Vocals als Grenzgänger erlebt zwischen Township und Luxuslodge, und irgendwo dazwischen versuchen sie sich zu behaupten. Ich habe schon im Vorfeld erlebt, welchen Spagat sie absolvieren müssen zwischen ihren normalen Jobs - an denen in fast jedem Fall noch minderjährige oder arbeitslose Verwandte hängen - und ihrem Engagement für die Band.

Wie geht es weiter?
in hoffentlich 2 Wochen wird das Video erscheinen, das die Gondwana Filmcrew über die African Vocals gedreht hat. Damit ist es vielleicht einfacher, für die AV Tour nächstes Jahr noch Sponsoren oder Auftrittsorte zu finden.
Als Folgeengagement wird es bei Gondwana - wieder im Etosha Safari Camp - am 14. April ein Konzert gegen Gage geben. Dabei werden die Vocals gemeinsam mit einem südafrikanischen Künstler auftreten, der mir zunächst gar nichts sagte. Dieser David Kramer scheint aber in Südafrika sehr bekannt zu sein - vielleicht ergibt sich daraus noch etwas.
Außerdem wird danach noch ein Gondwana-Video mit den Vocals und David Kramer in und über Mondesa gedreht.

Nach der Tour ist vor der Tour.
Nun geht es verstärkt an die Tourplanung für Mai 2019. Einige Termine sind bereits fest und organisiert, aber besonders am Ende der Tour (30.5.-2.6.) könnte ich noch etwas Hilfe in der Münchener Umgebung gebrauchen. Außerdem für eine Etappe zwischen München und Frankfurt am 2. Juni, da die Gruppe am 3. Juni ab Frankfurt wieder nach Hause fliegt. Ich werde demnächst hier mal einen neuen Thread mit der Tourplanung starten.

Das war´s für heute, ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest.
Liebe Grüße,

Letzte Änderung: 30 Mär 2018 15:56 von Mopane.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldmull, fotomatte, Champagner, freshy, Logi, LolaKatze
30 Mär 2018 15:35 #517045
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 1973
  • Dank erhalten: 2460
  • chamäleon2011 am 30 Mär 2018 15:35
  • chamäleon2011s Avatar
Vielen Dank für den ausführlichen und herzerfrischenden Bericht, liebe Regine. :kiss: Dein Einsatz ist unglaublich und Deine Tränen für mich absolut nachvollziehbar, habe ich sie doch schon allein beim Lesen in den Augen. Gott sei Dank sind es Tränen der Rührung und Freude und nicht des Entsetzens. Schön, dass alles so super geklappt hat. :woohoo:

Herzliche Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mopane
30 Mär 2018 15:54 #517047
  • Mopane
  • Mopanes Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 409
  • Mopane am 30 Mär 2018 14:06
  • Mopanes Avatar
Liebe Karin,
oje, ich wollte niemanden zum Weinen bringen, aber ich danke Dir sehr dafür, dass Du meine Empfindungen nachvollziehen kannst. Es war tatsächlich Emotion pur.

Liebe Grüße,
Regine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mär 2018 17:24 #517055
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2660
  • Gerd1942 am 30 Mär 2018 17:24
  • Gerd1942s Avatar
Liebe Regine,

danke für den herzerfrischenden Bericht und noch mehr für Dein unblaubliches Engagement. Ich freue mich, dass Jungens endlich die richtige Mutter gefunden haben, die sie versteht und die sie zusammenhält. Ich wünsche Dir auch weiterhin die Kraft Du, die Du brauchst.

Ganz liebe Grüße und ab jetzt auch noch ein paar ruhige und erholsame Osterfeiertage
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Mopane
30 Mär 2018 17:42 #517057
  • Mopane
  • Mopanes Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 409
  • Mopane am 30 Mär 2018 14:06
  • Mopanes Avatar
Vielen Dank Gerd,

Du weißt wie wichtig mir Dein Zuspruch ist, daher freut mich Dein Kommentar sehr.

Dir auch noch schöne Ostertage und liebe Grüße,
Regine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.