THEMA: Neue www.info-namibia.com gelauncht
14 Jan 2017 12:23 #459123
  • DoNo
  • DoNos Avatar
  • Beiträge: 310
  • Dank erhalten: 133
  • DoNo am 14 Jan 2017 12:23
  • DoNos Avatar
Hallo Sebastian,
die Seite ist wunderbar geworden - ich habe sie gleich an einen Kollegen weitergegeben, der eventuell Namibia ins Auge fasst für 2017/2018.
Mir gefällt die Struktur, die Karte ist sehr hilfreich aufbereitet und die Fotos wecken Sehnsucht.
Schönes Wochenende
DoNo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Info-Namibia
17 Jan 2017 21:19 #459604
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 218
  • mika1606 am 17 Jan 2017 21:19
  • mika1606s Avatar
Hallo,

Eine sehr schöne und modern wirkende Seite! :cheer:

Gruss
Gerhard
Namibia 1998/2002/2005 & in Planung 2020
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Info-Namibia
18 Jan 2017 00:51 #459627
  • dasko
  • daskos Avatar
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 48
  • dasko am 18 Jan 2017 00:51
  • daskos Avatar
"lebende museen" - die würde ich gerne auf der übersichtskarte sehen, wenn ich die filter auf museum einstelle, als namibia frischling hätte ich damit eine gute planungsunterlage. DANKE!
Malaysia-Borneo, SüdAustralien, Thailand, Sri Lanka, Malediven, Ver.Arabische Emirate-Oman, Mauritius, Tunesien,Ägypten, CostaRica, OstKanada-Neufundland, Westküste+Südstaaten+Florida USA, Europa kreuz und quer.
Österreich.
38 Tage nach NAMIBIA das 1.Mal--Mai/ Juni2017!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jan 2017 06:14 #459628
  • Info-Namibia
  • Info-Namibias Avatar
  • Beiträge: 495
  • Dank erhalten: 251
  • Info-Namibia am 18 Jan 2017 06:14
  • Info-Namibias Avatar
Hi Dasko,

Die Lebenden Museen haben wir unter "Kultur" zusammengefasst. DU kannst auf der deutschen Karte in der Legende auf "Alle verstecken" klicken und anschließend auf Kultur, dann werden die sechs Lebenden Museen, die es momentan offiziell gibt, eingeblendet.

Wir wollten nicht einen eigenen Bereich für Lebende Museen machen sondern haben uns für den Oberbegriff Kultur entschieden, da hierunter in Zukunft noch weitere Projekte kommen können, die nicht unbedingt Lebende Museen sind.

Liebe Grüße,
Sebastian
Info-Namibia
www.info-namibia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: dasko
18 Jan 2017 09:21 #459648
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 18 Jan 2017 09:21
  • Guido.s Avatar
Hallo,

übersichtlich, informativ, perfekt mobile friendly. Sehr gut.

Ich weiß nicht ob Du den Rest hören willst, aber vermutlich bist Du am Erfolg interessiert: Technisch ist die Seite noch eine glatte 6. Da hat jemand wild ein Joomla mit vielen Plugins zusammen geklickt. Mit Mootools und Jquery kämpfen 2 Javascript-Frameworks um Aufmerksamkeit, wo eines für alles reicht. Unzählige CSS- und JS-Dateien müssen geladen werden. Bilder werden teils 10 mal so groß hinterlegt, wie sie angezeigt werden = unnötig 10 mal so hohe Ladezeiten. Caching kaputt. Kompression nicht genutzt. Entsprechend beurteilt Google die Seite . Das sind die schlechtesten Speed Scores, die ich jemals bei einer Website gesehen habe.



Die gute Nachricht: Caching, Bildgrößen, Kompression usw. dürften sich einfach optimieren lassen. Vermutlich gibt es auch irgendwelche Joomla-Plugins oder -Funktionen, die das Javascript und CSS zumindest jeweils zu einem Request zusammen fassen.

Beste Grüße

Guido
Letzte Änderung: 18 Jan 2017 12:35 von Guido..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jan 2017 09:30 #459650
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 492
  • sternschnubi am 18 Jan 2017 09:30
  • sternschnubis Avatar
Guido. schrieb:
Hallo,

übersichtlich, informativ, perfekt mobile friendly. Sehr gut.

Ich weiß nicht ob Du den Rest hören willst, aber vermutlich bist Du am Erfolg interessiert: Technisch ist die Seite noch eine glatte 6. Da hat jemand wild ein Joomla mit vielen Plugins zusammen geklickt, der überhaupt nicht versteht, was technisch passiert. Mit Mootools und Jquery kämpfen 2 Javascript-Frameworks um Aufmerksamkeit, wo eines für alles reicht. Unzählige CSS- und JS-Dateien müssen geladen werden. Bilder werden teils 10 mal so groß hinterlegt, wie sie angezeigt werden = unnötig 10 mal so hohe Ladezeiten. Caching kaputt. Kompression nicht genutzt. Entsprechend beurteilt Google die Seite . Das sind die schlechtesten Speed Scores, die ich jemals bei einer Website gesehen habe.



Die gute Nachricht: Caching, Bildgrößen, Kompression usw. dürften sich einfach optimieren lassen. Vermutlich gibt es auch irgendwelche Joomla-Plugins oder -Funktionen, die das Javascript und CSS zumindest jeweils zu einem Request zusammen fassen.

Beste Grüße

Guido


Hi Guido,
das ist ja interessant, wie kann ich denn eine site so testen? bzw. mit welchem tool?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.