THEMA: Solo Farenji in Aethiopien
27 Jan 2017 17:00 #461102
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1775
  • Dank erhalten: 1887
  • KarstenB am 27 Jan 2017 17:00
  • KarstenBs Avatar
Coucou Annick,

eine abenteuerliche Ecke hast Du Dir da für Deine Reise ausgesucht, und dann noch allein - Chapeau!

LG aus dem wolkenlosen HH,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2017 16:59 #461372
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Es gibt nichts was es nicht gibt!
  • Beiträge: 6621
  • Dank erhalten: 11337
  • ANNICK am 29 Jan 2017 16:59
  • ANNICKs Avatar
Hallo Fomis,

Langsam aber sicher kann es losgehen.

Aethiopien ist der zehngrösste Stadt in Afrika, er ist rund dreimal so gross wie Deutschland. Seine Grenzen sind 5328Km lang und trennen das Land auf einer Länge von 349Km von Dschibuti, auf 912Km von Eritrea, auf 861Km von Kenia, auf 1600Km von Somalia, auf 883Km von Südsudan und auf 723Km von Sudan.





Aethiopien ist neben Lesotho das am höchsten gelegene Land des Kontinents: 50% seiner Fläche liegen höher als 1200m, mehr als 25% über 1800m, über 5% erreichen gar Höhen über 3500m.
Man kann drei Klimazonen unterscheiden: die tropisch-heisse Zone bis 1800m, die warm-gemässigte Zone von 1800 bis 2500m sowie die kühle Zone über 2500m. In der Hauptstadt Addis Abeba, die auf ca 2400m Höhe liegt, liegt die durchschnittliche Tagestemperatur zwischen 8 und 24 Grad.












In Aethiopien werden über 80 Sprachen gesprochen. Die Amtsprache auf der Bundesebene ist Amharisch und wird von etwa 19,8 Millionen Menschen gesprochen.
Das Land hat eine grosse und schnellwachsende Bevölkerung. Im Jahr 2010 wurde auf 80 Millionen geschätzt. Im Jahr 2040 wird sie bei etwa 136 Millionen liegen wenn die Fertilität schnell sinkt (im Durchschnitt gebärt eine Frau 6 Kinder) oder bei 161 Millionen wenn die Fertilität langsam sinkt.







Hier schon einmal meine Route:

Addis Abeba
Mekele
Danakil
Gheralta Tigray
Axoum
Simien NP
Gondar
Bahir Dar
Lalibela
Addis Abeba
Awash NP
Awassa
Addis Abeba


Letzte Änderung: 29 Jan 2017 17:07 von ANNICK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, lilytrotter, Topobär, Butterblume, buma, findus05, Botswanadreams, Champagner, freshy, kk0305 und weitere 12
29 Jan 2017 17:34 #461381
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1348
  • Dank erhalten: 1442
  • Botswanadreams am 29 Jan 2017 17:34
  • Botswanadreamss Avatar
Danke Annick für den Start. Das klingt sehr, sehr interessant. Ich freue mich auf Deine Bilder und Deine Erlebnisse.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2017 18:32 #461398
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 2736
  • Dank erhalten: 9781
  • casimodo am 29 Jan 2017 18:32
  • casimodos Avatar
Hallo Annick,

hey coole Sache. Bei dieser Reise abseits der üblichen Routen bin ich sehr gerne dabei !

Liebe Grüße
Carsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2017 21:15 #461437
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1028
  • Dank erhalten: 2582
  • Old Women am 29 Jan 2017 21:15
  • Old Womens Avatar
Hallo Annick,

halt, stopp! Ich möchte auch noch mit. Eine mir völlig fremde Welt wird sich mir eröffnen. Das ist mir schon klar, seitdem ich deine ersten Fotos gesehen habe.

Herzliche Grüße
Beate
Änderung:
8.1.2018:
Hallo Annick:
Ja, mir hat sich wirklich "eine mir völlig fremde Welt" eröffnet. Zum Zeitpunkt meines Postings war mir jedoch nicht klar, dass die dort gezeigten Fotos zum größten Teil nicht von dir stammen und dazu auch noch Szenen aus völlig anderen Ländern abbilden. Diesen Reisebericht kann ich nicht ernst nehmen und möchte daher nicht mehr teilnehmen.

Herzliche Grüße
Beate
Reisebericht:
Das schönste Ende der Welt: Südafrika März 2017 www.namibia-forum.ch...rika-maerz-2017.html
Letzte Änderung: 08 Jan 2018 15:15 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Jan 2017 15:58 #461560
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5636
  • Dank erhalten: 2346
  • Hanne am 30 Jan 2017 15:58
  • Hannes Avatar
hallo Annick,
ich begleite Dich sehr gerne auf dieser ausgewöhnlichen Reise, bin schon sehr gespannt.
Liebe Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.