THEMA: Reise nach Burundi
01 Okt 2016 16:41 #446695
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 6
  • ccc am 01 Okt 2016 16:41
  • cccs Avatar
Hallo

Ich plane anfangs Januar 2017 eine private, 4-Tage Reise nach Burundi und möchte 2 National Pasks besuchen: Ruvubu und Rusizi.
Ist Januar eine gute Reisezeit für Burundi? Wie gefährlich ist das Land, war jemand dort?
Letzte Änderung: 07 Okt 2016 09:24 von ccc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Okt 2016 23:28 #446727
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 3575
  • Dank erhalten: 7843
  • picco am 01 Okt 2016 23:28
  • piccos Avatar
Hoi ccc

Zumindest den Flughafen Bujumbura haben wir diesen August überlebt! :laugh:
Als ich im Februar/März 2016 eine Reise von Goma (DRC) nach Südtansania dem Lake Tanganika entlang planen wollte war Burundi recht negativ im Gespräch. Man hat von einem drohenden Genozid wie 1994 in Ruanda gesprochen.
Nach der Umplanung mit Fahrt um Burundi rum fand ich keinen der so nah an dem Land fahren wollte...
Das auswärtige Amt von Deutschland schreibt wortwörtlich: 'Von Reisen nach Burundi wird dringend abgeraten. In Burundi lebenden deutschen Staatsangehörigen wird die Ausreise empfohlen.'
Das schweizerische EDA schreibt 'Von Touristen- und anderen nicht dringenden Reisen nach Burundi wird abgeraten.'
Wie's jetzt aussieht kann ich nicht sagen, aber statt nach Burundi solltest Du wohl eher nach Ruanda, Tansania, Malawi, vieleicht sogar in die DR Congo gehen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ccc
02 Okt 2016 09:28 #446731
  • flohh
  • flohhs Avatar
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 16
  • flohh am 02 Okt 2016 09:28
  • flohhs Avatar
Hallo CCC
Ich würde auch eher davon absehen nach Burundi zu reisen im Moment.
Selbst die Strasse entlang der Grenze Tansania-Burundi wird als unsicher angesehen.
Liebe Grüesse
Flo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ccc
06 Okt 2016 21:14 #447300
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 6
  • ccc am 01 Okt 2016 16:41
  • cccs Avatar
Die Webseite der Burundi Botschaft teilt folgendes mit:
Travel Information

The Embassy would like to inform travelers to Burundi that the country still has a lot to offer in terms of touristic attractions. 

The travel warnings sometimes found on the Foreign Affairs Ministries web sites  of some of the Burundi partners are not accurate and aim at discouraging travelers and tourists. There are no security issues specific to Burundi and no foreigner is targeted for being a foreigner.  Security of all citizens living in Burundi or visiting the country remains a top priority of the Institutions. Burundi is connected to the world via many  airlines from all the corners of the world. So do not miss the opportunity to enjoy the 365 Burundi destinations.
Letzte Änderung: 07 Okt 2016 09:20 von ccc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Okt 2016 21:43 #447304
  • Mike17
  • Mike17s Avatar
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 53
  • Mike17 am 06 Okt 2016 21:43
  • Mike17s Avatar
Tja, dann ist ja alles klar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ccc
06 Okt 2016 21:59 #447309
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 4125
  • Dank erhalten: 3443
  • BikeAfrica am 06 Okt 2016 21:59
  • BikeAfricas Avatar
... BASF würde auch sagen, dass die Wasserqualität im Rhein nicht wegen der Abwässer so schlecht ist, sondern wegen der vielen toten Fische, die da herumtreiben. ;-)

Das Auswärtige Amt Deutschlands rät, vorab die deutsche Botschaft in Burundi zu kontaktieren.

Dass die Botschaft von Burundi hier in Deutschland Friede, Freude, Eierkuchen vermitteln will, wundert mich nicht.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Swaziland, Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ccc