THEMA: Kritischer Beitrag in Gästebuch - ZENSUR
19 Okt 2012 12:17 #258784
  • rhh64
  • rhh64s Avatar
  • Immer mit der Ruhe!
  • Beiträge: 980
  • Dank erhalten: 447
  • rhh64 am 19 Okt 2012 12:17
  • rhh64s Avatar
Mich kotzen solche "Beiträge" an, die alle paar Tage hier im Forum immer wieder vorkommen!

:evil:

Da wird das Forum als Müllkippe benutzt, um irgendwelchen Müll kurz reinzuwerfen. Dann nicht wieder auftauchen und an einer ernsthaften Diskussion kein Interesse zu haben ... Hauptsache der Müll ist abgeladen.

Solche Art von "Eintagsfliegen-FoMis" schätze ich weniger!

:evil:

:unsure:
Beste Grüße

rhh64
Letzte Änderung: 19 Okt 2012 12:18 von rhh64.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Joerg, Erika, engelstrompete, Elchontherun, Birgitt, piscator, Schelm, Champagner, kk0305, Wildhund und weitere 1
19 Okt 2012 13:39 #258819
  • DieWiesbadener
  • DieWiesbadeners Avatar
  • Simone & Wolfgang
  • Beiträge: 480
  • Dank erhalten: 196
  • DieWiesbadener am 19 Okt 2012 13:39
  • DieWiesbadeners Avatar
Hallo shanti

ja, aber.... es muß ja nicht jeder den Beitrag von Edith-Maria kommentieren.
Es reicht doch wenn wir das machen :laugh:

Sonnige Grüße aus Wiesbaden-Sonnenberg!
Wolfgang
Letzte Änderung: 19 Okt 2012 13:41 von DieWiesbadener.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Okt 2012 13:55 #258829
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3173
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 19 Okt 2012 13:55
  • Joergs Avatar
@Wolfgang

:laugh: :laugh: :laugh:
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Okt 2012 10:30 #258902
  • Fritzmann
  • Fritzmanns Avatar
  • Beiträge: 439
  • Dank erhalten: 129
  • Fritzmann am 20 Okt 2012 10:30
  • Fritzmanns Avatar
Ich frage mich, was immer wieder dieser feindselige Umgang mit Neulingen soll. Gerade diese Art von Beiträgen sind in einem Reiseforum wertvoll. Daraus beziehe ich Information zu Reiseanbietern und einen Rechercheansatz für den Fall eines solchen Buchungsvorhabens. Warnung vor Missständen ist enorm wertvoll; viel wertvoll als die xte Beschreibung einer Reiseroute. Ich habe so etwas dann im Hinterkopf und achte bei einer Buchung darauf.
Das ist allemal wertvoller als die 185. Diskussion über Malariaprophylaxe oder den internationalen Führerschein mit unglaublichen Falschinformationen, Halbwissen und Unsinn. Hier schildert jemand Erlebtes. Dafür sei ihm Dank gesagt.
Insgesamt stelle ich fest, dass im Tourismus für immer weniger Leistung immer mehr Geld verlangt wird. Der Urlauber ist immer weniger Gast und immer mehr Beute. Ich habe oft den Eindruck, dass es nur noch um das schnelle Geschäft geht, darum, uns Touristen unser sauer verdientes Geld aus der Tasche zu ziehen ohne adäquate Gegenleistung. Das gilt für den Tourismus insgesamt und für das südliche Afrika im Besonderen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bazi, Manni97, Volker, trauch, Topobär, piscator, Lumela, Serengeti, magic-vibes
20 Okt 2012 12:33 #258909
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3175
  • Dank erhalten: 12486
  • casimodo am 20 Okt 2012 12:33
  • casimodos Avatar
Eintracht ! Eintracht !

;) :P ;) :P

Viele Grüße aus Hessen vom
Casimoooodooo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eintracht
20 Okt 2012 12:38 #258910
  • kowo
  • kowos Avatar
  • Beiträge: 359
  • Dank erhalten: 126
  • kowo am 20 Okt 2012 12:38
  • kowos Avatar
Hallo Fritzmann,

im Prinzip bin ich genau deiner Meinung, wenn ich auch die Form dieses Beitrages recht merkwürdig finde (nicht das es der erste ist, sondern fehlende Anrede, Vorstellung, weitere Stellungnahme usw.). Wenn er denn wahr ist, ist es gut davon zu erfahren. Wenn nicht kann sowas schon arg in Shitstorm ausarten. Bei Interesse kann man ja die betroffene Person mal dazu direkt ansprechen.

Man darf aber nicht vergessen, dass dieses (und wohl die meisten anderen) Forum gefühlt zu gut 50% aus den Kommentaren einer handvoll Leute besteht, die entweder in dem Business sind oder irgendwie viel Freizeit haben. Das soll erstmal nicht wertend sein, ist meist ja auch sehr informativ.

Ich finde es manchmal auch schade, ist aber nun einmal so. Und wenn man weiss wer hinter den abertausend Beiträgen in Natura steckt, dann kann man doch filtern (und manchmal sogar lächeln). Allwissende Fomis gibts nämlich nicht, auch wenn es so scheinen mag.

Zugegeben, für Neueinsteiger ist es schwer; und ich glaub so mancher der wirklich neu war und sich vorher noch nie mit dem Land beschäftigt hatte, wurde ganz schnell "verjagt" ala guck doch Suchfunktion.....Kreis ist geschlossen.

Gruß aus Windhoek
Kowo

(der leider wenig Ahnung von Autos, Himbas, teuren Lodges und schlechten Restaurants hat)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker