THEMA: Zertifikat Gelbfieber Impfung
19 Mai 2016 08:48 #431488
  • Mellie1
  • Mellie1s Avatar
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 108
  • Mellie1 am 19 Mai 2016 08:48
  • Mellie1s Avatar
Hallo picco,
Danke für das Foto. Unsere sehen leider anders aus, aber ich weiß jetzt zumindest genau nach was ich Fragen muss.

Ich habe übrigens heute morgen direkt in der Praxis angerufen, um zu fragen ob mein Doc ein registrierter Gelbfieber Arzt ist und die Rezeptionistin hat mir (etwas pikiert) bestätigt daß er das natürlich sei, sonst würden sie diese Impfungen gar nicht anbieten. Mein Mann sagt, daß hier in Irland sehr viele GP (also was man in Deutschland/Schweiz als Hausarzt bezeichnet) für Gelbfieber Impfungen akkreditiert sind. Das liegt traditionell am System Ärztlichen Versorgung (spezialisierte Reisemediziner sind eine relativ neue "Errungenschaft", Tropeninstitute im deutschen Sinn gibt es nicht). Auch Krankenschwestern dürfen die Impfung durchführen solange der Arzt im selben Gebäude ist. Es ist also alles gut, wir müssen nur um den Richtigen Impfnachweis bitten.

Ich danke allen für Euren Input und die interessanten Informationen. Ich weiß nun genau was ich brauche.

LG, Mellie
2006: Botswana und Sued Afrika
2009: Botswana und Sued Afrika
2012: Sued Afrika (KTP)
2014: Marokko
2016 endlich wieder Botswana und Sued Afrika :)
Letzte Änderung: 19 Mai 2016 09:30 von Mellie1.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.