THEMA: Malarone die X-te
09 Mai 2016 22:40 #430645
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2274
  • Dank erhalten: 2770
  • Strelitzie am 09 Mai 2016 22:40
  • Strelitzies Avatar
aos schrieb:
Das stimmt leider nicht, weil es keine gesetzliche Pflichtleistung ist. Allerdings gibt es etliche Kassen, die die mit einer Auslandreise verbundenen Vorsorgekosten übernehmen - soweit sinnvoll. Und dann braucht man auch nichts zuzuzahlen.
Hallo aos,
mit einem Rezept habe ich bisher jedes Mal zunächst den vollen Betrag bezahlt, habe dann bei meiner GKV einen formlosen Antrag auf Erstattung gestellt und samt Rezept und Quittung eingereicht, dann wurde der Betrag abzüglich 10€ Selbstbetrag auf mein Konto überwiesen.
Vielleicht ist es bei anderen Kassen anders!
VG Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mai 2016 23:22 #430647
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 09 Mai 2016 23:22
  • aoss Avatar
Es ist eindeutig eine freiwillige Leistung der KK, welches aus deinem Link hervorgeht. Muss zugeben, dass ich den Link nicht als solcchen wahrgenommen habe.
Ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, dass die pauschale Aussage, dass die Krankenkasse das zahl nicht stimmt und dass bei Übernahme auch keine gesetzliche Zuzahlung anfällt, da es sich um keine gesetzliche Pflichtleistung handelt. Durch deine nLink wird deine Aussage natürlich relativiert.

War jetzt aber genung off-topic
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mai 2016 23:42 #430651
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1490
  • Dank erhalten: 1021
  • M@rie am 09 Mai 2016 23:42
  • M@ries Avatar
ich habe nirgends behauptet das die Kostenübernahme reisemedizinischer Prophylaxe eine gesetzliche Leistung ist, was dennoch die meisten KK eben nicht daran hindert diese dennoch zu übernehmen (abzüglich der gesetzl. Eigenleistung/Zuzahlung)
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

bei Virenmeldungen zu Reiseticker bitte erst die eigene Virensoftware überprüfen, nicht der Ticker ist das Problem, sondern überempfindliche Virensoftware!
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.