THEMA: Große Runde als Selbstfahrer mit Roadtrip Uganda
17 Mär 2020 11:43 #583065
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 11:43
  • Dani O.s Avatar
BikeAfrica schrieb:
Im G-Spot im Total Gunga war es dann aber auch egal, ob man schwimmen konnte oder nicht. Ich habe nicht mehr gewusst, wo oben und unten ist und drauf vertraut, dass die Schwimmweste die Orientierung behält. ;-)

:lol: Ja, das ist auch eine gute Taktik!

Ich hingegen mache meine Schwächen einfach mit gesteigertem Selbstbewusstsein wett. Sehr Ihr, wie der Guide sich ängstlich an mich presst und ich ihm durch meine Unerschütterlichkeit ein Gefühl der Sicherheit vermittele?
Ich weiß, es sieht auf dem Foto irgendwie anders aus, aber ich bin die coole Socke da ganz hinten rechts auf bzw. fast schon im Boot beim Versuch, sich unter den Guide zu quetschen :woohoo:

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
17 Mär 2020 12:05 #583068
  • Kaeptn Haddock
  • Kaeptn Haddocks Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 99
  • Kaeptn Haddock am 17 Mär 2020 12:05
  • Kaeptn Haddocks Avatar
Hallo Dani !!

Vielen herzlichen Dank dafür das Du diesen RB startest.

Ich freue mich schon auf Euren Bericht über eine Gegend die auf unserer To-See-Liste derzeit eher weiter unten steht und lasse mich gerne von Euch inspirieren.

Wenn Ihr als noch Platz habt komme ich gerne mit.

Grüße, Burkhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2020 12:53 #583072
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Online
  • Beiträge: 384
  • Dank erhalten: 879
  • fidel am 17 Mär 2020 12:53
  • fidels Avatar
Hallo,

vielen Dank für deinen Bericht - schöne Erinnerungen und Gedanken sind in schwierigen Zeiten Gold wert, vielen Dank fürs Teilen!

Das Rafting sieht nach ner Menge Spaß aus - wie man aber als Nichtschwimmer auf die Idee kommen kann, bei sowas mitzumachen ist mir rätselhaft :-)

Viele Grüße,
fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2020 13:18 #583073
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 11:43
  • Dani O.s Avatar
12.09.17 Am nächsten Morgen dann weiter Richtung Moroto mit toller Landschaft, vielen Menschen und Tieren.





Hier konnten wir einem steckengebliebenen Matatu helfen. Reine Muskelkraft half nicht, da mussten härtere Geschütze aufgefahren werden.




Nachmittags sind wir dann in Moroto angekommen. Für die 350 km haben wir etwa 8 Stunden gebraucht.


Mount Moroto Hotel: für eine Nacht völlig ok, wir hatten zwar nur kaltes Wasser, aber dafür war der Ausblick auf den Mount Moroto traumhaft schön.

Abends sind wir dann noch etwas spazieren gegangen und hörten Gesänge in Richtung Dorf. Und plötzlich waren wir inmitten eines Wanderpredigers mit seiner Familie und einer größeren Dorfgruppe. Die Kinder haben uns dann mitten ins Geschehen gezogen und uns neugierig beäugt.



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, picco, tiggi, fiedlix, Kaeptn Haddock
17 Mär 2020 13:30 #583074
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 11:43
  • Dani O.s Avatar
@Burkhard: Na logo! Freu mich total über dein Interesse!

@ fidel: Sehr gerne teilen wir unsere Erinnerung, ich bin auch jedem dankbar, der sich die Mühe eines Reiseberichtes macht.

Übrigens hab ich nicht gesagt, dass ich Nicht-Schwimmer bin, sondern eine schlechte Schwimmerin.
Wenn gar nix mehr geht, leg ich mich einfach auf den Rücken und warte, bis ich wieder Puste hab (beim Rafting war diese Methode aber unpraktikabel). :lol:
Ich lasse meine Schwimm-Schwäche nicht über mich siegen - es hält mich auch nicht vom Scuba-Diving ab. Und mit Sauerstoffflasche fühl ich mich gleich wohler, die gab es aber beim Rafting nicht :-)
Hört sich fast so an, als sollte ich nochmal einen Schwimmkurs belegen, oder?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2020 13:54 #583079
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 4900
  • Dank erhalten: 4486
  • BikeAfrica am 17 Mär 2020 13:54
  • BikeAfricas Avatar
Dani O. schrieb:
Übrigens hab ich nicht gesagt, dass ich Nicht-Schwimmer bin, sondern eine schlechte Schwimmerin.

… ich denke, die Äußerung bezog sich auf meinen Beitrag, in dem von einer Nichtschwimmerin die Rede war. ;-)

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.