THEMA: Große Runde als Selbstfahrer mit Roadtrip Uganda
17 Mär 2020 14:13 #583083
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 14:13
  • Dani O.s Avatar
13.09.17
Nach dem Frühstück ging es weiter Richtung Kotido und Kaabong. Zwischendurch hat es mal kurz geregnet, war aber kein Problem. Die Landschaft dort ist einfach ein Traum. Es waren kaum andere Autos unterwegs, nur immer mal wieder Menschen und einige Rinder und Ziegen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2020 14:14 #583084
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 14:13
  • Dani O.s Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Sadie
17 Mär 2020 17:39 #583120
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 383
  • Dank erhalten: 878
  • fidel am 17 Mär 2020 17:39
  • fidels Avatar
BikeAfrica schrieb:
Dani O. schrieb:
Übrigens hab ich nicht gesagt, dass ich Nicht-Schwimmer bin, sondern eine schlechte Schwimmerin.

… ich denke, die Äußerung bezog sich auf meinen Beitrag, in dem von einer Nichtschwimmerin die Rede war. ;-)

Gruß
Wolfgang

Richtig :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2020 18:31 #583136
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 14:13
  • Dani O.s Avatar
Am Kidepo-Gate erstmal Eintritt bezahlt und dann noch ein paar km weiter Richtung Lodge.







Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sadie, fiedlix, Kaeptn Haddock
17 Mär 2020 18:35 #583137
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 14:13
  • Dani O.s Avatar
Blick vom Hochstand der Lodge


Blick vom Zimmer, hier tummelten sich permanent Zebras, Wasserböcke, Warzenschweine, Büffel, Affen und Schakale










Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fiedlix
17 Mär 2020 18:39 #583140
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 86
  • Dani O. am 17 Mär 2020 14:13
  • Dani O.s Avatar
Überquerung der Brücke nach starkem Regenfall

















Trotz des relativ hohen Grases haben wir sehr viele Tiere gesehen. Tausende Büffel, viele Zebras, Giraffen, Elefanten und auch Löwen und einen Leo, diese allerdings in einiger Entfernung; leider keine vernünftigen Fotos.

Fazit Kidepo: so gut wie keine anderen Menschen, viele Tiere, super Landschaft, ein sehr kundiger Guide, definitiv empfehlenswert! Hat uns von allen Parks mit am besten gefallen.

Die Apoka Lodge ist sehr schön, mitten im Nichts gelegen, ziemlich luxuriös mit sehr gutem Essen und Service. Hat allerdings auch seinen Preis. Ob es das wert ist, muss jeder für sich selber entscheiden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, picco, Sadie, fiedlix