THEMA: Jahreswechsel 2017/18 Uganda: green,dusty and busy
10 Aug 2018 18:44 #528730
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2294
  • Dank erhalten: 4665
  • chrissie am 10 Aug 2018 18:44
  • chrissies Avatar
Vielen Dank Elvira für die Richtigstellung beim Nashornvogel.

@Nadja
liebe Grüße auch an euch *wink*
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers, Fortuna77
11 Aug 2018 06:25 #528752
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6072
  • Dank erhalten: 11247
  • Champagner am 11 Aug 2018 06:25
  • Champagners Avatar
Guten Morgen Chrissie,


nachdem Nadja schon das eine Lieblingsbild hochgeholt hat, nehme ich jetzt das andere:
chrissie schrieb:
Ich kann mich nicht erinnern, hier im Forums jemals bessere Schuhnabelfotos gesehen zu haben - der helle Wahnsinn :woohoo: ! Und dafür, dass du deine Kamera nicht parat hattest, hast du ihn mit seiner fetten Beute doch super erwischt!

Danke für die tollen Eindrücke am frühen Morgen ;) (bin jetzt erst dazugekommen, hier nachzulesen).

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 11 Aug 2018 06:26 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie
11 Aug 2018 10:11 #528765
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2811
  • Dank erhalten: 3734
  • freshy am 11 Aug 2018 10:11
  • freshys Avatar
Guten Morgen Chrissie,
eine Reise durchs echte Afrika habt ihr hinter euch. Spannend und erlebnisreich. Auch ich habe beim Anblick der Schuhschnabelfotos große Augen bekommen und werde mich wohl mit Walsrode begnügen müssen :( . Ich grüble ein bisschen, ob eure Tour etwas für uns wäre, glaube aber trotz allem Interesse: eher nicht! Auch für diese Einsicht sind Reiseberichte gut geeignet. Herzlichen Dank für deine Mühe.
Ein erholsames Wochenende wünscht euch
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie
11 Aug 2018 11:35 #528787
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1149
  • Dank erhalten: 3200
  • sphinx am 11 Aug 2018 11:35
  • sphinxs Avatar
Liebe Chrissie
wer weiß wie lange es noch bis zu Eurem Fazit dauert, deshalb bereits jetzt meinen herzlichen Dank für Deinen Bericht. Der Schuhschnabel wurde hier ja nun schon öfters als Highlight hervorgehoben, aber mir hat die Python :woohoo: mindestens genauso gut gefallen. Überhaupt war es schön dieses Land mit Euch zusammen „erleben“ zu können :) :) .
Viele Grüße Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie
13 Aug 2018 18:59 #529029
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2294
  • Dank erhalten: 4665
  • chrissie am 10 Aug 2018 18:44
  • chrissies Avatar
Vielen Dank für euer nettes Feedback :cheer:

@freshy
Immerhin habe ich dich ins Grübeln kommen lassen ;) und auch wenn ich üblicherweise u.a. einen RB fertige, in der Hoffnung, die Vorfreude bei anderen zu steigern bzw. um andere für das Land oder eine bestimmte Region zu begeistern, so ist es letztlich auch positiv zu werten, wenn jemand durch das Lesen des RB für sich daraus schließt, dass das Land für ihn aus welchen Gründen auch immer nicht infrage kommt.
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Aug 2018 19:24 #529037
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2294
  • Dank erhalten: 4665
  • chrissie am 10 Aug 2018 18:44
  • chrissies Avatar
13.01. Rückflug nach D
Die Nacht ist nicht nur zu kurz, auch eine Mücke nervt uns :S . Der Weckservice klopft pünktlich um 2 h und stellt den Kaffee hin. Ich bitte noch um Tee, so wie ich es mit Priscilla abgesprochen habe. Nach dem Duschen haben wir dann noch etwas Zeit, in Ruhe den Kaffee bzw. Tee zu trinken.

Wir verabschieden uns von den Angestellten des Papyrus Guesthouse und werden von einem durch das Guesthouse arrangierten Fahrer zum Flughafen gefahren. Er erhält von uns kein Trinkgeld, da er sich beim Ein- und Ausladen des Gepäcks dezent zurückhält. :whistle:

Um zum Check-in zu gelangen, müssen wir eine Treppe hinauf, da es keine Rolltreppe gibt. Ein fleißiger Träger schnappt sich die Koffer und die Reisetasche. Christian gibt ihm das restliche Münzgeld, wenngleich ein Schild darauf hinweist, dass kein Trinkgeld erwartet wird. Dann folgt das übliche Prozedere.

Auf dem Flug nach Istanbul haben wir Glück: der Mann, dem der Platz neben uns in der Dreierreihe zugeteilt wurde, ist pfiffig, er schaut sich nach einem freien Platz um und wird fündig. Das Frühstück ist gut und ich versuche, im Anschluss zu dösen.

Auch der Weiterflug nach Berlin verläuft normal, diesmal gibt es leider kein Upgrade auf Business Class. ;)

Wir landen sogar etwas früher als planmäßig erwartet und bekommen schnell unsere Reisetasche, aber leider fehlt der Koffer. Beim lost and found Schalter (WISAG) verbringen wir über 1,5 h, dann heißt es, unser Koffer kommt angeblich in der nächsten Maschine mit, die gegen 18:00 Uhr aus Istanbul eintrifft. Wir müssen die Verlustanzeige ausfüllen sowie eine Zollerklärung abgeben.

Den Koffer erhalten wir am nächsten Tag, leider ist er jedoch beschädigt, und nun beginnt noch eine (fast) unendliche Geschichte für uns :pinch: :

Gemäß telefonischer Rücksprache mit einem Mitarbeiter der WISAG ist die Beschädigungsmeldung über deren Website abzugeben. Ich versuche es an verschiedenen Tagen mehrmals leider vergeblich. Jedes Mal, nachdem ich das mehrseitige Formular ausgefüllt habe, erscheint beim Absendeversuch der Hinweis, dass das System einen Fehler hat, man solle es später noch einmal versuchen. Ich telefoniere erneut mit einem Mitarbeiter der WISAG, nun heißt es ich soll mich direkt an die Fluggesellschaft wenden. Bei Beschädigungsmeldungen haben diese jedoch keinen deutschsprachigen Ansprechpartner sondern nur türkisch- und englischsprachige Mitarbeiter.

Schlussendlich fahren wir noch einmal zum Flughafen, um direkt vor Ort die Beschädigungsmeldung aufzugeben.

Wer jetzt denkt, dass danach alles reibungslos erfolgt ist, irrt :silly: . Wir versenden unseren beschädigten Koffer mit den gewünschten Papieren per DHL an FGS (Flughafen, Gepäck und Service) Frankfurt. Verwundert sind wir, als wir diesen eine Woche später unverändert zurück erhalten. Angeblich fehlt ein Schriftstück, was jedoch auch im Koffer zusammen mit den anderen Papieren lag. Selbst wenn man es übersehen hat, warum setzt man sich nicht telefonisch mit uns in Verbindung, um dieses Schriftstück anzufordern? Lange Rede, kurzer Sinn, wir versenden den Koffer erneut und erhalten ihn dann endlich auch repariert zurück.

Ein Fazit folgt noch in Kürze.
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, freshy, speed66, picco, Old Women, Daxiang, Bushtruckers, Carinha, HerbyW