THEMA: Lodge an der Spitzkoppe
29 Jan 2017 18:37 #461400
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 560
  • Dank erhalten: 2234
  • Beatnick am 29 Jan 2017 18:37
  • Beatnicks Avatar
Hi NOGRILA,

kann leider nix sagen zu den anderen beiden Lodges.

2.500 sind natürlich schon ein - sagen wir mal - sehr stolzer Preis. Sieht allerdings einladend aus, meinen Geschmack trifft das.
Ich denke nur, wenn die Buchungen dort anziehen, geht's sogar noch mehr in die Höhe.

Mal schauen. Spitzkoppe wollten wir bei unserem dritten Namibia-Tripp einbauen, haben aber noch keinen Termin ;)

LG,
Bettina

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2017 18:37 #461401
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20114
  • Dank erhalten: 12967
  • travelNAMIBIA am 29 Jan 2017 18:37
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi NOGRILA & alle Anderen,

ich habe noch nicht gehört, dass die Lodge an der Spitzkoppe offen wäre. Auch auf den einschlägigen Seiten findet sich dazu nichts. Und wieso ein "n" an die Spitzkoppe rangehängt wurde, weiß wohl auch nur der Namensfinder selber ;-)

Sorris Sorris Lodge ist schon lange geöffnet. Xaudum Lodge (im Khaudum NP), Omatendeka Lodge (Kaokoveld/Damaraland) und Sheya Shuushona Lodge (Nordwestrand von Etosha mit Exklusivrechten von 30.000 ha im Park) sollen ab April aufmachen.

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yawa, NOGRILA, Beatnick
29 Jan 2017 18:51 #461410
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1579
  • Dank erhalten: 631
  • NOGRILA am 29 Jan 2017 18:51
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Christian, danke für deine Infos.
Mich hätte es auch gewundert, wenn mir mit dieser Lodge etwas durch die Lappen gegangen wäre!

Allerings vermittelt die Website schon den Eindruck, als wenn sie buchbar wäre.
So etwas ist ja denn echt blöd.

Gibt es für Sorris Sorris eine Website wo man buchen kann?

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2017 19:26 #461419
  • chrisanna8
  • chrisanna8s Avatar
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 75
  • chrisanna8 am 29 Jan 2017 19:26
  • chrisanna8s Avatar

Guten Abend,
wir haben uns die Lodge am 23.12. mal angeschaut. Der Managerwar sehr nett und hat uns am Gate abgeholt und sich echt Zeit für uns genommen. Die Lodge hat eine traumhafte Lage und war bereits geöffnet, der Manager aber gerade eine Woche da. Die Zeltunterkünfte sind bereits fertig, aber das Gelände mit Restaurant und Rezeption war noch nicht fertig. Es wirkte alles noch etwas im Aufbau . Einiges muss auch noch mal neu konzipiert werden. Es geht dort z.B. häufig ein sehr starker Wind, so dass das Zeltdach des Speisesaales schon eingerissen war. Außerdem war es dadurch sehr laut. Die Lodge hat Potential, mal sehen, was daraus wird. Zu diesem Zeitpunkt würde ich da noch nicht übernachten. Ich werde mal versuchen, ein paar Bilder einzustellen.










Letzte Änderung: 29 Jan 2017 19:30 von chrisanna8.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA, Yawa, speed66, Logi, NOGRILA, Mustang05, Beatnick, Sasa, fiedlix
29 Jan 2017 19:32 #461423
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 560
  • Dank erhalten: 2234
  • Beatnick am 29 Jan 2017 18:37
  • Beatnicks Avatar
Hallo chrisanna8,

oh, vielen Dank, es gibt sie also wirklich! Danke für die Fotos!

LG,
Bettina

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Jan 2017 16:08 #461563
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20114
  • Dank erhalten: 12967
  • travelNAMIBIA am 29 Jan 2017 18:37
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

hatte gerade sehr netten Kontakt mit Ronnie (da wir die Lodge-Eröffnung es in unseren Tourismus-Nachrichten auf Hitradio Namibia bringen wollen), dem Direktor der Spitzkoppen Lodge. Gäste sind seit November willkommen und alle Arbeiten wurden Ende November abgeschlossen. Übrigens: Spitzkoppen ist eine Anpassung der historischen deutsche Bezeichnung "Spitzkuppen".

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli.S, Logi, NOGRILA, Mustang05, Beatnick, fiedlix