THEMA: Alternativen zum Camp Kipwe...?
21 Okt 2016 20:52 #449027
  • Markus615
  • Markus615s Avatar
  • Beiträge: 1038
  • Dank erhalten: 1143
  • Markus615 am 21 Okt 2016 20:52
  • Markus615s Avatar
binca75 schrieb:
Ups, in der twyfelfontein Country Lodge waren wir sogar vor 11 Jahren schon mal...
Die hatten wir jetzt gar nicht auf dem Plan... ist auf jeden Fall eine Überlegung wert! :)

Hallo Bianca,

ich fand das Preisleistungsverhältnis zu 2/3 in Ordnung... das letzte 1/3 war ich der erst um ein ruhigeres Zimmer (das nicht neben einer jaulenden Wasserpumpe liegt) bitten musste und danach festgestellt hatte, dass das umsonst war, denn nachher ging die Pumpe nicht mehr, genau so wenig wie das Licht in meinem Zimmer :laugh:
Komischerweise hatten die beiden anderen Zimmer unserer Gruppe noch Strom und viele weitere Gäste auch. Hätte ich mich nicht wegen der Pumpe beschwert, wäre bei mir vielleicht auch das Licht an geblieben?!? :whistle: (Ich denke aber eher es lag an der Baustelle gegenüber, aber die hatte die gesamte Nacht lang Licht brennen, auch wenn keiner gearbeitet hatte). Egal, war trotzdem toll!
binca75 schrieb:
Wir würden wegen der Wüstenelefanten und der Landschaft gerne in der Gegend übernachten. Das Mowani Mountain Camp ist noch teurer, glaube ich. Daran hatten wir auch schon gedacht.

Wüstenelefanten hatten wir leider keine gesehen, waren aber vermutlich nahe dran. ;) Die Tour war gut, es war halt kein Elefant zu sehen, was auch vorkommen kann. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.
binca75 schrieb:
Hat noch jemand eine andere Idee?

Sesfontein teste ich nächstes Jahr.
Ganz im Ernst: Ich fand keine Unterkunft in Namibia wirklich schlecht! Eher im Gegenteil, die meisten waren wirklich gut! Die Twyfelfontein Country Lodge war auch gut und wenn man einen Stromausfall hat, macht es mir nicht wirklich etwas aus, Taschenlampe oder Smartphone sei dank. Man schläft ja nicht unbedingt schlechter ohne Licht... ;)

Gruß Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, binca75
21 Okt 2016 21:37 #449029
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 545
  • Dank erhalten: 798
  • Randfontein am 21 Okt 2016 21:37
  • Randfonteins Avatar
Camp Kipwe ist für mich das Muserbeispiel einer überteuerten Lodge.
Solange alles klappt, mag es ja noch angehen.
Kriegst du 'ne Hütte ohne Strom (und Licht) und fragst nach 'ner Stunde nach, wird man pampig.
Nix, von wegen "ein drink auf's Haus für die Wartezeit" oder so...
Das hast du alles auf der Rechnung.

Der Service ist "hochwertig". Die armen Kellner sind darauf gedrillt, ständig nachzufragen.
Einmal mußte ich sagen" "keine Angst, ich klau' den Teller schon nicht", als ich das dritte Mal bei einem schnöden Müsli gestört wurde. Aufdringlich nenne ich das, nicht aufmerksam.

Dafür waren die Tischsets schmutzig. War wohl nicht Teil des Ausbildungsprogramms...

Lage ist geil, Hütten seltsam, da nur ein(!) Sessel im Doppelchalet.
Außendusche wunderbar, aber kommt ihr ja nicht in der Regenzeit.
Toilette und Dusche gibt's nur und ausschließlich draußen.

Insgesamt überpreist und meine bisher schlechteste Bewertung aller namibischen Lodges.
Vor allem bei dem Preis... :(
Letzte Änderung: 21 Okt 2016 21:37 von Randfontein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, binca75
22 Okt 2016 07:42 #449036
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23906
  • Dank erhalten: 18191
  • travelNAMIBIA am 22 Okt 2016 07:42
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Lotusblume,
die Damara Mopane Lodge bietet keine Touren zu den Wüstenelefanten an - hatte ich kürzlich kürzlich diesbezüglich angeschrieben.
aber man kann die ja auch als Selbstfahrer finden/entdecken :-)

Viele Grüße
Christian
23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Deutschland (April/Mai), Mosambik (September), Sierra Leone (November), Südafrika (Juli)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Okt 2016 07:46 #449037
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23906
  • Dank erhalten: 18191
  • travelNAMIBIA am 22 Okt 2016 07:42
  • travelNAMIBIAs Avatar
OFF TOPIC
Hi Bianca,
Da war das "Twelve Apostles" als 5-Sterne-Unterkunft in TOP-Lage für 4 Nächte ja ein richtiges Schnäppchen...
da hattet ihr dann aber wohl einen Supersonderpreis. Der Normalpreis bei Kipwe ist N$ 2050 pP (4100 für das DZ) mit DBB, bei Twelve Apostles sind es aktuell R 5938 fürs Zimmer nur inkl. Frühstück. Aber ist natürlich auch ansonsten nicht vergleichbar... starke Wettbewerbssituation in/um Kapstadt vs. abgelegenes Damaraland mit 3-4 Unterkünften (wovon 2 zur gleichen Gruppe gehören)

Ich habe bei Kipwe und Mowani bisher nur super Erfahrungen gemacht.

Viele Grüße
Christian
23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Deutschland (April/Mai), Mosambik (September), Sierra Leone (November), Südafrika (Juli)
Letzte Änderung: 22 Okt 2016 07:47 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: binca75
22 Okt 2016 08:16 #449038
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1334
  • Dank erhalten: 1784
  • Lotusblume am 22 Okt 2016 08:16
  • Lotusblumes Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Hi Lotusblume,
die Damara Mopane Lodge bietet keine Touren zu den Wüstenelefanten an - hatte ich kürzlich kürzlich diesbezüglich angeschrieben.
aber man kann die ja auch als Selbstfahrer finden/entdecken :-)

Viele Grüße
Christian
Stimmt, aber das wäre dann reiner Zufall, dass Elefanten den Weg kreuzen. Wir wüßten nicht Mal in welche Richtung wir fahren sollten, um evtl. welche zu finden :silly: Ich denke schon, dass die Tracker einer Lodge eine höhere Trefferquote haben als wir.
Außerdem schrieb mir die Dame von der Lodge, dass ich evtl. mal bei Mowani, Kipwe oder Twyfelfontein Lodge bzgl. einer desert elephant tour nachfragen sollte. :whistle:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Okt 2016 09:05 #449040
  • LolaKatze
  • LolaKatzes Avatar
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 2844
  • LolaKatze am 22 Okt 2016 09:05
  • LolaKatzes Avatar
Hallo,

bei der Twyfelfontein Lodge kannst Du den elephant drive auch buchen, wenn Du dort kein Gast bist. Einfach anrufen oder vorbeigehen, ganz unkompliziert.
Liebe Grüsse
Nina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, binca75