• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: WDR-Video: Tansanias gefährlicher Fußball-Restart
09 Sep 2020 07:07 #594493
  • yp-travel-photography
  • yp-travel-photographys Avatar
  • Beiträge: 311
  • Dank erhalten: 125
  • yp-travel-photography am 09 Sep 2020 07:07
  • yp-travel-photographys Avatar
Sind auch meine Gedanken:
Malaria, Dengue Fieber und Co. all das nahmen wir ja auch vor Corona in Kauf.
Unfälle auf den Schotterpisten oder auf einem Bootsausflug, ... alles schon vorgekommen.
Dann müsste man nur noch zuhause bleiben!
Ich habe Fernweh :(

LG yvy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rehema
09 Sep 2020 08:07 #594501
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 761
  • Dank erhalten: 1186
  • Maputo am 09 Sep 2020 08:07
  • Maputos Avatar
Rehema schrieb:

Und dass der PCR-Test gar nichts aussagt über die Infektiösität eines Menschen, da er lediglich RNA-Fetzen detektiert....
Hier nur ein Artikel dazu, aus der New York Times:

www.nytimes.com/2020...navirus-testing.html
Auszug:
"…In three sets of testing data that include cycle thresholds, compiled by officials in Massachusetts, New York and Nevada, up to 90 percent of people testing positive carried barely any virus, a review by The Times found…”

Hallo Rehema gut beschrieben die Situation, ich mag deine pragmatische afrikanische Denkweise, auch deine Fakten zum unsäglichen PCR-Test sind eigentlich ein Hallowach für jeden Corona-Bewegten und Politiker der die Panik vor einer zweiten Welle hochhält. Wieso nimmt hier keiner dieser amtlichen "Top Virologen" und verantwortlichen Politikern einmal konkret Stellung zu diesen Fakten aus der Ney York Times ?

Hier in Paris kann man sich überall mitttels PCR Test testen lassen. Die Fallzahlen schnellen dadurch natürlich in die Höhe, die zweite Welle rollt und die Presse dramatisiert das Ganze natürlich, nur passiert in den Spitälern überhaupt nichts. Alle irren, sogar draussen noch mit Masken rum, eine Zombiestadt voller ängstlicher und eingeschüchterter Seelen. Auch in Spanien explodieren die Zahlen, dort gibt es bezüglich Sterblichkeit einen kleinen Peak, kein Vergleich zur Situation im April und Mai.

Anzahl Fälle Frankreich..


Todesfälle Frankreich




Auch ganz interessant die frappanten Parallelen zu Schweinegrippe vor 10 Jahren.
Der Spiegel ....."Chronik einer Hysterie"...

www.spiegel.de/spiegel/a-682149.html

lg Maputo
Letzte Änderung: 09 Sep 2020 08:49 von Maputo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carmen on tour, JABULANI, Makra, Rehema
09 Sep 2020 08:34 #594504
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6981
  • Dank erhalten: 13751
  • ANNICK am 09 Sep 2020 08:34
  • ANNICKs Avatar
Hallo Maputo,

Seit ich von Tansania zürückgekommen bin, kotzt mich der ganze Zirkus hier in Frankreich an!

Covid 19 ist momentan eine Waffe um jeden Streik zu vermeiden........Man verbreitet überall eine Psychose.

Gestern Abend machte man uns im Fernseher klar dass innerhalb 24 Stunden wieder 6000 Leute positiv getestet wurden. In einer Woche sollen auch mehr als 2100 Covid Patienten in den Intensivstationen gelandet sein...

Und dazwischen sieht man unser Präsident auf dem Bildschirm der nicht immer ein gutes Beispiel gibt.......

Wenn der Franzose aufwacht, gibt es hier in frankreich ein riesiges Chaos!

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maputo, Makra, Rehema
09 Sep 2020 10:20 #594509
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 761
  • Dank erhalten: 1186
  • Maputo am 09 Sep 2020 08:07
  • Maputos Avatar
ANNICK schrieb:
Covid 19 ist momentan eine Waffe um jeden Streik zu vermeiden........Man verbreitet überall eine Psychose.

Gestern Abend machte man uns im Fernseher klar dass innerhalb 24 Stunden wieder 6000 Leute positiv getestet wurden. In einer Woche sollen auch mehr als 2100 Covid Patienten in den Intensivstationen gelandet sein...

Bonjour Annick...hab ich auch gesehen. Wurde sauer, hab abgeschaltet und bin ein Glas Wein trinken und eine Zigarre rauchen gegangen...

Alles immer nur absolute Zahlen. 6000 positiv von wie vielen Tests ??? .... 2100 Intensivpatienten, macht genau 15% der Kapazität der Betten, obwohl die Fallzahlen ja explodieren. "Nur 15% der Betten belegt trotz hoher Fallzahlen" ..hätte man ja auch berichten können.Aber mit absoluten Zahlen kann man die miessten Leute viel besser einschüchtern und Quoten generieren.

Da hatte Albert Einstein schon recht mit seiner Weissheit.... "Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so Viele sind".....

lg Maputo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK
09 Sep 2020 22:18 #594547
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 09 Sep 2020 22:18
  • aoss Avatar
Es ist auch interessant, wie sich die Todeszahlen in den letzten Monaten entwickelt haben:
Tote in Verbindung mit Corona in D am 31.05.2020: 8.500
Tote in Verbindung mit Corona in D am 09.09.2020: 9.338
Eigentlich positiv. Aber für die Nachrichten von ARD und ZDF nicht (mehr) relevant.

Und in Schweden ist die Welt entgegen der Prophezeiungen im Frühjahr auch nicht untergegangen (zugegeben ist/war die Sterblichkeit je 100.000 Einwohner drei mal höher), nur hat man dort die nationale Wirtschaft nicht ganz so heftig gegen die Wand gefahren (scheint aber auch nicht medienrelevant zu sein). Aktuell sind lt. Creditreform ca. 550.000 Unternehmen in D überschuldet. Bis 30.09. müssen diese keine Insolvenz (Konkurs) anmelden. Ab 01.10. gibt es wieder die Pflicht. Schauen wir mal.
Mit der Maskenpflicht in allen Geschäften gibt man den Einzelhandel in D den Rest (geht mal mit Maske Klamotten kaufen). In Österreich, in den Niederlanden oder in der Schweiz gibt es größenteils keine Pflicht in den Geschäften, ohne das dort Infektionsaufkommen alarmierend hoch wäre. Aber offensichtlich ist man in D nicht in der Lage, sich an positiven Maßnahmen/Regeln anderer Länder zu orientieren. Man klopft sich lieber auf die Schultern, wie gut man die Kriese bewältigt (hat) - obwohl sich 4,6 Mio Menschen in Kurzarbeit (Stand August) befinden, ca. 3 Mio regulär arbeitslos und 500.000 Unternehmen eigentlich überschuldet sind. Aber ich schweife ab ...

Viele Grüße
Axel

Schelte für den Hinweis auf wirtschaftliche Folgen habe ich bereits hier bekommen: namibia-forum.ch/for...tml?start=468#583031
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Makra, Rehema
10 Sep 2020 07:54 #594555
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 761
  • Dank erhalten: 1186
  • Maputo am 09 Sep 2020 08:07
  • Maputos Avatar
aos schrieb:

Und in Schweden ist die Welt entgegen der Prophezeiungen im Frühjahr auch nicht untergegangen (zugegeben ist/war die Sterblichkeit je 100.000 Einwohner drei mal höher), nur hat man dort die nationale Wirtschaft nicht ganz so heftig gegen die Wand gefahren (scheint aber auch nicht medienrelevant zu sein).

Mit der Maskenpflicht in allen Geschäften gibt man den Einzelhandel in D den Rest (geht mal mit Maske Klamotten kaufen).

Hallo Axel, Schweden hat eigentlich nur den Fehler gemacht, dass sie die Alten in den Heimen nicht ausreichend geschützt haben. In den Heimen gab es die meissten Tote.

Ich kann deinen Maksen Frust verstehen. Wir waren im Sommer 4 Wochen in Schweden. Alles war relaxed, Maske trug fast niemand. Die Zahlen in Schweden sind trotzdem unten und es stirbt praktisch keiner mehr an Corona.





Auf der Rückreise haben wir in einem Nobelschuppen in Hamburg genächtigt. Dort hat man das Ganze zum Exzess getrieben. Auf leeren Hotelfluren wurde man gemassregelt eine Maske zu tragen, vom Restaurant kurz auf die Toilette Maske tragen, Maske und Plastikhandschuhe um Essen vom Buffet zu holen...obwohl wir 3 Nächte bezahlt hatten, sind wir nach 2 abgereist. Das Hotel kann nichts dafür, alles von der Politik angeordnet. Null Verstand, blindwütiger Aktionismus. Masken machen sicher Sinn wo viele Menschen eng zusammen sind und man keinen Abstand halten kann, aber sicher nicht flächendeckend und sogar noch im Freien wie in Paris.

Aber man kann den Corona Wahn noch weiter auf die Spitze treiben, wie Thailand, dass eigentlich Corona frei ist.... macht leben so noch Spass... :laugh:






lg Maputo
Letzte Änderung: 10 Sep 2020 08:18 von Maputo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos, Makra, Rehema
  • Seite:
  • 1
  • 2