THEMA: Sicherer Parkplatz am Ngorongoro Kraterrand?
04 Jan 2019 11:16 #544134
  • Tii
  • Tiis Avatar
  • Beiträge: 1
  • Tii am 04 Jan 2019 11:16
  • Tiis Avatar
Hallo,
wir planen zu Viert eine Selbstfahrer-Tour mit Dachzelten auf dem Northern Circuit und haben uns dazu zwei Defender gemietet.
Am Ngorongoro Kraterrand zelten wir auf dem Simba Public Campsite, um am nächsten Morgen in den Krater runterzufahren.
Die Fahrt in den Krater würden wir nun gerne mit nur einem Auto machen und müssten infolgedessen das zweite Auto für einen Tag (bzw. ca. 8h) irgendwo am Kraterrand abstellen.

Hat das schon einmal irgendjemand gemacht und hat Erfahrung damit?
Gibt es einen empfehlenswerten Parkplatz dort (vielleicht auf dem Campingplatz stehen lassen oder bei einer Lodge anfragen)?
Oder ist das ganze viel zu unsicher (Wertsachen etc nehmen wir natürlich raus aus dem Auto) und wir sollten mit beiden Autos runter fahren?

Vielen Dank im Voraus!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jan 2019 13:10 #544142
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1068
  • Dank erhalten: 3105
  • tiggi am 04 Jan 2019 13:10
  • tiggis Avatar
Hallo,
ich würde das vor Ort abklären, aber auf der Campsite kann der Wagen besatimmt stehen bleiben. Dort halten sich immer die Privatköche auf. Es ist allerdings ganz schön trubelig dort, zumindest im Oktober als wir dort waren. Warum nicht?
Eine Alternative wäre auch die Ndutu Lodge, fragt doch einfach mal nach. Allerdings müsst ihr dann ein bisschen fahren.
Passieren kann schließlich überall etwas, aber was soll denn passieren, wenn ihr alle Wertsachen mitführt?

Gute Reise und liebe Grüße
Biggi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jan 2019 20:47 #544664
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 427
  • Dank erhalten: 447
  • Sadie am 09 Jan 2019 20:47
  • Sadies Avatar
Auf der Simba campsite gibt es einen Wärter in einem kleinen Eintrittshäuschen. Den könnt ihr am Vortag anfragen. Ich würde ihm ein Trinkgeld vorschlagen um auf euer Auto aufzupassen.
Alternative gibt es eine Tankstelle die auf Maps.me angegeben ist. Dort haben wir getankt vor dem Serengeti Besuch und es hat dort viel Platz zum Parkieren. Ich würde auch dort mit dem Attendant reden und ihn fragen ob er für ein Trinkgeld auf euren Wagen aufpassen könnte.
Kann man nicht von daheim aus organisieren.
LG Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.